Advertisement

Strahlungseigenschaften der Sonne

  • H. Rosenberg
Part of the Handbuch der Physik book series (HBUP, volume 19)

Zusammenfassung

Während den Astronomen die Sonne in erster Linie als ein „typischer Fixstern“ interessiert, als der einzige Fixstern, dessen Physiognomie er im einzelnen studieren kann, um die hier gesammelten Erkenntnisse durch Analogieschluß auf die Deutung der bei den anderen Fixsternen aus integrierenden Beobachtungen über alle Erscheinungen folgenden Erfahrungen zu übertragen, bildet die Sonne für den Physiker in erster Linie ein Vergleichsobjekt für Strahlungsquellen der mannigfaltigsten Art, sowohl bei qualitativen als auch bei quantitativen Strahlungsmessungen, und darüber hinaus einen Prüfstein für die Gültigkeit seiner aus Beobachtungen bei niederen Temperaturen und Drucken abgeleiteten Gesetzmäßigkeiten auch bei so hohen Temperaturen und Drucken, wie sie sich im Laboratorium nicht mehr herstellen lassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturzusammenstellung umfassender Werke über die Sonne

  1. C. G. Abbot, Annals of the Astrophys. Obs. of the Smithsonian Inst. Bd.I— IVGoogle Scholar
  2. C. G. Abbot, The Sun. New York und London. 1911Google Scholar
  3. C. G. Abbot, The Earth and the Stars. New York. 1926Google Scholar
  4. W. S. Adams, An Investigation of the Rotation Period of the Sun by spectroscopic Methods. Washington. 1911Google Scholar
  5. J. Bosler, Les théories modernes du soleil. Paris. 1910Google Scholar
  6. H. Brester, Théorie du soleil. Verhandl. Kon. Akad. v.W. Amsterdam. Bd. I, S. 3. 1892. Bd. IX, S. 6. 1908Google Scholar
  7. H. Deslandres, Ann. de l’observatoire d’astronomie physique de Paris. Bd. I X. 1910Google Scholar
  8. H. Deslandres, Zahlreiche Artikel in den Comptes rendues. ParisGoogle Scholar
  9. R. Emden, Gaskugeln. Leipzig und Berlin. 1907Google Scholar
  10. R. Emden, Die Sonne. Müller-Pouillets Lehrbuch der Physik. 11. Aufl. Bd. 5 Tl. 2. Braunschweig. 1928Google Scholar
  11. G. E. Hale, The Study of Stellar Evolution. Chicago. 1908Google Scholar
  12. G. E. Hale, Zahlreiche Artikel in den Contributions from the Mount Wilson Solar Observatory. Carnegie Institution of Washington. Seit 1905Google Scholar
  13. W. H. Julius, Physik der Sonne. Handwörterbuch der Naturwissenschaften. Jena 1912Google Scholar
  14. E. Pringsheim, Physik der Sonne. Berlin. 1910Google Scholar
  15. J. Salet, Spectroscopie astronomique. Paris. 1909Google Scholar
  16. A. Secchi, Die Sonne. Braunschweig 1872Google Scholar
  17. Th. Young, The Sun. New York. 1881–1895Google Scholar
  18. Transactions of the international Union for Cooperation in Solar Research. Manchester. Seit 1906Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1928

Authors and Affiliations

  • H. Rosenberg
    • 1
  1. 1.KielDeutschland

Personalised recommendations