Advertisement

Die Abdominaltuberkulose des Kindes

  • Armando Frank
Chapter

Zusammenfassung

Die Zunahme der Tuberkulosen, hervorgerufen durch den Krieg und seine Folgen, ist mit seltener Einmütigkeit festgestellt worden. Während vor dem Kriege ein langsames, aber stetes Absinken der Tuberkulosesterblichkeit zu verzeichnen war, setzt mit dem Jahre 1916 eine Steigerung ein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. 1.
    Albrecht, H. (Wien), Über Tuberkulose des Kindesalters. Wien. klirr. Wochenschr. 1909. 327.Google Scholar
  2. 2.
    Alkan, L. (Berlin), Heliotherapie der Tuberkulose in der Großstadt. Berl. klin. Wochenschr. 1913. 1435.Google Scholar
  3. 3.
    Allaria, G. B. und G. Rovere, Neue klinische und hämatologische Untersuchungen über die Behandlung der Peritonitis tuberculosa mit Röntgenstrahlen. Arch. de mkt. des enfants 1909. Juni. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 54. 1910. 435.Google Scholar
  4. 4.
    Altstädt, S. (Hamburg), Behandlung von Nieren-und Peritonealtuberkulose durch aktive Immunisierung nach Deycke - Much. Zeitschr. f. Tuberkul. 28. 369.Google Scholar
  5. 5.
    Alwens, W. (Tübingen), Kochsalzarme Diät zur Beseitigung des Ascites tuberculosus. Therap. d. Gegenw. 1910. 100.Google Scholar
  6. 6.
    A mann (München), Diinndarmkonvolut als großer, das ganze Abdomen ausfüllender Tumor mit glatter Oberfläche. Demonstr. in der gynäkol. Ges. München 20. 5. 1915. Ref. Med. Klinik 1915. 900.Google Scholar
  7. 7.
    Andersen, C. W. (Kopenhagen), Von der Eutertuberkulose der Rinder und deren Vorkommen in Dänemark. Zeitschr. f. Tuberkul. 24. 1914/15. 441.Google Scholar
  8. 8.
    Arbeiter, C. A., Über die Häufigkeit der primären Darmtuberkulose. Nederlandsch. Tijdschr. v. Geneesk. 1912. I. 428. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 77. 1913. 104.Google Scholar
  9. 9.
    Aschenheim, E. (Dresden), Hat die Sonnenbestrahlung Einfluß auf die weißen Blutzellen? Sitzungsber. d. Ges. f Kinderheilk. 1913. Ber. Jahrb. f. Kinderheilk. 78. 597.Google Scholar
  10. 10.
    Ascher, Louis (Hamm, Westf.), Zur Statistik der Kindertuberkulose. Verhandl. d. Ges. f. KirK erheilk. 1912.Google Scholar
  11. 11.
    Aschoff, L. (Freiburg), Pathologische Anatomie. Gustav Fischer, Jena. 1913.Google Scholar
  12. 12.
    Altmann (Erfurt), Die natürliche und kiinstliche Höhensonne. Zeitschr. f. physik. u. diätet. Therap. N. Heft 10. 1916. 297.Google Scholar
  13. 13.
    Bach, H. (Elster), Die Einwirkung des ultravioletten Quarzlampenlichtes auf den Blutdruck. Dtsch. med. Wochenschr. 1911. 401.Google Scholar
  14. 14.
    Bach, H. (Elster), Anleitung und Indikationen für Bestrahlungen mit der Quarzlampe „Kiinstl. Höhensonne“.Google Scholar
  15. 15.
    Bach, H. (Elster), Beitrag zur Wirkung der künstlichen Höhensonne auf die Haut und ihre Funktionen. Mönch. med. Wochenschr. 1919. 593.Google Scholar
  16. 16.
    Bacmeister, A. (St. Blasien ), Die Erfolge der kombinierten Quarzlicht-Röntgentiefentherapie bei der menschlichen Lungentuberkulose. Dtsch. med. Wochenschr. 1916. 99.Google Scholar
  17. 17.
    Bacmeister, A. (St. Blasien ), Zur Behandlung des tuberkulösen Fiebers. Mönch. med. Wochenschr. 1917. 1361.Google Scholar
  18. 18.
    Baginsky, A. (Berlin), Diskussionen zum Vortrag Hansemanns in der Berliner medizinischen Gesellschaft am 4. 2. und 11. 2. 1902. Berl. klin Wochenschr. 1903. 177 u. 223.Google Scholar
  19. 19.
    Bandelier und Röpke, Die Klinik der Tuberkulose. Handb. d. ges. Tuberkul. f. Studierende u. Ärzte 1914.Google Scholar
  20. 20.
    Barbier, H., Bemerkungen über einen Fall von Lebertuberkulose bei einem 31/2 Monate alten Säugling. Arch. de méd. des enfants 18. 436. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 89. 1919. 324.Google Scholar
  21. 21.
    Bartel, I. (Wien), Pathogenese der Tuberkulose. Verlag: Urban 00000 Schwarzenberg. Berlin-Wien 1918.Google Scholar
  22. 22.
    Bartel, I. (Wien), und Weichselbaum (Wien), Zur Frage der Latenz der Tuberkulose. Wien. klin Wochenschr. 1905. 241.Google Scholar
  23. 23.
    Baudoin, F., Die tuberkulöse Leberzirrhose beim Kinde. Rev. des malad. de l’enf. 1902. 231. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 38. 1904. 449.Google Scholar
  24. 24.
    Baumel, L., Erkrankungen der mesenterialen Lymphdrüsen in der Kindheit. Ann. de méd. et chir. infant. 1911. Nr. 13. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 66. 1918. 146.Google Scholar
  25. 25.
    Baumgarten, P. v. (Tübingen), Die Bekämpfung der Tuberkulose. Verlag S. Hirzel-Leipzig 1904.Google Scholar
  26. 26.
    Baumgarten, P. v. ( Tübingen ), Welche Ansteckungsweise spielt bei der Tuberkulose des Menschen die wichtigste Rolle? Dtsch. med. Wochenschr. 1909. 1729.Google Scholar
  27. 27.
    Beck, C. (Frankfurt a. M.), Die Behandlung der kindlichen Tuberkulose mit dem Rosenbachschen Tuberkulin. Zeitschr. f. Kinderheilk. 6. 1913. 439.Google Scholar
  28. 28.
    Beck, C. (Frankfurt a. M.), Weitere Erfahrungen mit dem Rosenbachschen Tuberkulin bei der kindlichen Tuberkulose. Zeitschr. f. Kinderheilk. 10. 1914. 101.Google Scholar
  29. 29.
    Becker (Charlottenburg), Über die besondere Gefährlichkeit gewisser Berufe für die Verbreitung der Tuberkulose. Med. Klinik 1917. 684.Google Scholar
  30. 30.
    Behla, R. (Berlin), Verlauf der Gesamttuberkulose. Mortalitätsstatistik in Preußen seit 1876 nach Altersklassen und die spezialisierte Kindertuberkulosestatistik. Berl. klin Wochenschr. 1913. 1950.Google Scholar
  31. 31.
    Behring, E. v. (Marburg), Über Lungenschwindsuchtsentstehung und Tuberkulosebekämpfung. Dtsch. med. Wochenschr. 1903. 689.Google Scholar
  32. 32.
    Behring, E. v. ( Marburg ), Leitsätze betr. Phthisiogenese beim Menschen und bei Tieren. Berl. klin. Wochenschr. 1904. 90.Google Scholar
  33. 33.
    Behring, E. v. (Marburg), Beitrag zur Lehre von den Infektionswegen der Tuberkulose. Tuberkulosis 6. 1907. 423.Google Scholar
  34. 34.
    Behring, E. v. (Marburg), Einführung in die Lehre von der Bekämpfung der Infektionskrankheiten. Berlin 1912. Verlag Aug. Hirschwald.Google Scholar
  35. 35.
    Beitzke, H. (Lausanne), Über Untersuchungen an Kindern in Rücksicht auf die v. B eh ringsche Tuberkuloseinfektionstheorie. Berl. klin. Wochenschr. 1905. 33.Google Scholar
  36. 36.
    Beitzke, H. (Lausanne), Über den Weg der Tuberkelbazillen von der Mund-und Rachenhöhle zu den Lungen mit besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse beim Kinde. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. 184. 1906. 1.Google Scholar
  37. 37.
    Beitzke, H. (Lausanne), Über primäre Intestinaltuberkulose nebst Bemerkung über die Infektionswege der Tuberkulose. Virchows Arch. f. pathol. Anat, u. Physiol. 194. Beiheft. 1908. 225.Google Scholar
  38. 38.
    Beitzke, H. (Lausanne), Häufigkeit, Herkunft und Infektionswege der Tuberkulose beim Menschen. Ergebn. d. allg. Pathol. u. pathol. Anat. 14. I. Abteil. 1910. 169.Google Scholar
  39. 39.
    Beitzke, H. (Lausanne), Untersuchungen über die Infektionswege der Tuberkulose. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. 210. 1912. 173.Google Scholar
  40. 40.
    Beitzke, H. (Lausanne), Nos connaissances actuelles sur les voies d’infection de la tuberculose. Rev. suisse de méd. 1913. Nr. 12. 489.Google Scholar
  41. 41.
    Beitzke, H. (Lausanne), Über eine schwere, tödlich verlaufene Infektion des Menschen mit Rindertuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1914. 1537.Google Scholar
  42. 42.
    Benfey, A. und H. Bahrdt (Berlin), Beitrag zur Beurteilung der Drüsenschwellung bei Kindern und ihre Beziehungen zum Lymphatismus. Zeitschr. f. Kinderheilk. 7. 1913. 481.Google Scholar
  43. 43.
    Berggrün und Katz, Beitrag zur Kenntnis der chronischen tuberkulösen Peritonitis des Kindesalters. Wien. klin Wochenschr. 1891. 858.Google Scholar
  44. 44.
    Bergmann, E. (Upsala), Gefährdung von Kindern durch tuberkulöse Ansteckung. Dtsch. med. Wochenschr. 1915. 1310.Google Scholar
  45. 45.
    Bernhard, O., Sonnenlichtbehandlung in der Chirurgie. Neue Dtsch. Chirurg. 23. 1913. Stuttgart. Verlag F. Enke.Google Scholar
  46. 46.
    Bertarelli, E., Rindertuberkelbazillus in tuberkulösen Veränderungen und Beziehungen der Rindertuberkulose zur Menschentuberkulose. Zentralbi. f. Bakteriol. 70. 1913. 15.Google Scholar
  47. 47.
    Besehe, A. de ( Christiania ), Untersuchungen über die tuberkulöse Infektion des Kindesalters. Dtsch. med. Wochenschr. 1913. 452.Google Scholar
  48. 48.
    Biedert, Ph. (Hagenau i. Els.), Das Verhältnis der Tuberkulose zur Kindersterblichkeit und zur Tiertuberkulose. Verhandl. d. Ges. f. Kinderheilk. Düsseldorf 1898. 257.Google Scholar
  49. 49.
    Biedert, Ph. (Hagenau i. Els.), Milchgenuß und Tuberkulosesterbflchkeit. Berl. klin. Wochenschr. 1901. 1177.Google Scholar
  50. 50.
    Birk, W. (Kiel), Der Einfluß des Krieges auf die Kinder. Med. Ges. Kiel vom 6. 12. 1917. Ref. Berl. kiln. Wochenschr. 1918. 127.Google Scholar
  51. 51.
    Bloch, W. (Köln), 3 Fälle von Peritonitis tuberculosa, geheilt durch Dr. F. F. Frie dmanns Heilmittel. Berl. klin. Wochenschr. 1919. 943.Google Scholar
  52. 52.
    Bloeme, P. J. L. de (Hoog-Laren), Jahreskurse der monatlichen Gewichtszunahme bei Tuberkulösen. Nederlandsch. Tijdschr. v. Geneesk. B. Juni 1918. Ref. Dtsch. med. Wochenschr. 1918. 809.Google Scholar
  53. 53.
    Blum, Ch. (New-York), Some facts suggested by the examination of the children of tuberculous patients. New-York med. journ. 22. 6. 1912. 1323.Google Scholar
  54. 54.
    B l ü m el, Neuere Ansichten über Entstehung und Verhütung der Tuberkulose. Beitr. z. Klin. d. Tuberkul. 30. Heft 3.Google Scholar
  55. 55.
    Bodmer, H. (Davos), Über Chemotherapie der Lungentuberkulose, speziell das Finklersehe Heilverfahren. Mönch. med. Wochenschr. 1913. 1757.Google Scholar
  56. 56.
    Böhm, M. (Wien), Die Bekämpfung der Tuberkulose in Wien. Wien. med. Wochenschr. 1918. 369.Google Scholar
  57. 57.
    Borchgrevink, O. (Christiania), Klinische und experimentelle Beiträge zur Lehre von der Bauchfelltuberkulose. Bibliotheca med. 1901. Heft 4.Google Scholar
  58. 58.
    Borchgrevink, O. (Christiania), Zur Kritik der Laparotomie bei der serösen Bauchfelltuberkulose. Mitteil. a. d. Grenzgeb. d. Med. u. Chirurg. 4. Heft 3.Google Scholar
  59. 59.
    Borchgrevink, O. (Christiania), Zur Kritik der Laparotomie bei der serösen Bauchfelltuberkulose. Ein klinischer mid experimenteller Beitrag zur Lehre von der Bauchfelltuberkulose. Mitt. a. d. Grenzgeb. d. Med. u. Chirurg. 6. 435.Google Scholar
  60. 60.
    Bossert, L. und O. ( Breslau ), Klinische Erfahrungen mit dem Frie din annsc hen Tuberkuloseheilmittel bei Kindern mit chirurgischer Tuberkulose. Dtsch. med. Wochenschr. 1920. 41.Google Scholar
  61. 61.
    Bovaird, David, Primäre Darmtuberkulose bei Kindern, ihre Häufigkeit und augenscheinliche Beziehung zur Rindertuberkulose. Arch. of Pediatrics 1901. Nr. 12. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 34. 1902. 418.Google Scholar
  62. 62.
    Bovaird, David, Häufigkeit der kindlichen Abdominaltuberkulose in Großbritannien und den Vereinigten Staaten. Arch. of. Pediatrics 26. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 54. 1910. 422.Google Scholar
  63. 63.
    Bradshaw, I. H., Tuberculous peritonitis in children. With a report of a cure following two operations in a dry non-exsudative form of the disease. Arch. of Pediatrics 28. 1911. 284. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 11. 1913. 452.Google Scholar
  64. 64.
    Brauer, L., G. Schröder und F. Blumenfeld, Handb. d. Tuberkul. Leipzig 1914. Verlag I. A. Barth.Google Scholar
  65. 65.
    Brauit, I. (Alger), Péritonite tuberculeuse chez deux petites filles de cinq ans; laparotomie sus-ombilicale chez l’une d’elles; guerison. Gaz. des hôp. civ. et milit. 1898. Nr. 80.Google Scholar
  66. 66.
    Brecke, A. (Überrute), Über Sonne und Tuberkulose. Zeitschr. f. Tuberkul. 30. 1919. 129.Google Scholar
  67. 67.
    Brecke, A. (Überrute), Beobachtungen über Partial-Antigene. Zeitschr. f. Tuberkul. 30. 1919. 270.Google Scholar
  68. 68.
    British Royal Commission on tuberculosis, London, Ber. im Zentralbi. f. Bakteriol. 41. 1908. 21.Google Scholar
  69. 69.
    British Royal Commission on tuberculosis, Human and bovin tuberculosis. Tuberculosis 1911. 317.Google Scholar
  70. 70.
    Brohn, A., Die tuberkulöse Peritonitis. Inaug.-Diss. Berlin 1919.Google Scholar
  71. 71.
    Brösamlen, O. (Tübingen), Über einen Fall von Tuberkulinschädigung bei der diagnostischen Anwendung des Tuberkulins. Beitr. z. Klin. d. Tuberkul. 32. 1914. 143.Google Scholar
  72. 72.
    Bruckner, B. (Berlin), Heilung eines Falles von tuberkulöser Peritonitis durch Stickstoffeinblasungen in die Bauchhöhle. Berl. klin. Wochenschr. 1914. 103.Google Scholar
  73. 73.
    Brüning, F. (Berlin), Akuter Ileus als erstes Krankheitssymptom bei Diinndarmtuberkulose und Bemerkungen über die Tuberkulose der Mesenterialdrilsen. Dtsch. med. Wochenschr. 1919.. 1105.Google Scholar
  74. 74.
    Brüning, F. (Berlin), Über Sonnenbestrahlung der chirurgischen Tuberkulose. Dtsch. med. Wochenschr. 1920. 5.Google Scholar
  75. 75.
    Brtilling, H. (Leipzig), Zur Lehre der Tuberkulose im Kindesalter mit besonderer Berücksichtigung der primären Darm-Mesenterialdriisentuberkulose. Sep.-Abdr. a. Brauers Beitr. z. Klin. d. Tuberkul.Google Scholar
  76. 76.
    Brtilling, H. (Leipzig), und E. Schwalbe (Rostock), Handb. d. allg. Pathòl. u. d. pathol. Anat. d. Kindesalters. Verlag J. F. Bergmann, Wiesbaden 1912/14.Google Scholar
  77. 77.
    Budde, W., Über die Behandlung mit künstlicher Höhensonne. Munch. med. Wochenschr. 1918. 1123.Google Scholar
  78. 78.
    Bürgers, Tuberkulosesterblichkeit. Med. Ges. zu Leipzig 20. 5. 1919. Ber. Munch. med. Wochenschr. 1919. 1127.Google Scholar
  79. 79.
    Burgerstein (Wien), Die Schule für ansteckend tuberkulöse Kinder in Frederiksberg. Das Schulhaus. 18. Jahrg. Heft 4. Ref. Hygien. Rundschau 1918. 724.Google Scholar
  80. 80.
    Burney - Yeo, I. (London), The treatment of tuberculous peritonitis. The Lancet, 16. IlI. 1901 765.Google Scholar
  81. 81.
    Burns, Einfluß der Jahreszeit und der Witterung auf Tuberkulöse. Boston med. Journ. 1914. Nr. 15. Ref. Berl. klin Wochenschr. 1914. 1226.Google Scholar
  82. 82.
    Caillé, A., Klinische Beobachtungen über die operative Behandlung der tuberkulösen Peritonitis. Arch. of Pediatrics 1900. 401. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 34. 1902. 418.Google Scholar
  83. 83.
    Calmette, Guerin und Delearde, Der intestinale Ursprung der tuberkulösen Bronchialdrüsenschwellungen. Presse méd. 1906. 42. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 48. 1908. 111.Google Scholar
  84. 84.
    Carrière, G., Hypertrophische tuberkulöse Leberzirrhose bei einem Kinde. Arch. de méd. des enfants 1903. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 38. 1904. 451.Google Scholar
  85. 85.
    Cassel (Berlin), Geheilte Bauchfelltuberkulose bei Kindern. Dtsch. med. Wochenschr. 1900. 596.Google Scholar
  86. 86.
    Beitrag zur Peritonitis tuberculosa bei Kindern. Berl. klin Wochenschr. 1911. 832.Google Scholar
  87. 87.
    Cattaneo, C. (Parma), Untersuchungen über die Reaktion auf humanes und bovines Tuberkulin in der Kindheit. Zeitschr. f. Kinderheilk. 6. 1913. 506.Google Scholar
  88. 88.
    M’Caw, J. (Belfast), On tuberculosis in childhood and its relation to milk The Brit. med. Journ. 21. XII 1907. 1757.Google Scholar
  89. 89.
    Ceelen, W., Eine eigenartige Form von tuberkulöser Lebererkrankung bei einem sechsjährigen Kinde. Char.-Ann. 36. 1912. 324.Google Scholar
  90. 90.
    Chatin, P. et Gaulier, Behandlung der tuberkulösen Peritonitis mit Sonnenbädern. Lyon méd. 117. 1911. 1220. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 75. 389.Google Scholar
  91. 91.
    Cohn, M., Über den röntgenlogischen Nachweis der Mesenterialdrüsentuberkulose. Tagung der dtsch. Röntgenges. 1920.Google Scholar
  92. 92.
    Comby, J. (Paris), Tuberkulöse Peritonitis mit Aszites. Spontanheilung. Arch. de méd. des enfants 12. 1899. 726. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 29. 1900. 317.Google Scholar
  93. 93.
    Comby, J. (Paris), Behandlung der tuberkulösen Peritonitis. Versamml. dtsch. Naturforscher u. Ärzte 1902. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 56. 1902. 524.Google Scholar
  94. 94.
    Corner, E. M., Tuberculosis of the mesenteric glands in children: its nature and treatment. The Lancet 17. II. 1912. 426.Google Scholar
  95. 95.
    Cornet, G. (Berlin), Die Entstehung der Tuberkulose mit besonderer Berücksichtigung der v. Behringschen Lehre. Munch. med. Wochenschr. 1904. 474.Google Scholar
  96. 96.
    Cornet, G. (Berlin), Die Tuberkulose. Wien 1907. Verlag A. Holder.Google Scholar
  97. 97.
    Coscu, G. (Rom), Untersuchungen über Tuberkulose der Milchkühe. Zentralbi. f. Bakteriol. 61. 1911. 59.Google Scholar
  98. 98.
    Coseo, G., B. Rosa und C. de Benedictis (Rom), Über einen Fall kutaner Rindertuberkulose beim Menschen. Zentralbi. f. Bakteriol. 66. 1912. 161.Google Scholar
  99. 99.
    Cronquist, J. (Malmö), Beobachtungen über den Ablauf der von Pirquetschen Reaktion bei Kindern. Jahrb. f. Kinderheilk. 79. 1914. 71.Google Scholar
  100. 100.
    Cronquist, J. (Malmö), Tuberkulinstudien bei Kindern. Jahrb. f. Kinderheilk. 85. 1917. 1.Google Scholar
  101. 101.
    Cruice, J. M. ( Pennsylvania ), Jaundice in tuberculosis. Americ. Journ. of med. science 1914. 720.Google Scholar
  102. 102.
    Cumston, C. G. (Boston), Bericht über 2 Fälle von tuberkulösen Mesenterialdrüsen in der Zökalgegend. Boston med. Journ. 168. 1913. 201. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 77. 1913. 723.Google Scholar
  103. 103.
    Cuno, F (Frankfurt a. M.), Erfahrungen mit Tuberkulin Rosenbach. Münch. med. Wochenschr. 1913. 2515.Google Scholar
  104. 104.
    Curschmann, H., Therapeutische Erfolge mit Tuberkulin Rosenbach. Ärztl. Verein Mainz. 4. 12. 1911. Ref. Munch. med. Wochenschr. 1912. 114.Google Scholar
  105. 105.
    Czerny, Ad. (Berlin), Erfahrungen über den Verlauf der Tuberkulose im Kindesalter. Arch. f. Kinderheilk. 60 /61. 1913. 242.Google Scholar
  106. 106.
    Czerny, Ad. (Berlin), Die natürliche und die künstliche Höhensonne. Zeitschr. f. physik. u. diätet. Therap. 20. 1916. 129.Google Scholar
  107. 107.
    Czerny, Ad. (Berlin), Diagnostik der Tuberkulose im Kindesalter. Zeitschr. f. ärztl. Fortbild. 1917. Nr. 19.Google Scholar
  108. 108.
    Czerny, Ad. (Berlin), Zur Diagnose und Prognose der kindlichen Lungentuberkulose. Dtsch. med. Wochenschr. 1918. 95.Google Scholar
  109. 109.
    Czerny, Ad. (Berlin), Die Aushungerung Deutschlands. Berl. klin Wochenschr. 1919. 4.Google Scholar
  110. 110.
    Czerny, Ad. (Berlin), und. H. Eli asbe rg (Berlin), Die Proteinkörpertherapie der Kachexie tuberkulöser Kinder. Monatsschr. f. Kinderheilk. 18. 1920. 1.Google Scholar
  111. 111.
    Czerny, Ad. (Berlin), und A. Keller, Des Kindes Ernährung, Ernährungsstörungen und Ernährungstherapie. Leipzig und Wien 1906–1917. Verlag: Franz Deuticke.Google Scholar
  112. 112.
    Dammann, C. und L. Rabinowitzsch (Berlin), Häufigkeit des Vorkommens von Rindertuberkelbazillen beim Menschen. Zeitschr. f. Tuberkul. 21. 1914. 158.Google Scholar
  113. 113.
    Davidsohn, H. (Berlin), Die Wirkung der Aushungerung Deutschlands auf die Berliner Kinder mit besonderer Berücksichtigung der Waisenkinder der Stadt Berlin. Zeitschr. f. Kinderheilk. 21. 1919. 349.Google Scholar
  114. 114.
    Deist, H. (Berlin), Beitrag zur Frage der Bedeutung der Perlsuchtbazillen für die Tuberkulose der Kinder. Beitr. z. Klin d Tuberkul. 27. 1914. 389.Google Scholar
  115. 115.
    Delille, M. A., Schwierigkeit der Diagnose in einem Fall von Bauchfelltuberkulose ohne Aszites. Ann. de méd. et chirurg. infant 1910. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 58. 1912. 212.Google Scholar
  116. 116.
    Delille, M. A., La morbidité tuberculeuse chez les enfants vivants au contact de parents tuberculeuses. Bull. méd. 27. 7. 1912. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 13. 1912. 466.Google Scholar
  117. 117.
    Delille, M. A., Heliotherapie. Annal. de méd. et chirurg. infant. 1912. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 59. 1913. 169.Google Scholar
  118. 118.
    Delille, M. A., Die Heliotherapie nach Rollier bei chirurgischer Tuberkulose. Bull. de la soc. de péd. de Paris 1912. 145. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 76. 1912. 623.Google Scholar
  119. 119.
    Delille, M. A., Bericht über Heliotherapie. Bull. de la soc. de péd. de Paris. 1912. 258. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 77. 1913. 360.Google Scholar
  120. 120.
    Delperier, L., Écoles de plein air. Revint. de la Tubercul. 1910. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 11. 447.Google Scholar
  121. 121.
    Denks, H. (Hamburg), Röntgenbehandlung der chirurgischen Tuberkulose. Bruns Beitr. z. klirr Chir. 92. 1914. 842.Google Scholar
  122. 122.
    Dethloff, E. (Bergen), Vergleichende Tuberkulinuntersuchungen an Kindern aus tuberkulösen und nicht tuberkulösen Familien. Zeitschr. f. Tuberkul. 25. 1916. 269.Google Scholar
  123. 123.
    Deutsch, A. (Frankfurt a. M. ), Tuberkulose und Stillen. Munch. med. Wochenschr. 1910. 1335.Google Scholar
  124. 124.
    Deycke, G. und E. Altstädt ( Lübeck ), Anderthalb Jahre Tuberkulosetherapie nach Deycke. Mönch. med. Wochenschr. 1913. 2217.Google Scholar
  125. 125.
    Deycke, G. und E. Altstädt ( Lübeck ), Weitere Erfahrungen in der Tuberkulosebehandlung mit Partial-Antigenen. Munch. med. Wochenschr. 1917. 273.Google Scholar
  126. 126.
    Dietl, K., Krieg und Tuberkulose. Wien. klin. Wochenschr. 1916. 915.Google Scholar
  127. 127.
    Dotzel, E. (Bonn), Albuminurie nach Bestrahlung mit künstlicher Höhensonne. Minch. med. Wochenschr. 1917. 797.Google Scholar
  128. 128.
    Drachter, R. (München), Zur Diagnose der Peritonitis im Säuglings-und Kindesalter. Munch. med. Wochenschr. 1914. 599.Google Scholar
  129. 129.
    Dröge, K., Einfluß der Tuberkulose auf die chemische Zusammensetzung des Tierkörpers. Pflügers Arch. f. d. ges. Physiol. 163. 1916. 266.Google Scholar
  130. 130.
    Drügg, W. (Köln), Unterernährung und chirurgische Tuberkulose. Deutsche med. Wochenschr. 1919. 376.Google Scholar
  131. 131.
    Duken,1 J. (Minchen), Beitrag zur Kasuistik der malignen Abdominaltuberkulose des frühen Kindesalters. Lymphoplastisches Sarkom bei einem dreijährigen Knaben. Arch. f. Kinderheilk. 64. 1915. 67.Google Scholar
  132. 132.
    Eber, A. (Leipzig), Zwei Fälle von erfolgreicher Übertragung tuberkulösen Materials von an Lungenphthise gestorbenen erwachsenen Menschen auf das Rind. Dtsch. med. Wochenschr. 1907. 378.Google Scholar
  133. 133.
    Eber, A. (Leipzig), Die Beziehungen zwischen Menschen-und Rindertuberkulose an der Hand der im Veterinärinstitut Leipzig zur Ausführung gelangten Übertragungsversuche. Verhandl. d. dtsch. pathol. Ges. 1907.Google Scholar
  134. 134.
    Eber, A. (Leipzig), Weitere Mitteilungen Tiber die Beziehungen zwischen Menschen-und Rindertuberkulose. Verhandl. d. dtsch. pathol. Ges. 1909.Google Scholar
  135. 135.
    Eber, A. (Leipzig), Was lehren die im Veterinärinstitute der Universität Leipzig bisher durchgeführten Untersuchungen über die Beziehungen zwischen Menschen-und Rindertuberkulose ? Zentralbi. f. Bakteriol. 70. 1913. 229.Google Scholar
  136. 136.
    Eber, A. (Leipzig), Was lehren die vom Veterinärinstitut der Universität Leipzig in der Praxis ausgeführten Rinderimmunisierungen über die Bedeutung der Schutzimpfung für die Bekämpfung der Rindertuberkulose? Zentralbi. f. Bakteriol. 78. 320.Google Scholar
  137. 137.
    Eber, A. (Leipzig), Bekämpfung der Rindertuberkulose durch Schutzimpfung. Zeitschr. f. Tuberkul. 27. 1917. 263.Google Scholar
  138. 138.
    Ebner, v. (Nürnberg), Bevölkerungsbewegung und Gesundheitsverhältnisse Nürnbergs während des Krieges. Mönch. med. Wochenschr. 1920. 257.Google Scholar
  139. 139.
    Ebstein, E. (Leipzig), Istizin, ein neues Abführmittel. Med. Klinik 1913. 709.Google Scholar
  140. 140.
    Eckert, Indikation und Technik der Tuberkulinkuren im Kindesalter. Therap. Monatsh. 1913. 720.Google Scholar
  141. 141.
    Edens, E. (Berlin), Über die Häufigkeit der primären Darmtuberkulose in Berlin. Berl. klin. Wochenschr. 1905. 1528 u. 1564.Google Scholar
  142. 142.
    Edens, E. (Berlin), Die primäre Darmtuberkulose des Menschen. Ergebn. d. inn. Med. u. Kinderheilk. 2. 1908. 142.Google Scholar
  143. 143.
    Eggers, H., Erfahrungen mit der Kupferbehandlung bei innerer und äußerer Tuberkulose. Beitr. z. Klirr. d. Tuberkul. 29. 1913/14.Google Scholar
  144. 144.
    Eglesen, H. (Stockholm), Ein Beitrag zur Frage vom Vorkommen der Tuberkelbazillen in den Fäzes. Beitr. z. Klin. d. Tuberkul. 35. 1916. 37.Google Scholar
  145. 145.
    Eichelberg (München-Gladbach), Ein Beitrag zur Klinik der Säuglingstuberkulose. Monatsschr. f. Kinderheilk. 10. 1912. 668.Google Scholar
  146. 146.
    Eliasberg, H. (Berlin), Die Abhängigkeit des Tuberkuloseverlaufs beim Kinde von den Infektionsbedingungen, der hereditären Belastung und der Lokalisation der Tuberkulose. Jahrb. f. Kinderheilk. 89. 1919. 77.Google Scholar
  147. 147.
    Eliasberg, H. (Berlin), Erfahrungen über die Behandlung der Tuberkulose des Kindesalters mit Partial-Antigenen nach Deycke - Much. Jahrb. f. Kinderheilk. 90. 1919. 385.Google Scholar
  148. 148.
    Engel, S t. (Düsseldorf), Säuglingstuberkulose und Ernährung. Monatsschr. f. Kinderheilk. 7. 1909. 28.Google Scholar
  149. 149.
    Engel, S t. (Düsseldorf), Quellen der Kindertuberkulose. Med. Klinik 1918. 581.Google Scholar
  150. 150.
    Engelsmann, Über die sekundäre Darmtuberkulose. Beitr. z. Klin. d. Tuberkul. 38. 1918.Google Scholar
  151. 151.
    Ernst, H. (Berlin-Schöneberg), Die Bedeutung der Weißsehen Urochromogenreaktion. Jahrb. f. Kinderheilk. 87. 1918. 255.Google Scholar
  152. 152.
    E t tling e r, M., Die Tuberkulose im Säuglingsalter. St. Petersburger med. Wochenschr. 1910. Nr. 20. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 58. 1912. 223.Google Scholar
  153. 153.
    Eunike, K. W. ( Elberfeld ), Zur Bewertung der Röntgentiefentherapie. Dtsch. med. Wochenschr. 1919. 520.Google Scholar
  154. 154.
    E vers, Zur Tuberkulosebehandlung. Berl. klin Wochenschr. 1916. 1171.Google Scholar
  155. 155.
    Faber, J. (Zweibrücken), Albuminurie nach Bestrahlung mit der künstlichen Höhensonne. Munch. med. Wochenschr. 1917. 511.Google Scholar
  156. 156.
    Fadda, L., Prognose der Lungen-und Drüsentuberkulose bei Säuglingen. La Pediatria 23. 339. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 88. 1918. 156.Google Scholar
  157. 157.
    Falk, E. (Berlin), Experimenteller Beitrag zur Röntgentiefenbestrahlung der Peritonealtuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1912. 2176.Google Scholar
  158. 158.
    Falk, E. (Berlin), Zur Röntgenbehandlung der Peritonealtuberkulose bei eröffneter Bauchhöhle. Berl. klin Wochenschr. 1916. 656.Google Scholar
  159. 159.
    Faludi, G. (Budapest), Die Behandlung der tuberkulösen Bauchfellentzündung im Kindesalter. Jahrb. f. Kinderheilk. 62. 1905. 304.Google Scholar
  160. 160.
    Faulhaber (Würzburg), Zur Diagnose der nicht strikturierenden tuberkulösen und karzinomatösen Infiltration des Coecum ascendens. Fortschr. a. d. Geb. d. Röntgenstr. 24. 1916. 303.Google Scholar
  161. 161.
    Feer, Emil, Über die Prophylaxe der Tuberkulose im Kindesalter. Verhandl. d. Abteil. f. Kinderheilk. a. d. Versamml. dtsch. Naturforsch. u. Ärzte 1900. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 30. 1900. 338.Google Scholar
  162. 162.
    Feer, Emil, Die Bedeutung der v. Pirquetschen Reaktion im Kindesalter. 6. Tuberkuloseärzteversamml. Karlsruhe 1910.Google Scholar
  163. 163.
    Feer, Emil, Lehrb. d. Kinderheilk. 6. Aufl. 1920. Verlag von E. Fischer, Jena.Google Scholar
  164. 164.
    Feldt, A. (Frankfurt) a. M.), Tuberkelbazillus und Kupfer. Erwiderung auf die Veröffentlichung der Gräfin von Linden in der Munch. med. Wochenschr. 1914. 586. Munch. med. Wochenschr. 1914. 1455.Google Scholar
  165. 165.
    Feer, Emil, Klinische Erfahrungen und Richtlinien der Goldbehandlung der Tuberkulose. Ärztl. Verein in Frankfurt a. M. 19. 11. 1917. Ref. Munch. med. Wochenschr. 1918. 196.Google Scholar
  166. 166.
    Feer, Emil, „Krysolgan“, ein neues Goldpräparat gegen Tuberkulose. Berl. klin Wochenschr. 1917. 1111.Google Scholar
  167. 167.
    Fibelkorn, A. (Berlin), Über das Schicksal von Kindern, die in den ersten drei Lebensjahren mit Tuberkulose infiziert wurden. Irrang.-Diss. Berlin 1918.Google Scholar
  168. 168.
    Fibiger, J. und C. O. Jensen (Kopenhagen), Übertragung der Tuberkulose der Menschen auf das Rind. Berl. klin Wochenschr. 1904. 129 und 171.Google Scholar
  169. 169.
    Fibiger, J. und C. O. Jensen (Kopenhagen), Untersuchungen über die Beziehungen zwischen der Tuberkulose und den Tuberkelbazillen des Menschen und der Tuberkulose und den Tuberkelbazillen des Rindes. Berl. klin. Wochenschr. 1908. 1876, 1926, 1977, 2026.Google Scholar
  170. 170.
    Ficker, M. (Berlin), Über den Einfluß des Hungers auf die Bakteriendurchlässigkeit des Intestinaltraktus. Arch. f. Hygiene 54. 1905. 354.Google Scholar
  171. 171.
    Findlay, L. (Glasgow), Die Eingangspforte der Tuberkelbazillen. Zeitschr. f. Kinderheilk. 7. 1913. 503.Google Scholar
  172. 172.
    The intestine, in health and catarrh, as a pathway of infection to the tuberculosebazillus. Americ. Journ. of dis. of childr. Mai 1914. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 13. 1916. 498.Google Scholar
  173. 173.
    Findlay, L. (Glasgow), The intestinale as a pathway of infection to the tuberculosebacillus with special reference to the part played by diarrhöea. Brit. Journ. of childr. dis. Nov. 1913. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 13. 1916. 498.Google Scholar
  174. 174.
    Finkelstein, H. (Berlin), Die tuberkulöse Infektion im Säuglingsalter. Zeitschr. f. ärztl. Fortbild. 1904. 14, 43.Google Scholar
  175. 175.
    ischel, K. (Grinzing-Wien), Die Túberkulosebekämpfung in Österreich nach dem Kriege. Wien. med. Wochenschr. 1916. Nr. 11 und 12.Google Scholar
  176. 176.
    ischel, K. (Grinzing-Wien), Über die Behandlung der Tuberkulose mit Partial-Antigenen nach DeyckeMuch. Wien. klin. Wochenschr. 1918. 273, 303, 331.Google Scholar
  177. 177.
    Fischer, A. (Budapest), Operierter Fall von tuberkulöser Duodenalstenose bei einem 10jährigen Kinde. Pester med. chirurg. Presse 1914. 77.Google Scholar
  178. 178.
    Fischer, B. (Bonn), Die Tuberkulose des Säuglingsalters. Eintrittspforte der Tuberkulose. 17. Vers. der Ver. niederrhein. westfäl. Kinder-Ärzte zu Düsseldorf 5. 6. 1904. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 39. 1904. 389.Google Scholar
  179. 179.
    Fischer, B. (Bonn), und W. Fischer - Defoy (Bonn), Die Infektionswege der Tuberkulose. Zentralbl. f. d. Grenzgeb. d. Med. u. Chirurg. 8. 1905. 849, 881 und 929.Google Scholar
  180. 180.
    Fish berg, Das Kind im tuberkulösen Milieu Arch. of Pediatrics. Febr. und März 1914. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 13. 1916. 432.Google Scholar
  181. 181.
    Fish berg, Die Tuberkulinreaktion bei unexponierten Kindern. Arch. of Pediatrics Jan. 1915. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 14. 1916. 299.Google Scholar
  182. 182.
    Flügge, C. (Breslau), Über die nächsten Aufgaben zur Erforschung der Verbreitungsweise der Phthise. Dtsch. med. Wochenschr. 1897. 665.Google Scholar
  183. 183.
    Foerster, A. (Würzburg), Über röntgenoskopisch feststellbare Zwerchfellbewegungsstörrmgen bei Bauchfelltuberkulose und Paranephritis. Minch. med. Wochenschr. 1920. 38.Google Scholar
  184. 184.
    Fort, Le, Peritonitis tuberculosa. Ann. de méd. et chirurg. infant 15. 5. 1906. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 47. 1908. 469.Google Scholar
  185. 185.
    Fraenke1, D. (Borgsdorf bei Berlin), Normale Körpertemperaturen der Kinder und ihr Verhalten bei Bewegung und Ruhe. Dtsch. med. Wochenschr. 1913. 267.Google Scholar
  186. 186.
    Fraenkel, M. (Charlottenburg), Die Röntgenbehandlung der Tuberkulose. 10. Kongr. d. Dtsch. Röntgenges. 19.-21. April 1914. Ref. Minch. med. Wochenschr. 1914. 1089.Google Scholar
  187. 187.
    Fraenkel, M. (Charlottenburg), Röntgenstrahlen im Kampfe gegen die Tuberkulose. Fortschr. a. d. Geb. d. Röntgenstr. 22. 1914/15. 482.Google Scholar
  188. 188.
    Franke, E. (Rostock), Die primäre Mesenterialdriisentuberkulose und ihre chirurgische Behandlung. Verhandl. d. dtsch. Ges. f. Chirurg. 1914.Google Scholar
  189. 189.
    Frankenthal, K. ( Berlin ), Behandlung der Tuberkulose, insbesondere der Lymphome mit Krysolgan. Therap. d. Gegenw. 1919. 164.Google Scholar
  190. 190.
    Frankfurter (Grimmenstein), Die Sonnenbehandlung der chirurgischen Tuberkulose. Ref. Berl. Min. Wochenschr. 1918. 884.Google Scholar
  191. 191.
    Fraser, Bedeutung der v. Pirquetschen Probe. Med. Rev. 9. 1915. 1. Ref. Monats-sehr. f. Kinderheilk. 14. 1916. 299.Google Scholar
  192. 192.
    Frehn, W. (Davos), Über die Pirquetsche Kutanreaktion und die Bedeutung der Sensibilisierung bei derselben. Beitr. z. Klin. d. Tuberkul. 32. 1914. 1.Google Scholar
  193. 193.
    Friedjung, K. (Wien), Sog. rezidivierende Nabelkolik der Kinder. Berl. klin. Wochenschr. 1914. 341.Google Scholar
  194. 194.
    Friedrich, Fr. (Berlin), Über die Bedeutung der Gaumentonsillen von jungen Kindern als Eingangspforte für die tuberkulöse Infektion. Dtsch. med. Wochenschr. 1900. 381.Google Scholar
  195. 195.
    Friedrich, W. v. (Budapest), Die kombinierte interne Behandlung der tuberkulösen Bauchfellentzündung. Zeitschr. f. Tuberkul. 29. 1918. 279.Google Scholar
  196. 196.
    Frölich (Christiania), Verlauf der chirurgischen Tuberkulose beim Säugling. Arch. de méd. des enfants 17. 3. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 80. 1914. 240.Google Scholar
  197. 197.
    Frölich (Christiania), Untersuchungen über die Tuberkulose bei Kindern der Volksschulen in Christiania. Norsk. Magaz. for Laegevidänskab. 75. Jahrg. 1914. 137. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 82. 1915. 430.Google Scholar
  198. 198.
    Fründ, H. (Bonn), Röntgenbehandlung chirurgischer Tuberkulosen. Bruns Beitr. z. klin Chirurg. 87. 1913. 208.Google Scholar
  199. 199.
    Fuchs und v. Wolf ring (Davos), Über die Bedeutung der Rindertuberkelbazillen für den Menschen. Korr.-Bl. f. Schweiz. Ärzte 1917. Nr. 32. 1036.Google Scholar
  200. 200.
    Fürst, L., Die intestinale Tuberkuloseinfektion mit besonderer Berücksichtigung des Kindesalters. Verlag Ferd. Enke-Stuttgart 1905.Google Scholar
  201. 201.
    Fürth, P. v. (Wien), Probleme der-physiologischen und pathologischen Chemie. Verlag F. C. W. Vogel-Leipzig 1912.Google Scholar
  202. 202.
    Gade, H. G., Tuberkulinreaktionen. Med. Revue 1913. 12. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. S0. 1914. 455.Google Scholar
  203. 203.
    Gaff ky, G., Zur Frage der Infektionswege der Tuberkulose. Tuberkulosis 6. 1907. 437.Google Scholar
  204. 204.
    Galliot, A., Tuberkulöse Peritonitis, unter dem Bilde einerAppendizitis verlaufend. Arch. de méd. des enfants 14. 529. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 75. 1912. 105.Google Scholar
  205. 205.
    Gangh of ne r, F. (Prag), Zur Frage der Fütterungstuberkulose. Arch. f. Kinderheilk. 37. 1903. 451.Google Scholar
  206. 206.
    Gangh of ne r, F. (Prag), Über die therapeutische Verwendung des Tuberkulins im Kindesalter. Jahrb. f. Kinderheilk. 63. 1906. 525.Google Scholar
  207. 207.
    Gehreis, E. (Leipzig), Die Mesenterialdriisentuberkulose. Dtsch. med. Wochenschr. 1919. 1128.Google Scholar
  208. 208.
    Gehreis, E. (Leipzig), Die chirurgische Mesenterialdriisentuberkulose. Ergebn. d. Chirurg. u. Orthop. 12. 1920. 333.Google Scholar
  209. 209.
    Geipel, P. (Dresden), Über Säuglingstuberkulose. Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. 53. 1906. 1.Google Scholar
  210. 210.
    Gel pke (Diestal), Beobachtungen über tuberkulöse Peritonitis. Arch. f. klin. Chirurg. 1906.Google Scholar
  211. 211.
    Gelpke (Diestal), Nochmals zur Frage des Wesens und der Behandlung des tuberkulösen Aszites. Korrespbl. f. Schweiz. Arzte 1918. 55.Google Scholar
  212. 212.
    Gelpke, H. und P. Rupprecht (Leipzig), Die Röntgendiagnostik der Abdominaltuberkulose im Kindesalter mittels Sauerstofffüllung des Peritonealraumes. Med. Klinik 1919. Nr. 49.Google Scholar
  213. 213.
    Gerhardt, S. (Würzburg), Peritonitis tuberculosa. Würzburg. Arzteabend am 25. 11. 1913. Ber. Munch. med. Wochenschr. 1914. 282.Google Scholar
  214. 214.
    Gerhardt, S. (Würzburg), Tuberculosis peritonei. Würzburg. Ärzteabend am 28. 4. 1914. Ber. Munch. med. Wochenschr. 1914. 1316.Google Scholar
  215. 215.
    Gerhardt, S. (Würzburg), Ausgedehnte Lymphdrüsentuberkulose. Würzburg. Arzteabend am 30. 11. 1915. Ber. Munch. med. Wochenschr. 1915. 1763.Google Scholar
  216. 216.
    Gerhardt, S. (Würzburg), Über Tuberkulose. Munch. med. Wochenschr. 1918. 556.Google Scholar
  217. 217.
    Geslin, P., Tuberculose sténosante du caecum. Trois cas chez l’enfant. Thèse de Paris 1909.Google Scholar
  218. 218.
    Ghon, A. (Prag), Der primäre Lungenherd bei der Tuberkulose der Kinder. Verlag von Urban u. Schwarzenberg. Berlin-Wien 1912.Google Scholar
  219. 219.
    Ghon, A. (Prag), und G. Potetschnig (Prag), Über den Unterschied im pathologisch-anatomischen Bilde primärer Lungen-und primärer Darminfektion bei der Tuberkulose der Kinder. Beitr. z. Klin. d. Tuberkul. 40. 1919. 87.Google Scholar
  220. 220.
    Ghon, A. (Prag), und B. Roman (Prag), Zur pathologischen Anatomie der Kindertuberkulose. Jahrb. f. Kinderheilk. 81. 1915. 97.Google Scholar
  221. 221.
    Gibson, I. D. (Denver-Col.), Bericht über die Arbeit eines Jahres auf dem Gebiete der Tuberkulose. New York. med. Journ. 1917. Ref. Med. Klinik 1917. 849.Google Scholar
  222. 222.
    Gläßner, P. (Berlin-Rummelsburg), Zur Sonnen-und Luftbehandlung der chirurgischen Tuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1913. 1434.Google Scholar
  223. 223.
    Goepel, R. (Leipzig), Vierjährige Erfahrungen mit dem Friedmannschen Tuberkulosemittel. Dtsch. med. Wochenschr. 1918. 148.Google Scholar
  224. 224.
    Goepel, R. (Leipzig), Vierjährige Erfahrungen mit dem Friedmannschen Tuberkulosemittel. Dtsch. Zeitschr. f. Chirurg. 144. 1918. 1.Google Scholar
  225. 225.
    Gonnermann, M., Beiträge zur Kenntnis der Biochemie der Kieselsäure. HoppeSeylers Zeitschr. f. physiol. Chemie 99. 1917. 255.Google Scholar
  226. 226.
    Grancher, I., I. Comby, A. B. Marfan, Traité des maladies de l’enfance. Verlag Masson et Cie. Paris 1897.Google Scholar
  227. 227.
    Grau, H. (Rheinland-Honnef), Frühdiagnose der Lungentuberkulose. Med Klinik 1917. 1109.Google Scholar
  228. 228.
    Grau, H. (Rheinland-Honnef), Zur Theorie der Wirkung der ultravioletten Strahlen bei Tuberkulose. Munch. med. Wochenschr. 1917. 1555.Google Scholar
  229. 229.
    Grau, H. (Rheinland-Honnef), Die statistische Verwertung von Tuberkulosefällen in klinischen Berichten. Zeitschr. f. Tuberkul. 29. 1918. 167.Google Scholar
  230. 230.
    Grau, H. (Rheinland-Honnef), Sekundärerscheinungen der Tuberkulose. Dtsch. med. Wochenschr. 1919. 879.Google Scholar
  231. 231.
    Greefe, G. (Hamburg), Über Tuberkulose des weiblichen Genitalapparates im Kindesalter. Monatsschr. f. Gehurtsh. u. Gynäkol. 40. 1914. 448.Google Scholar
  232. 232.
    Grob er (Jena), Über die Behandlung von Leibschmerzen. Dtsch. med. Wochenschr. 1915. 1.Google Scholar
  233. 233.
    Groedel, F. (Frankfurt a. M.), Grundriß und Atlas der Röntgendiagnostik in der inneren Medizin 1914 München I. F. Lehmann.Google Scholar
  234. 234.
    Grulee, C. G. und F. Harms, Tuberkulose bei Neugeborenen. Americ. Journ. of dis. of childr. April 1915. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 14. 1916. 302.Google Scholar
  235. 235.
    Gullbring, A., Über die Erythrozyten in vorgeschrittenen Stadien von Lungentuberkulose besonders mit Rücksicht auf gleichzeitig vorkommende Amyloiddegenerationen. Nord. med. Arch. med. Abteil. 1914/15. Heft 1 u. 2. Ref. Munch. med. Wochenschr. 1915. 1433.Google Scholar
  236. 236.
    Guthrie, L. G. (London), The distribution and origin of tuberculosis in children. The Lancet, 4. II. 1899. 286.Google Scholar
  237. 237.
    Gutstein, M (Berlin), Zur Behandlung der tuberkulösen Diarrhöen. Therap. d. Gegenw. 1917. 326.Google Scholar
  238. 238.
    Gutstein, M (Berlin), Maßnahmen zur Bekämpfung der Tuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1919. 630.Google Scholar
  239. 239.
    Haggard, W. D. (Nashville, Tenn), Tumors on the small intestine. Journ. of americ. med. Assoc. 59. 1912. 253.Google Scholar
  240. 240.
    Hamburger, F. (Graz), Zur Kenntnis der Tuberkuloseinfektion im Kindesalter. Wien. klin Wochenschr. 1907. 1069.Google Scholar
  241. 241.
    Hamburger, F. (Graz), Die Tuberkulose des Kindesalters. Verlag von Fr. Deuticke, Berlin 1912. 2. Aufl.Google Scholar
  242. 242.
    Hamburger, F. (Graz), Über Tuberkulose im Kindesalter. Med. Klinik 1913. 485.Google Scholar
  243. 243.
    Hamburger, F. (Graz), Was verdankt die Lehre von der Tuberkulose der experimentellen Medizin ? Beitr. z. Klinik d Tuberkul. 32. 1914. 49.Google Scholar
  244. 244.
    Hamburger, F. (Graz), Tuberkulöse Infektion und Reinfektion. Med. Klinik 1915. 34.Google Scholar
  245. 245.
    Hamburger, F. (Graz), Über den großen diagnostischen Wert der negativen Tuberkulinreaktion in der Kinderpraxis. Munch. med. Wochenschr. 1918. 539.Google Scholar
  246. 246.
    Hamburger, F. (Graz), Beobachtungen über die Tuberkuloseinfektion. Wien. klin Wochenschr. 1919. 33.Google Scholar
  247. 247.
    Hamburger, F. (Graz), Zur Tuberkulosebekämpfung: Vermeidung der Erstinfektion. Wien. klin Wochenschrift 1919. 467.Google Scholar
  248. 248.
    Hamburger, F. (Graz), Die Überlegenheit der Stichreaktion über die Kutanreaktion. Munch. med. Wochenschr. 1919. 100.Google Scholar
  249. 249.
    Hamburger, F. (Graz), Bericht im Verein für innere Medizin und Kinderheilkunde. Berlin, am 24. 11. 1919. Munch. med. Wochenschr. 1919. 1430.Google Scholar
  250. 250.
    Hamel (Berlin), Über den Anstieg der Tuberkulose während des Krieges. Gen.Versamml. des deutschen Zentralkomitees zur Bekämpfung der Tuberkulose. Ref. Dtsch. med. Wochenschr. 1919. 759.Google Scholar
  251. 251.
    Hansemann, D. v. (Berlin), Über Fütterungstuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1903. 141 u. 170.Google Scholar
  252. 252.
    Harbitz, F. (Christiania), Über angeborene Tuberkulosen. Munch. med. Wochenschr. 1913. 741.Google Scholar
  253. 253.
    Har bit z, F. (Christiania), Beitrag zur Kenntnis der Tuberkulose im Kindesalter. Norsk. Mag. for Laegevidensk. 1913. 1. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. S0. 1914. 454.Google Scholar
  254. 254.
    Hart und Rabinowitsch, Beitrag zu der Frage nach der Häufigkeit der Tnfektion des Menschen mit dem Typus bovinusAies Tuberkelbazillus in den Kriegsjahren. Zeitschr. f. Tuberkul. 27. 1917. 334.Google Scholar
  255. 255.
    Hartmann (Lübeck), Primäre Tuberkulose der mesenterialen Lymphdrüsen. Vortrag auf der Vereinigung nordwestdeutscher Chirurgen zu Lübeck. Ref. Zentralbi. f. Chirurg. 1911. 1635.Google Scholar
  256. 256.
    Härtel, F. (Berlin), Die tuberkulöse Peritonitis. Ergebn. d. Chirurg. u. Orthop. 6. 1913. 370.Google Scholar
  257. 257.
    Hartung, E., Leber und Tuberkulose. Inaug.-Diss. Bonn 1918.Google Scholar
  258. 258.
    Hauffe, Geburt und Tod in Chemnitz während der Kriegsjahre. Med. Ges. zu Chemnitz am 12. 3. 19. Ref. Munch. med. Wochenschr. 1919. 945.Google Scholar
  259. 259.
    Häutle, Ch. (München), Experimentelle Untersuchungen über den Tuberkelbazillengehalt des Fleisches der intermuskulären Lymphknoten und des Blutes tuberkulöser Schlachtkälber. Zentralbi. f. Bakteriol. 74. 1914. 91.Google Scholar
  260. 260.
    Hawes, I., Educational methods in the antituberculose campagn in Masachusetts. Boston med. and. Surg. Journ. 1910. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 11. 1913. 447.Google Scholar
  261. 261.
    Hayek, H. von ( Innsbruck ), Technik des sozialen Kampfes gegen die Tuberkulose mit besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse in Österreich. Wien. kiln. Wochenschr. 1917. 1457.Google Scholar
  262. 262.
    Hayek, H. von (Innsbruck), Wesen und biologische Behandlung des Fiebers bei der Tuberkulose. Beitr. z. Klin. d. Tuberkul. 40. 1919. 128.Google Scholar
  263. 263.
    Hecht, A. (Wien), Die Fäzes des Säuglings und des Kindes. Verlag von Urban u. Schwarzenberg. Berlin-Wien 1910.Google Scholar
  264. 264.
    Heinemann, O. (Berlin), Beitrag zur operativen Behandlung der tuberkulösen Peritonitis. Berl. klin Wochenschr. 1918. 140.Google Scholar
  265. 265.
    Heinemann, O. (Berlin), Gedanken über einige chirurgische Beobachtungen in der Türkei. Dtsch. med. Wochenschr. 1919. 855.Google Scholar
  266. 266.
    Heinlein (Nürnberg), Zökaltuberkulose. Demonstration in der Nürnberger med. Ges. am 13. 11. 13. Ber. Mönch. med. Wochenschr. 1914. 849.Google Scholar
  267. 267.
    Heller, A. (Kiel), Kleinere Beiträge zur Tuberkulosefrage. Minch. med. Wochenschr. 1902. 609.Google Scholar
  268. 268.
    Heller, A. (Kiel), Über die Tuberkuloseinfektion durch den Verdauungskanal. Dtsch. med. Wochenschrift 1902. 696.Google Scholar
  269. 269.
    Heller, A. (Kiel), Beiträge zur Tuberkulosefrage. Berl. klin. Wochenschr. 1904. 517.Google Scholar
  270. 270.
    Heller, A. (Leipzig), Anwendung der künstlichen Höhensonne. Med. Ges. Leipzig am 25. 11. 1919. Ref. Minch. med. Wochenschr. 1920. 675.Google Scholar
  271. 271.
    Henoeh, E., Vorlesungen über Kinderkrankheiten. Verlag August Hirschwald, Berlin 1903. 11. Aufl.Google Scholar
  272. 272.
    Herbst, O. (Berlin-Lichtenberg), Historische Bemerkungen zum Krankheitsbilde der rezidivierenden Nabelkoliken bei Kindern. Monatsschr. f. Kinderheilk. 13. 1916. 192.Google Scholar
  273. 273.
    Hereher, F. (Ahlen i. Westf. ), Behandlung der Lymphdrüsentuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1918. 1091.Google Scholar
  274. 274.
    Hermann, E. (Leipzig), Beiträge zur differentialdiagnostischen Verwertung der kutanen Tuberkulinreaktion. Jahrb. f. Kinderheilk. 86. 1917. 390, 472.Google Scholar
  275. 275.
    Herr, F., Das Pasteurisieren des Rahms als Schutz gegen die Verbreitung der Tuberkulose durch Butter. Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. 38. 182.Google Scholar
  276. 276.
    Herzfeld, I. (Berlin), Zur chirurgischen Behandlung der tuberkulösen Bauchfellentzündung. Mitt. a. d. Grenzgeb. d. Med. u. Chirurg. 6. 1900. 184.Google Scholar
  277. 277.
    Herzog, F. (Preßburg), Zur Diagnose der chronischen Peritonitis. Dtsch. med. Wochenschr. 1918. 689.Google Scholar
  278. 278.
    Heubner, O. (Dresden), Ein Fall von Mesenterialdrüsenverkäsung mit chronischer adhäsiver nicht tuberkulöser Peritonitis. Jahrb. f. Kinderheilk. 15. 1880. 465.Google Scholar
  279. 279.
    Heubner, O. (Dresden), Lehrbuch d. Kinderkrankheiten. Verlag Joh. Ambrosius Barth, Berlin 1911.Google Scholar
  280. 280.
    Heubner, O. (Dresden), Knochenmark und aplastische Anämie im frühen Kindesalter. Folia haematol. 191. 1915.Google Scholar
  281. 281.
    Heusner, H. L. (Gießen), Sonne und Klima im Kampfe gegen die Tuberkulose. Therap. Monatsh. 1917. 133.Google Scholar
  282. 282.
    Heusner, H. L. ( Gießen ), Theoretische Bemerkungen zur Heliotherapie. Dtsch. med. Wochenschr. 1917. 1105.Google Scholar
  283. 283.
    Heyrovsky, Fistelbildung zwischen Duodenum und Colon ascendens bei Ileozökaltuberkulose. Demonstration in der k. k. Ges. d. Ärzte Wiens, 12. 6. 14. Ber. Mönch. med. Wochenschr. 1914. 1483.Google Scholar
  284. 284.
    Hirt (Magdeburg), Ein Fall von Ilem, verursacht durch Mesenterialdrisentuberkulose. Med. Ges. zu Magdeburg vom 19. 12. 1912. Ber. Minch. med. Wochenschr. 1913. 615.Google Scholar
  285. 285.
    Hößlin, H. von und T. Kashiwado (Halle), Untersuchungen über Fettstühle. Dtsch. Arch. f. klin. Med. 105. 1912. 576.Google Scholar
  286. 286.
    Hofmann, A. (Offenburg), Über die Pinselung des Bauchfells mit Jodtinktur bei der tuberkulösen Peritonitis. Minch. med. Wochenschr. 1912. 531.Google Scholar
  287. 287.
    Hollensen, M. (Hamburg), Beiträge zur Therapie und Prognose der Tuberkulose im Säuglings-und frühen Kindesalter. Beitr. z. Klin. d. Tuberkul. 27. 1913. 47.Google Scholar
  288. 288.
    Holios, J. (Szeged), Erkennung und Heilung der Tuberkulose im Kindesalter. Zeitschr. f. Tuberkul. 26. 1916. 321.Google Scholar
  289. 289.
    Hornemann, O. und E. Thomas, Ernährung bei Tuberkulose im Tierexperiment. - Dtsch. med. Wochenschr. 1913. 2345.Google Scholar
  290. 290.
    Hülse, W., Beitrag zur Pathogenese des tuberkulösen Ileozökaltumors. Inaug.-biss. Königsberg 1914.Google Scholar
  291. 291.
    Hülse, W., Pathologisch-anatomische Untersuchungen über die Ursachen der Ödemkrankheit. Wien. klin Wochenschr. 1918. 7.Google Scholar
  292. 292.
    Hüssy, A. (Zürich), Die Sonnen-und Freiluftbehandlung der chirurgischen Tuberkulose im Hochgebirge. Korrespbl. f. Schweiz. Ärzte 1912. 698.Google Scholar
  293. 293.
    Hutinel, V., Les maladies des enfants. Paris 1909.Google Scholar
  294. 294.
    Jakoby, M. und N. Meyer (Wildungen), Die subkutane und die intrakutane Tuberkulininjektion als Mittel zur Diagnose des Tuberkelbazillus im Tierversuche. Mitt. a. d. Grenzgeb. d. Med. u. Chirurg. 27. 1916. 606.Google Scholar
  295. 295.
    Jaksch, v. (Prag), Krieg und Tuberkulose. Wien. med. Wochenschr. 1917. 137.Google Scholar
  296. 296.
    Jaksch, v. (Prag), Zur Ätiologie der Kindertuberkulose. Zentralbi. f. inn. Med. 39. 1918. 545.Google Scholar
  297. 297.
    Jansen, W. H. ( München ), Blutbefunde bei Ödemkranken. Miineh. med. Wochenschr. 1918. 925.Google Scholar
  298. 298.
    Jansen, W. H. (München), Zur Frage der Abhängigkeit des Eiweißstoffwechsels vom Säuren-und Basengehalt der Nahrung. Zeitschr. f. klirr. Med. 88. 1919. 221.Google Scholar
  299. 299.
    Jansen, W. H. (München), Die Ödemkrankheit. Dtsch. Arch. f. klirr. Med. 131. 1920. 144 u. 330.Google Scholar
  300. 300.
    Jaquet, A. (Basel), Über Abdominalschmerzen. Korrespbl. f. Schweizer Ärzte 1915. 1601.Google Scholar
  301. 301.
    I b r ah i m, J., Die Säuglingstuberkuloseim Lichte älterer und neuerer Forschung. Beitr. z. Klin. d. Tuberkul. 4. 1905. 33.Google Scholar
  302. 302.
    Jeanneret, L., Behandlung der Tuberkulose im Kindesalter mit Tuberkulin. Paris Baillère et fils 1915. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 83. 347.Google Scholar
  303. 303.
    Jeanneret, L., und Fr. Messerli, Héliotherapie et pigmentation. Rev. med. de la Suisse rom. 1917. Nr. 11. Ref. Korrespbl. f. Schweizer Ärzte 1918. 1445.Google Scholar
  304. 304.
    Jerusalem, N. (Wien), Die Sonnenbehandlung der chirurgischen Tuberkulose im Kindes-und jugendlichen Alter. Wien. klirr. Rundschau 1914. Nr. 16.Google Scholar
  305. 305.
    Jesionek, A. (Gießen), Heliotherapie und Pigment. Zeitschr. f. Tuberkul. 24. 1915. 401.Google Scholar
  306. 306.
    Jesionek, A. (Gießen), Richtlinien der modernen Lichtbehandlung. Strahlentherapie 7. 1916. 41.Google Scholar
  307. 307.
    Jousset, A., Primäre tuberkulöse Bazillämie der ersten Kindheit. Arch. de med. des enfants 18. 267. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 89. 1919. 324.Google Scholar
  308. 308.
    Iselin, H. (Basel), Behandlung der chirurgischen Tuberkulose. Volkmanns S amml. klirr. Vortr. Chirurg. 187.Google Scholar
  309. 309.
    Iselin, H. (Basel), Durchbruch der vereiterten tuberkulösen und mischinfizierten Mesenterialdriisen. Korrespbl. f. Schweizer Ärzte 1918. 1569.Google Scholar
  310. 310.
    Ishiwara, T. (München), Über das Vorkommen von Tuberkelbazillen im gesund erscheinenden Eutergewebe tuberkulöser Schlachtkühe. Zentralbi. f. Bakteriol. 70. 1913. 1.Google Scholar
  311. 311.
    Israel, J., Erfahrungen über operative Heilung der Bauchfelltuberkulose. Dtsch. med. Wochenschr. 1896. 5.Google Scholar
  312. 312.
    Jurgelunas, A. (Kiew), Zur Frage vom Ursprung und der Entwicklung der allgemeinen Tuberkulose. Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. 71. 1912. 307.Google Scholar
  313. 313.
    Kahle, H. (Jena), Einiges über den Kieselsäurestoffwechsel bei Krebs und Tuberkulose und seine Bedeutung für die Therapie der Tuberkulose. Munch. med. Wochenschr. 1914. 752.Google Scholar
  314. 314.
    Kaiser (Marburg), Unsere Erfahrungen über das Finklersche Heilverfahren bei der Tuberkulose. Therap. Monatsh. 1914. 748.Google Scholar
  315. 315.
    Kapelusch, A. und O. Stracker, Behandlung der Knochen-und Gelenktuberkulose. Wien. Min. Wochenschr. 1919. 1045.Google Scholar
  316. 316.
    Karewski, F. (Berlin), Erfahrungen über die Behandlung der chirurgischen Tuberkulose mit dem Friedmannschen Heil-und Schutzmittel. Berl. klin. Wochenschr. 1914.. 1069.Google Scholar
  317. 317.
    Karger, Beobachtungen über trockene Haut bei Kindern. Vortrag gehalten im Verein f. inn. Med. u. Kinderheilk. zu Berlin am 9. 2. 1920.Google Scholar
  318. 318.
    Kasteele, R..P van dc, Diagnostische Tuberkulinreaktion. Nederlandsch. Tijdschr. v. Geneesk. 1917. 948. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 88. 1918. 233.Google Scholar
  319. 319.
    Kaupe, W. (Bonn), Einwirkung des Krieges auf das Kind. Zeitschr. f. Nervenheilk. 60. 1918. 33.Google Scholar
  320. 320.
    Kauseh, W. (Schöneberg), Über den -Chloräthylrausch und über Narkose. Mönch, med. Wochenschr. 1920. 14.Google Scholar
  321. 321.
    Kayser, P. (Berlin), Operative Behandlung der Bauchhöhlentuberkulose. Bruns Beitr. z. klin Chirurg. 92. 1914. 507.Google Scholar
  322. 322.
    Keppler, W. und F. Erkes ( Berlin ), Diagnostische Irrtümer bei Mesenterialdrüsentuberkulose unter besonderer Berücksichtigung der Appendizitis. Med. Klinik 1919. 301.Google Scholar
  323. 323.
    Kern, W. und E. Gold (Wien), Über die Beziehung der Leberzirrhose zur Tuberkulose. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. 222. 1916. Heft 1 u. 2.Google Scholar
  324. 324.
    Grand Kerr, Le, Leibschmerzen bei Kindern jenseits des Säuglingsalters. Pediatr. 24. 1912. 418. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 77. 1913. 220.Google Scholar
  325. 325.
    Kestner, O. (Hamburg-Eppendorf), Die Unterernährung unserer Großstadtbevölkerung. Dtsch. med. Wochenschr. 1919. 235.Google Scholar
  326. 326.
    Kirch, E., Über tuberkulöse Leberzirrhose, tuberkulöse Schrumpfniere und analoge Erscheinungen granulierender tuberkulöser Entzündung in Pankreas und Mundspeicheldrüsen. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. 225. 1918. 129.Google Scholar
  327. 327.
    Kirchner, M. (Berlin), Die Tuberkulose in der Schule. Verhandl. d. Tub.-Ausschusses 26. 5. 1908.Google Scholar
  328. 328.
    Kirchner, M. (Berlin), Die Aufgaben der Tuberkulosebekämpfung während des Krieges. Zeitschr. f. Tuberkul. 26. 1916. 161.Google Scholar
  329. 329.
    Kisch, E. (Berlin) und H. Gratz, (Leysin), Über die Einwirkung von Sonnenstrahlen auf tuberkulöse Fisteln. Arch. f. klin. Chirurg. 104. Heft 2.Google Scholar
  330. 330.
    Kissel, Ein seltener Fall von tuberkulöser Peritonitis bei einem dreijährigen Knaben. Demonstr. d. Kinderärztl. Ges. zu Moskau am 28. 2. 1902. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 35. 1903. 461.Google Scholar
  331. 331.
    Klare, K. (München), Tuberkulintherapie des praktischen Arztes. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 90. 1919. 376.Google Scholar
  332. 332.
    Kleb s (Berlin), Über Infektionswege und Immunität bei Tuberkulose. Verhandl. d. dtsch. pathol. Ges. 11. Tagung 1913. 183, herausgegeben 1908.Google Scholar
  333. 333.
    Klein, M. (Berlin), Abdominale Pseudotumoren. Therapie d. Gegenw. 1919. 260u. 298.Google Scholar
  334. 334.
    Kleinschmidt, H. (Berlin), Über latente Tuberkulose im Kindesalter. Dtsch. med. Wochenschr. 1914. 1120.Google Scholar
  335. 335.
    Kleinschmidt, H. (Berlin), Über alimentäre Anämie und ihre Stellung unter den Anämien des Kindesalters. Jahrb. f. Kinderheilk. 83. 1916. 97 u. 221.Google Scholar
  336. 336.
    Kleinschmidt, H. (Berlin), Zur Frage des Tuberkulose-Initialfiebers. Monatsschr. f. Kinderheilk. 13. 1916. 513.Google Scholar
  337. 337.
    Kleinschmidt, H. ( Berlin ), Zur Prophylaxe der Kindertuberkulose. Dtsch. med. Wochenschr. 1917. 1602.Google Scholar
  338. 338.
    Kleinschmidt, H. (Berlin), Über Tuberkulosediagnostik im Kindesalter mit besonderer Berücksichtigung des Perlsuchttuberkulins. Med. Klinik 1918. 1153.Google Scholar
  339. 339.
    Klemperer, G. ( Berlin ), Die Behandlung diarrhöischer Zustände mit dem basischen Kalksalz der Gerbsäure (Optannin). Therap. d. Gegenw. 1916. 303.Google Scholar
  340. 340.
    Klemperer, G. (Berlin), Diagnostik tuberkulöser Erkrankungen. Zeitschr. f. ärztl. Fortbild. 1919. 606.Google Scholar
  341. 341.
    Klewitz, F. (Königsberg), Röntgendosierung und Röntgenerfolge bei inneren Erkrankungen. Mönch. med. Wochenschr. 1920. 285.Google Scholar
  342. 342.
    Klose, E. (Greifswald), Über die Verwendung von Mischtuberkulinen zur kutanen Tuberkulinprobe. Munch. med. Wochenschr. 1916. 933.Google Scholar
  343. 343.
    Klotz, M. (Straßburg), Zur Therapie der Peritonitis tuberculosa. Über Verhütung des Sommererythems durch Zeozonpaste. Berl. klin. Wochenschr. 1912. 73.Google Scholar
  344. 344.
    Klotz, M. (Straßburg), Über Tuberkulinbehandlung. Monatsschr. f. Kinderheilk. 11. 1913. 259.Google Scholar
  345. 345.
    Knack, A. V. und J. Neumann ( Hamburg-Barmbeck ), Beiträge zur Odemfrage. Dtsch. med. Wochenschr. 1917. 901.Google Scholar
  346. 346.
    Knöpfelniacher, W. und G. Bien (Wien), Untersuchungen über Nabelkoliken älterer Kinder. Wien. med. Wochenschr. 1915. 225.Google Scholar
  347. 347.
    K obert, R. (Rostock), Über kieselsäurehaltige Heilmittel insonderheit bei Tuberkulose. Rostock, Wachentiens Verl. 2. Aufl.Google Scholar
  348. 348.
    Koch, H. (Wien), Die Tuberkulinbehandlung im Kindesalter. Munch. med. Wochenschrift 1915. 905.Google Scholar
  349. 349.
    Koch, H. (Wien), Frühstadium der Tuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1915. 94.Google Scholar
  350. 350.
    Koch, H. (Wien), Die Tuberkulose des Säuglingsalters. Ergebn. d. inn. Med. u. Kinderheilk. 14. 1915. 99.Google Scholar
  351. 351.
    Koch, H. (Wien), Die Tuberkulinbehandlung im Kindesalter. Zeitschr. f. Kinderheilk. 13. 1916. 1.Google Scholar
  352. 352.
    Koch, H. (Wien), Initialfieber der Tuberkulose. Zeitschr. f. Kinderheilk. 13. 1916. 89.Google Scholar
  353. 353.
    Koch, Robert, Die Bekämpfung der Tuberkulose unter Berücksichtigung der Erfahrungen, welche bei der erfolgreichen Bekämpfung anderer Infektionskrankheiten gemacht sind. Dtsch. med. Wochenschr. 1901. 549.Google Scholar
  354. 354.
    Koch, Robert, Übertragbarkeit der Rindertuberkulose auf den Menschen. Dtsch. med. Wochenschrift 1902. 857.Google Scholar
  355. 355.
    Kofmann, S., Freiluft-und Sonnenbehandlung der Knochentuberkulose. Zeitschrift f. orthop. Chirurg. 32. 1913. 444. - -Google Scholar
  356. 356.
    Köhler, O. (Greifswald), Zum Tuberkelbazillennachweis im Blut. Dtsch. med. Wochenschr. 1915. Nr. 3.Google Scholar
  357. 357.
    Köhliseh (Berlin), Über die Bedeutung der Milch für die Verbreitung der Tuberkulose. Zeitschr. f. Hyg. 81. 1916. 196.Google Scholar
  358. 358.
    Köhliseh (Berlin), Die Gefahr des Wohnungsstaubes für die Entstehung der Initialtuberkulose. Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. 81. 1916. 203.Google Scholar
  359. 359.
    König, J., Demonstrationen im Würzburger Ärzteabend am 8. 5. 19. Ref. Minch. med. Wochenschr. 1919. 701.Google Scholar
  360. 360.
    Königer, H. (Erlangen), Über Fieberbehandlung. Zeitschr. f. Tuberkul. 30. 1919. 65, 146, 193.Google Scholar
  361. 361.
    Koplik, H. ( New York ), Tuberculosis in infancy and childhood. Bull. Johns Hopkins Hosp. April 1912. 113.Google Scholar
  362. 362.
    Kosset, H. (Heidelberg), Über die Tuberkulose im frühen Kindesalter. Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. 21. 1896. 59.Google Scholar
  363. 363.
    Kosset, H. (Heidelberg), Beziehungen zwischen menschlicher und tierischer Tuberkulose. Dtsch. med. Wochenschr. 1912. 740.Google Scholar
  364. 364.
    Kovacs, J., Über den therapeutischen Wert der Ultraviolett-Strahlen. Therap. Monatsh. März 1917. 93.Google Scholar
  365. 365.
    Krasnobajew, Tuberkulöse Peritonitis. Kinderärztl. Ges. zu Moskau am 5. 2. 1902. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 35. 1903. 460.Google Scholar
  366. 366.
    Kraus, F., Tuberkulosebekämpfung. Zeitschr. f. Tuberkul. 29. 1918. 65.Google Scholar
  367. 367.
    Krause, W. (Elberfeld), Der Einfluß der hereditären Belastung auf Form und Verlauf der Tuberkulose bei Kindern. Arch. f. Kinderheilk. 66. 1918. 72.Google Scholar
  368. 368.
    Kremer, C. (Stuttgart), Gegen die Tuberkulinreaktion des Tuberkulosefreien und die 1 mg-Tuberkulindiagnose. Zeitschr. f. Tuberkul. 1918. Nr. 29. 230.Google Scholar
  369. 369.
    Kruse, W. (Leipzig), Friedmannsche Schutzimpfung gegen Tuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1918. 969.Google Scholar
  370. 370.
    Küpferle, L. (Freiburg), Über Röntgentiefentherapie der Lungentuberkulose. Strahlentherap. 5. 1915. 654.Google Scholar
  371. 371.
    Küpferle, L. (Freiburg), und A. Bacmeister ( Freiburg ), Experimentelle Grundlagen für die Behandlung der Lungentuberkulose mit Röntgenstrahlen. Dtsch. med. Wochenschr. 1916. 96.Google Scholar
  372. 372.
    Küttner, H. (Breslau), Rezidivierende Nabelkoliken der Kinder. Berl. klin. Wochenschrift 1914. 145.Google Scholar
  373. 373.
    Küttner, L. und J. Gutmann ( Berlin ), Zur Methodik des okkulten Blutnachweises in den Fäzes. Dtsch. med. Wochenschr. 1918. 1265.Google Scholar
  374. 374.
    Labatt, A. und I. Byttner (Värmland), Einige Versuche über den Zusammenhang zwischen der Magenfunktion und dem Vorkommen von Tuberkelbazillen in den Fäzes. Zeitschr. f. Tuberkul. 27. 1917. 359.Google Scholar
  375. 375.
    Lange, C. de, Über Bauchperkussion bei Kindern und über Pseudoaszites. Nederlandsch. Tijdschr. v. Geneesk. 1912. I. 1239. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 77. 1913. 220.Google Scholar
  376. 376.
    Lange, C. de, Die von Pirquetsche Reaktion mit humanem und bovinem Tuberkulin. Nederlandsch. Tijdschr. v. Geneesk. 2. 1914. 438. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 14. 1916. 181.Google Scholar
  377. 377.
    Langstein, L. (Berlin), Vorbeugende Maßregeln gegen die Tuberkulose im Säuglingsalter. Monatsschr. f. Kinderheilk. 15. 42.Google Scholar
  378. 378.
    Langstein, L. (Berlin), Tuberkulose im Kindesalter. Jahresk. f. ärztl. Fortbild. Juniheft 1919.Google Scholar
  379. 379.
    Lapage, C. P. und W. Mair (Manchester), Notes onthe pathology of tuberculosis in infancy and childhood. The Lancet 5. II. -1913..959.Google Scholar
  380. 380.
    Laqueur, A. und V. Lasse - Ritscher (Berlin), Über die Behandlung der tuberkulösen Peritonitis mit künstlicher Höhensonne. Med. Klinik 1918. 291.Google Scholar
  381. 381.
    Läwen (Leipzig), Ileozökaltuberkulosen. Med. Ges. Leipzig am 3. 2. 1914. Ref. Münch. med. Wochenschr. 1914. 565.Google Scholar
  382. 382.
    Läwen (Leipzig), Idiopathischer Ileozökaltumor auf appendizitischer Grundlage. 43. Kongr. d. dtsch. Ges. f. Chirurg. 1914. Ber. Med. Klinik 1914. 1163.Google Scholar
  383. 383.
    Lehmann, Über das Vorkommen virulenter Tuberkelbazillen im strömenden Blute bei Kindern. Beitr. z. Klin d Tuberkul. 30. 1914. 477.Google Scholar
  384. 384.
    Leiser, G. ( Berlin ), Behandlung lymphatischer und tuberkulöser Kinder mit Sudianseife. Med. Klin 1914. 1742.Google Scholar
  385. 385.
    Lesser, K. und H. Kögel (Schömberg-Lippspringe), Über Tuberkulin Rosenbach. Experimentelle und klinische Erfahrungen. Beitr. z. Klin d Tuberkul. 27. 1913. 103.Google Scholar
  386. 386.
    Leube, v. (Würzburg), Bekämpfung der Tuberkulose im Kindesalter. Mönch. med. Wochenschr. 1912. 1697.Google Scholar
  387. 387.
    Leube, v. (Würzburg), Über die Bekämpfung der Tuberkulose im Kindesalter. Tuberkulosis 12. 1913. 3.Google Scholar
  388. 388.
    Leupold (Würzburg), Auerbachs Plexus bei Darmtuberkulosen. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. 215. 3.Google Scholar
  389. 389.
    Lichtenstein, R., Erfahrungen über das Tuberkulin Rosenbach bei der Behandlung chirurgischer Tuberkulosen. Arch. f. klin Chirurg. 102. 1913. 923.Google Scholar
  390. 390.
    Lier, E. K. B. van (Utrecht), Jodbehandlung der Tuberkulose an Knochen, Bauchfell und Lymphdrüsen. Nederlandsch. Tijdschr. v. Geneesk. 1915. I. 1697. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 83. 1916. 90.Google Scholar
  391. 391.
    Linden, Gräfin von (Bonn), Versuche zur Feststellung der Affinität und Giftigkeit von Kupfer-und Methylenblausalzen für den Tuberkelbazillus. Munch. med. Wochenschr. 1914. 586.Google Scholar
  392. 392.
    Linden, Gräfin von (Bonn), Experimental-Forschung zur Chemotherapie der Tuberkulose mit Kupfer-und Methylenblausalzen. Beitr. z. Klin d Tuberkul. 34. 1915. 1.Google Scholar
  393. 393.
    Linden, Gräfin von (Bonn), Über die bisherigen Tatsachen und die therapeutischen Aussichten der Kupfertherapie. Ergebn. d. inn. Med. u. Kinderheilk. 17. 1919. 116.Google Scholar
  394. 394.
    Livori, P. L., Vorkommen von Abwehrstoffen in der Milch tuberkulose-immuner Tiere. La ped. Napoli 23. 248. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 88. 1918. 145.Google Scholar
  395. 395.
    Lommel, F. (Jena), Über den Einfluß der kriegsmäßig veränderten Ernährung. Dtsch. med. Wochenschr. 1916. 351.Google Scholar
  396. 396.
    Löwenstein, W. (Brill-Wien), Obduktionsbefunde bei tuberkulinbehandelten Kindern. Zeitschr. f. Kinderheilk. 16. 1917. 229.Google Scholar
  397. 397.
    Lubarseh (Düsseldorf), Zur Pathologie der Tuberkulose im Säuglings-und Kindesalter. Reichsmed. -Anz. 1913. Nr. 9.Google Scholar
  398. 398.
    Lublinski, W. (Berlin), Ist eine Unterernährung der Tuberkulösen augenblicklich zu fürchten? Dtsch. med. Wochenschr. 1916. 1293.Google Scholar
  399. 399.
    Lust, F. (Heidelberg), Zur Praxis und Theorie des Friedmannschen Tuberkulose-mittels. Monatsschr. f. Kinderheilk. 13. 1916. 172.Google Scholar
  400. 400.
    Lust, F. (Heidelberg), Diagnostik und Therapie der Kinderkrankheiten. Berlin-Wien 1918. Verlag Urban und Schwarzenberg.Google Scholar
  401. 401.
    Mäehtle, H. (Tübingen), Über die primäre Tuberkulose der mesenterialen Lymphdrüsen. Bruns Beitr. z. klin. Chirurg. 59. 1908. 50.Google Scholar
  402. 402.
    Mallinckrodt, K. (Elberfeld), Zur Klinik der Säuglingstuberkulose. Dtsch. med. Wochenschr. 1909. 1925.Google Scholar
  403. 403.
    Malm, P. (Christiania), Über sog. bovine und humane Typen des Tuberkelbazillus. Zentralbl. f. Bakteriol. 65. 1912. 42.Google Scholar
  404. 404.
    Mantoux, D., Contribution à l’étude de la tuberculose du nourrisson. Thèse de Paris 1912.Google Scholar
  405. 405.
    Marfan, A. B. (Paris), Der dicke schlaffe Bauch der Säuglinge. A.ch. de méd. des enfants 14. B. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 10. 1912. 458.Google Scholar
  406. 406.
    Marf an, A. B. (Paris), Über chronische Tuberkulose des Peritoneums in der ersten Kindheit mit Betrachtungen über die verschiedenen Formen des großen Bauches bei der Ernährung. Le nourrisson 2. 1914. 129. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 14. 1916. 144.Google Scholar
  407. 407.
    Marfan, A. B. (Paris), Peritonitis tuberculosa im frühen,- Kindesalter. Bull. de l’acad. 1914. 628. Ref. A.ch. f. Kinderheilk. 45. 1916. 429.Google Scholar
  408. 408.
    Martin, B. (Berlin), Untersuchungen über das Vorkommen latenter Tuberkulose bei Kindern und den Einfluß derselben auf den Verlauf von Infektionskrankheiten. Char.-Ann. 36. 1912. 383.Google Scholar
  409. 409.
    Mathews, P., Ätiologie der Tuberkulose bei Säuglingen und Kindern. Brit. journ. of childr. dis. 1906. Nr. 3. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 49. 1909. 297.Google Scholar
  410. 410.
    Mayer, A. (Berlin), Über das Vorkommen von Tuberkelbazillen im strömenden Blute und in der menschlichen Milch. Zeitschr. f. Tuberkul. 21. 1914. 447.Google Scholar
  411. 411.
    Mayer, A. (Berlin), Zur Klinik und experimentellen Pathologie der Beziehungen zwischen Trauma und Lungentuberkulose. Zeitschr. f. exp. Pathol. u. Therap. 17. 1915. 200.Google Scholar
  412. 412.
    Mayerhofer, E. (Wien), Zur Klinik, Diagnose und Therapie des mesenterialen Darmverschlusses im Kindesalter. Med. Klinik 1915. 642.Google Scholar
  413. 413.
    Medin, G. (Stockholm), Über die unbegründete Furcht vor der Übertragung des Tuberkulosegiftes auf die Kinder durch die Kuhmilch. Bull. de la lique nation. suédoise contre la tuberculose. Stockholm 1907. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 54. 1910. 425.Google Scholar
  414. 414.
    Medin, G. (Stockholm), Contribution à la connaissance des voies d’infection de la tuberculose chez les enfants dans leur première année de vie. Arch. f. Kinderheilk. 60 /61. 1913. 482.Google Scholar
  415. 415.
    Mehler, H. und L. Ascher (Nürnberg), Die Chemotherapie mit Enzytol (Borcholin) auf Grund der chemischen Initiative der Röntgenstrahlen. Beitr. z. Klin d Tuberkul. 33. 1913. 221.Google Scholar
  416. 416.
    Meissen, E., Krieg und Tuberkulose in Frankreich. Zeitschr. f. Tuberkul. 26. 1916. 81.Google Scholar
  417. 417.
    Ménard, V., Behandlung der tuberkulösen Knochen-und Gelenkentzündung in der Seestation zu Berck. Zeitschr. f. orthop. Chirurg. 32. 1913. 372.Google Scholar
  418. 418.
    Mendelsohn, L. (Berlin), Die primäre Intestinaltuberkulose im Kindesalter mit besonderer Berücksichtigung ihres Verhältnisses zur primären Tuberkulose des Respirationsapparates. Arch. f. Kinderheilk. 50. 1909. 68.Google Scholar
  419. 419.
    Menne, E., Die konservativen Behandlungsmethoden der chirurgischen Tuberkulose. Dtsch. Zeitschr. f. Chirurg. 123. 1913. 357.Google Scholar
  420. 420.
    Meye (Kiel), Zur Chemotherapie der Tuberkulose der oberen Luftwege mit „Krysolgan“. Dtsch. med. Wochenschr. 1919. 957.Google Scholar
  421. 421.
    Meyer, H., Zur Behandlung der chirurgischen Tuberkulose mit Tuberkulin Rosenback. Beitr. z. klin. Chirurg. 85. 1913. 28.Google Scholar
  422. 422.
    Meyer, S. (Berlin), Die Heilungsaussichten der Bauchtuberkulose unter der Behandlung mit künstlicher Höhensonne. Jahrb. f. Kinderheilk. 87. 1918. 126.Google Scholar
  423. 423.
    Michele, P. de, Experimentelle Untersuchungen über die Giftigkeit der Milch tuberkulöser Tiere. La Pediatria 1894. II. 8. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 23. 1897. 339.Google Scholar
  424. 424.
    Mitchell, A. P. (Edinburg), Bericht über die Infektion von Kindern mit dem Rindertuberkelbazillus. Brit. med. Journ. 1914. Nr. 2768. 125. Ref. Med. Klinik 1914. 300.Google Scholar
  425. 425.
    Mitchell, A. P. (Edinburg), Bericht über tuberkulöse Milch in Edinburg. Brit. med. Journ. 1914. Nr. 2793. Ref. Berl. klin. Wochenschr. 1914. 1531.Google Scholar
  426. 426.
    Moewes, C. und K. Jauer ( Berlin-Lichterfelde ), Beitrag zur Kupferbehandlung der Lungentuberkulose. Munch. med. Wochenschr. 1914. 1439.Google Scholar
  427. 427.
    Mohr, L. und R. Staehelin, Handb. d. inn. Med. 3. Berlin 1918. Verlag von Springer.Google Scholar
  428. 428.
    Möllers, B. (Berlin), Berichte der englischen Tuberkulose-Kommission über die Beziehungen zwischen menschlicher und tierischer Tuberkulose. Berl. klin. Wochenschrift 1911. 2117.Google Scholar
  429. 429.
    Möllers, B. (Berlin), Der Typus der Tuberkelbazillen bei menschlicher Tuberkulose. Dtsch. med. Wochenschr. 1916. 993.Google Scholar
  430. 430.
    Möllers, B. (Berlin), Der Typus der Tuberkelbazillen bei menschlicher Tuberkulose. Veröffentl. d. Rob. Koch-Stiftung z. Bekämpf. d. Tuberkul. 1916. Heft 11/12.Google Scholar
  431. 431.
    Monnier, E. (Zürich), Über einen Fall von Mesenterialzyste. Korrespbl. f. Schweiz. Ärzte 1916. 225.Google Scholar
  432. 432.
    Moro, E. (Heidelberg), Natürliche Schutzkräfte des Säuglingsdarmes. Betrachtungen über frühere Ergebnisse und neue Versuche. Arch. f. Kinderheilk. 1906. 43. 340.Google Scholar
  433. 433.
    Moro, E. (Heidelberg), Über rektale Hyperthermie im Kindesalter. Monatsschr. f. Kinderheilk. 11. 1913. 430.Google Scholar
  434. 434.
    Moro, E. (Heidelberg), Rezidivierende Nabelkoliken bei älteren Kindern. Munch. med. Wochenschr. 1913 2827.Google Scholar
  435. 435.
    Moro, E. (Heidelberg), Rezidivierende Nabelkolik bei älteren Kindern. Berl. klin. Wochenschr. 1914. 337.Google Scholar
  436. 436.
    Moro, E. (Heidelberg), Über den großen diagnostischen Wert der negativen Tuberkulinreaktion in der Kinderpraxis. Munch. med. Wochenschr. 1918. 396.Google Scholar
  437. 437.
    Moro, E. und Volkmar (Heidelberg), Bericht über 7000 Tuberkulinimpfungen. Munch. med. Wochenschr. 1918. 397.Google Scholar
  438. 438.
    Mühsam, R. und E. Hayward ( Berlin ), Erfahrungen mit dem Friedmannsehen Tuberkulosernittel bei chirurgischer Tuberkulose. Therap. d. Gegenw. Juni 1914. 258.Google Scholar
  439. 439.
    Mühsam, R. und E. Hayward ( Berlin ), Endergebnisse bei Behandlung mit dem Friedmannschen Mittel. Dtsch. med. Wochenschr. 1919. 1193.Google Scholar
  440. 440.
    Müller, E. (Berlin-Rummelsburg), Die Tuberkulose im Kindesalter, ihre Behandlung und Prophylaxe. Med. Klinik 1914. 137.Google Scholar
  441. 441.
    Müller, E. (Berlin-Rummelsburg), Diagnostische und therapeutische Erwägungen bei blassen Zuständen im Kindes-alter. Med. Klinik 1917. 353.Google Scholar
  442. 442.
    Müller, Friedr. (Marburg), Einige Beobachtungen aus dem Perkussionskurs. Berl. klin. Wochenschr. 1895. 278.Google Scholar
  443. 443.
    Müller, M. (München), Die fleischhygienische Beurteilung tuberkulöser Schlachttiere. Munch. med. Wochenschr. 1920. 349.Google Scholar
  444. 444.
    Müller, Wilh. (Davos), Analyse der Wirkung nichtspezifischer Mittel bei chirurgischer Tuberkulose. Munch. med. Wochenschr. 1915. 1077.Google Scholar
  445. 445.
    Näcke, C. (Hubertusburg), Über die Einwirkung der künstlichen Höhensonne auf die Leukozyten. Inaug.-Diss. Jena 1918.Google Scholar
  446. 446.
    Nägeli, A. (Zürich), Über Häufigkeit, Lokalisation und Ausheilung der Tuberkulose. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. 160. 1900. 426.Google Scholar
  447. 447.
    Nasarow, J. S. (Odessa), Der gegenwärtige Stand der Frequenz der Darmtuberkulose bei Kindern. Zeitschr. f. Tuberkul. 12. 1908. 280.Google Scholar
  448. 448.
    Nebeltau, Beiträge zur Entstehung der Tuberkulose vom Darm aus. Klin. Jahrb. 11. 1903. 533.Google Scholar
  449. 449.
    M’Neil, Ch. (Edinburg), Tuberculous infection in infancy and childhood as revealed by the cutaneous tuberculous test. An analysis of 541 cases. Edinburg. med. Journ. S. 1912. 324.Google Scholar
  450. 450.
    Neufeld, F.. Über einige neuere Gesichtspunkte der Tuberkulosebekämpfung. Zeitschr. f. Tuberkul. ‘29. 1918. 70.Google Scholar
  451. 451.
    Neumann, W. (Wien), Beiträge zur spezifischen Behandlung der Tuberkulose auf Grund klinischer Beobachtungen. Beitr. z. Klin. d. Tuberkul. 39. 1918. 163.Google Scholar
  452. 452.
    Neumann, W. (Wien), (Gießen), Untersuchungen über den Einfluß von Alttuberkulin Koch und Tuberkulin Rosenbach auf die Iinpftuberkulose des Meerschweinchens. Beitr. z. Klin. d. Tuberkul. 27. 1913. 21.Google Scholar
  453. 453.
    Nicksch, K., Wohnungshygiene in Leipzig. Inaug.-Diss. Leipzig 1918.Google Scholar
  454. 454.
    Nob écourt et Schreiber, Prophylaxe der Tuberkulose des Säuglingsalters. Arch. de méd. des enfants 17. Nr. 4. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. S0. 1914. 128.Google Scholar
  455. 455.
    Nob écourt et Vitry, Veränderungen der Aszitesflüssigkeit bei Peritonitis tuberculosa unter dem Einfluß einer salzfreien Diät. La clin. infant. 1904. Nr. 5. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 41. 1905. 128.Google Scholar
  456. 456.
    Noeggerath, C. D. (Berlin), Das Stillverbot bei Tuberkulose und Tuberkulose-verdacht. Habil.-Schr. Wiesbaden 1911. Verlag J. F. Bergmann.Google Scholar
  457. 457.
    Nordmann, O. (Berlin-Schöneberg), Allgemeines über die Untersuchung und Behandlung der akuten Abdominalerkrankungen. Med. Klinik 1914. 984, 1020, 1066.Google Scholar
  458. 458.
    Nothmann, H., Über kutane Impfung mit humanem und bovinem Tuberkulin. Beitr. z. Klin. d. Túberkul. 30. 1914. 447.Google Scholar
  459. 459.
    Öehier, Über Peritonitis tuberculosa. Munch. med. Wochenschr. 1900 1823.Google Scholar
  460. 460.
    Oehler, J. (Freiburg), Röntgentiefentherapie bei chirurgischen Krankheiten, mit besonderer Berücksichtigung der chirurgischen Tuberkulose. Munch. med. Wochenschrift 1914. 2025.Google Scholar
  461. 461.
    Oelsnitz, M. de, Die Indikationen der Heliotherapie bei der Behandlung der tuberkulösen Peritonitis. Ann. de méd-et chirurg. infant. 1913. Ref. Arch. f. Kinderheilk. Supp. 59. 1913. 169.Google Scholar
  462. 462.
    Opitz, H. (Bremen), Beitrag zur Wirkung des Friedmannschen Tuberkuloseheilmittels bei Kindern. Zeitschr. f. Kinderheilk. 12. 1915. 4.Google Scholar
  463. 463.
    Oppenheim, E. A. ( Hohenlychen ), Anwendung des Röntgenlichtes bei der Knochen-und Gelenktuberkulose. Berl. kiln Wochenschr. 1913. 1433.Google Scholar
  464. 464.
    Oppenheim, E. A. (Hohenlychen), Über therapeutische Versuche mit Kupferlezithinpräparaten an Kindern mit sog. chirurgischer Tuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1914. 1119.Google Scholar
  465. 465.
    Oppenheimer (München), Über die Anwendung von Sonnenbädern bei Peritonitis tuberculosa. Zeitschr. f. physiol. u. diätet. Therap. 10. 1906/07. 581.Google Scholar
  466. 466.
    Orth, J. (Berlin), Über einige Zeit-und Streitfragen aus dem Gebiete der Tuberkulose. Berl. kiln. Wochenschr. 1904. 265 u. 301.Google Scholar
  467. 467.
    Orth, J. (Berlin), Zur Statistik der primären Darmtuberkulose. Berl. kiln. Wochenschr. 1907. 213.Google Scholar
  468. 468.
    Orth, J. (Berlin), 3 Vorträge über Tuberkulose. Verlag von Hirschwald 1913.Google Scholar
  469. 469.
    Über die Bedeutung der Rinderbazillen für die Menschen. Berl. kiln Wochenschr. 1913. 429.Google Scholar
  470. 470.
    Über einige Tuberkulosefragen. Vereinigte ärztl. Ges. zu Berlin am 23. 1. 1918. Ber. Munch. med. Wochenschr. 1918. 167.Google Scholar
  471. 471.
    Orth, J. und L. Rabinowitsch (Berlin), Über experimentelle enterogene Tuberkulose. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. 194. 1908. Beiheft. 305.Google Scholar
  472. 472.
    Ortner, N. von (Wien), Bauchschmerzen (schmerzhafte Bauchaffektionen). Berlin-Wien 1917. Verlag Urban 00000 Schwarzenberg.Google Scholar
  473. 473.
    Ortner, N. von (Wien), Bemerkungen zu dem Aufsatze Prof. W. Heppler und Dr. F. Erkes „Diagnostische Irrtümer bei Mesenterialdrüsentuberkulose unter besonderer Berücksichtigung der Appendizitis“. Med. Klinik 1919. 583.Google Scholar
  474. 474.
    Ortner, N. von (Wien), Klinische Symptomatologie innerer Krankheiten. Berlin-Wien 1917. Verlag von Urban u. Schwarzenberg.Google Scholar
  475. 475.
    Ossini, Th. A. (Petersburg), Beiträge zum Studium der latenten Tuberkulose der Säuglinge. Monatsschr. f. Kinderbeilk. 12. 1913. 14.Google Scholar
  476. 476.
    Ostermann (Breslau), Die Bedeutung der Kontaktinfektion für die Verbreitung der Tuberkulose, namentlich im Kindesalter. Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. 60. 1908. 375.Google Scholar
  477. 477.
    Ostermann (Breslau), Infektionschancen beim Genuß von Milch und Milchpräparaten von perlsüchtigen Kühen. Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. 60. 1908. 410.Google Scholar
  478. 478.
    O ever land Birger, VonPirquet- Untersuchungen bei Kindern. Medizinsk Rev. 1913. 1. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. S0. 1914. 455.Google Scholar
  479. 479.
    Palmié, J. (Berlin-Charlottenburg), Ältere und neuere Erfahrungen über das Friedmannsche Tuberkulosemittel. Dtsch. med. Wochenschr. 1918. 402.Google Scholar
  480. 480.
    Park, W., Bovine Tuberkulosis. Arch. of. Pediatr. 1910. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 11. 437.Google Scholar
  481. 481.
    Park, W. H. und Ch. Kru mwiede, jun.,. Die relative Bedeutung des Typus humanus und bovinus für die verschiedenen Formen der Tuberkulose. Journ. of Med. 77. 109. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 12. 1910. 420.Google Scholar
  482. 482.
    Parker, D. W., Tuberkulöse Mesenterialdrüsen, Appendizitis vortäuschend. Bost. med. and surg. Journ. 16. 1912. 915. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 77. 1912. 723.Google Scholar
  483. 483.
    Paskal, Heliomarine Behandlung der chirurgischen Tuberkulose. Pédiatr. Prat. 1914. 247 u. 266. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 81. 1915. 86.Google Scholar
  484. 484.
    Paterson, P. (Glasgow), A neuroma-myoma of the mesentry. The Lancet 4. Okt, 1913. 997.Google Scholar
  485. 485.
    Payr, E. (Leipzig), Zur Heliotherapie der Bauchfelltuberkulose. Demonstr. in der med. Ges. Leipzig am 14. 11. 1913.Google Scholar
  486. 486.
    Payr, E. (Leipzig), Über Mesenterialdrüsentuberkulose. Vortrag in der med. Ges. Leipzig am 8. 4. 1919. Ber. Munch. med. Wochenschr. 1919. 762.Google Scholar
  487. 487.
    Péhu, M., Note sur la topographie perivasculaire de la tuberculose intestinale dans le premier âge. Arch. de med. des enf. 1911. 524.Google Scholar
  488. 488.
    Péhu, M. und J. Chalier, Gegenwärtige Anschauung über die Heredität der Tuberkulose. Arch. de med. des enf. 1915. Nr. 1. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 83. 1916. 345.Google Scholar
  489. 489.
    Pekanowick, St., Chemotherapeutische Versuche bei Lungentuberkulose. Dtsch. med. Wochenschr. 1913. 1353.Google Scholar
  490. 490.
    Perier, E., Moderne Behandlungsmethoden der Peritonitis tuberculosa. Ann. d. med. et chirurg. infant. 1912. 15. 4. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 59. 1913. 165.Google Scholar
  491. 491.
    Pe rtik, O. tBudapest),-Pathologie und Tuberkulose. Ergebn. d. allg. Pathol. u. pathol. Anat. S. 2. Abteil. 1902. 1.Google Scholar
  492. 492.
    Petersen (Kiel), Die neueren Methoden der unblutigen Therapie der Halsdrüsentuberkulose. Therap. d. Gegenw. 1914. 145.Google Scholar
  493. 493.
    Petrone, G. A., Ein Fall von tuberkulöser Peritonitis, eine atrophische Leberzirrhose nach Malaria vortäuschend. La pediatria 1902. Juli. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 3S. 1904. 313.Google Scholar
  494. 494.
    Pfaundler, M. (München), Körpermaße von Münchener Schulkindern während des Krieges. Münch. med. Wochenschr. 1919. 859.Google Scholar
  495. 495.
    Pfaundler, M. (München), und A. Schloßmann, Handb. d. Kinderheilk. 2. Aufl. 1910. Verlag F. C. W. Vogel.Google Scholar
  496. 496.
    Pfeiffer, R. und E. Friedberger (Königsberg), Vergleichende Untersuchungen über die Bedeutung der Atmungsorgane und des Digestionstraktus für die Tuberkuloseinfektion. Dtsch. med. Wochenschr. 1907. 1577.Google Scholar
  497. 497.
    Pflugradt (Quedlinburg), Demonstrat. in d. Med. Ges. zu Magdeburg 17. 1. 1918. Ber. Munch. med. Wochenschr. 1918. 661.Google Scholar
  498. 498.
    Philipowicz, J. (Wien), Beitrag für Röntgentherapie der Lymphdrtisentuberkulose. Wien. klin. Wochenschr. 1913. 2106.Google Scholar
  499. 499.
    Poetseh, F. W. (Leipzig), Über Stauungsblutungen in der Haut gesunder und kranker Kinder. Beitrag zur Kritik des Rumpel - Leedeschen Phänomens. mang.-Dissert. Leipzig 1920.Google Scholar
  500. 500.
    Pollak (Wien), Tuberkulose-Immunität. Tagung d. dtsch. Ges. f. Kinderheilk. 1913. Wien. Ber. Jahrb. f. Kinderheilk. 78. 1913. 613.Google Scholar
  501. 501.
    Popielska, H. und H. Szuster, Atrophische Leberzirrhose bei Kindern auf Grund von Alkoholintoxikation. Gaz. lek. 34. 1914. 366. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. S0. 1914. 626.Google Scholar
  502. 502.
    Pottenger, Beziehungen zwischen der kindlichen Infektion und der klinischen Tuberkulose der Erwachsenen. Americ. Journ. of dis. of childr. Juli 1912. Ref. Monatsscb.r. f. Kinderheilk. 11. 678.Google Scholar
  503. 503.
    Preissich, K., Tuberkulose im. Säuglings-und Kindesalter. Wien. med. Wochenschr. 1911. 190.Google Scholar
  504. 504.
    Prinzing (Ulm), Die Sterblichkeit in Dänemark während des Krieges. Dtsch. med. Wochenschr. 1920. 100.Google Scholar
  505. 505.
    P ry m, B., Allgemeine Atrophie, Ödemkrankheit und Ruhr. Frankfurt. Zeitschr. f. Pathol. 22. Heft 1.Google Scholar
  506. 506.
    Quervain, de (Basel), Diskussions-Bemerkungen zum Vortrag von E. Franke: Die primäre Mesenterialdrüsentuberkulose. Verhandl. d. dtsch. Ges. f. Chirurg. 1914.Google Scholar
  507. 507.
    Quervain, de ( Basel ), Spezielle chirurgische Diagnostik. Leipzig. F. C. W. Vogel 1919.Google Scholar
  508. 508.
    Rabinowitsch, L. ( Berlin ), Die Beziehungen der menschlichen Tuberkulose zu der Perlsucht der Rinder. Berl. k in. Wochenschr. 1906. 784.Google Scholar
  509. 509.
    Rabinowitsch, L. (Berlin), Über die Bedeutung der Rinderbazillen für den Menschen. Berl. kiln. Wochenschr. 1917. 77.Google Scholar
  510. 510.
    Raezkowski, Enoch, Über eine besonders gutartige, pleuritisähnlich verlaufende Form von Peritonitis tuberculosa. Inaug.-biss. Würzburg 1918/19.Google Scholar
  511. 511.
    Ranke, K. E. ( München ), Tuberkulose der verschiedenen Lebensalter. Munch. med. Wochenschr. 1913. 2153.Google Scholar
  512. 512.
    Ranke, K. E. ( München ), Tuberkulosebekämpfung nach dem Kriege. Mönch. med. Wochenschr. 1918. 320.Google Scholar
  513. 513.
    Reckzeh, Paul, Tuberkuloseveranlagung. Arch. f. Kinderheilk. 65. 1916. 271.Google Scholar
  514. 514.
    Ree, A. van, Über X-Strahlenbehandlung der chirurgischen Tuberkulose. Nederlandsch. Tijdschr. v. Geneesk. 1917.2.767. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 89. 1919. 326.Google Scholar
  515. 515.
    Reiche, F. (Hamburg-Barmbeck), Reinfektion und Immunität bei Tuberkulose. Med. Klinik 1916. 1099.Google Scholar
  516. 516.
    Reiche, F. (Hamburg-Barmbeck), Kapitel von hereditärer Belastung bei Lungenschwindsucht. Med. Klinik 1918. 7.Google Scholar
  517. 517.
    Reichmann, V. (Jena), Über die diagnostische Bedeutung der Tuberkulinreaktion unter besonderer Berücksichtigung des zytologischen Befundes. Naturwiss. med. Ges. Jena 22. 2. 1917. Ref. Med. Klinik 1917. 591.Google Scholar
  518. 518.
    Reinhart, A., Anatomische Untersuchungen über die Häufigkeit der Tuberkulose. Korrespbl. f. Schweiz. Arzte 1917.. 1153.Google Scholar
  519. 519.
    Repaci, G., Studium der Sekundärinfektion bei kindlicher Tuberkulose. La pediatria April 1915. 258. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. S3. 1916. 86.Google Scholar
  520. 520.
    Repaci, G., Beitrag zur Kenntnis der Sekundärinfektion bei der kindlichen Tuberkulose. La Pediatria 23. 258. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 88. 1918. 232.Google Scholar
  521. 521.
    Ribbert, H. (Bonn), Über gleichzeitige primäre Tuberkuloseinfektion durch Darm und Lunge. Dtsch. med. Wochenschr. 1904. 1017.Google Scholar
  522. 522.
    Ribbert, H. (Bonn), Die Eingangspforten der Tuberkulose. Dtsch. med. Wochenschr. 1907. 1732.Google Scholar
  523. 523.
    Rietschel (Würzburg), Demonstrationen auf dem Würzburger Ärzteabend am 14. 7. 1919. Ber. Munch. med. Wochenschr. 1919. 979.Google Scholar
  524. 524.
    Roberts, S., Klinische Beobachtungen bei chronischer Diarrhöe. Americ. Journ. of the med. sciences. Febr. 1916. Ref. Berl. klin. Wochenschr. 1916. 371.Google Scholar
  525. 525.
    Rogers, O. F., jun., Untersuchungen über Kinder mit positiver Tuberkulinhautreaktion. Bost. med. and surg. Journ. am 4. 2. 1915. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 14. 1916. 299.Google Scholar
  526. 526.
    Rollier, S. (Leysin), Die Sonnenbehandlung der Tuberkulose. Jahrb. f. Kinderheilk. 76. 1912. 458.Google Scholar
  527. 527.
    Rollier, S. (Leysin), Sonnenkuren bei chirurgischer Tuberkulose. Paris Med. 1911. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 11. 1912. 629.Google Scholar
  528. 528.
    Rollier, S. (Leysin), Die Sonnenbehandlung der Tuberkulose. Verhandl. d. Ges. f. Kinderheilk. Münster. Sept. 1912.Google Scholar
  529. 529.
    Rollier, S. (Leysin), Sonnenbehandlung der Tuberkulose. Monatsschr. f. Kinderheilk. 10. 1912. 357.Google Scholar
  530. 530.
    Rollier, S. (Leysin), Sonnenbehandlung der Knochen-und Gelenktuberkulose. Zeitschr. f. orthop. Chirurg. 32. 1913. 337.Google Scholar
  531. 531.
    Rollier, S. (Leysin), Die Sonnenbehandlung der Tuberkulose. Monatsschr. f. Kinderkrankh. 11. 1913. 357.Google Scholar
  532. 532.
    Rollier, S. (Leysin), Höhen- und Sonnenkur der chirurgischen Tuberkulose, deren Tiefenwirkung und Kontrolle durch Röntgenstrahlen. Dtsch. Zeitschr. f. Chirurg. 116. 643.Google Scholar
  533. 533.
    Rollier, S. (Leysin), Die Heliotherapie der Tuberkulose mit besonderer Berücksichtigung ihrer chirurgischen Formen. Berlin 1913.Google Scholar
  534. 534.
    Rollet, H., Intrauterine miliare Tuberkulose. Wien. klin. Wochenschr. 1913. 1274.Google Scholar
  535. 535.
    Roemer, Behandlung der Tuberkulose mit Much - Deyckeschen Partial-Antigenen. Ärztl. Ver. in Hamburg am 15. 6. 1915. Ref. Berl. klin. Wochenschr. 1915. 861.Google Scholar
  536. 536.
    Rose, U., Zur Dauerheilung der tuberkulösen Peritonitis durch Bauchschnitt. Dtscb. med. Wochenschr. 1902. 237.Google Scholar
  537. 537.
    Röseler, V. (Berlin), Die Folgen einer Bestrahlung mit künstlicher Höhensonne. Dtsch. med. Wochenschr. 1919. 713.Google Scholar
  538. 538.
    Rosenbach, F. I. (Göttingen), Erfahrungen über die Anwendung des TuberkulinRosenbach bei chirurgischen Tuberkulosen. Dtsch. med. Wochenschr. 1912. 539 und 589.Google Scholar
  539. 539.
    Röseler, V. (Berlin), Tuberkulinreaktion. Dtsch. med. Wochenschr. 1913. 539.Google Scholar
  540. 540.
    Rosenthal (Budapest), Über die klinische Bedeutung des okkulten Blutnachweises im Stuhl. Berl. klin. Wochenschr. 1916. 977.Google Scholar
  541. 541.
    Rößle, R. (Jena), Zur Siliziumbehandlung der Tuberkulose. Munch. med. Wochenschrift 1914. 756.Google Scholar
  542. 542.
    Rost (Freiburg), Über die kombinierte Strahlenbehandlung der Tuberkulose der Haut und der viszeralen Tuberkulose. Freiburger med. Ges. am 8. 1. 1918. Ber. Berl. klin. Wochenschr. 1918. 295.Google Scholar
  543. 543.
    Rost, G. A. (Bonn), Über die Höhensonnenbehandlung des Lupus und anderer tuberkulöser Erkrankungen der Haut. Dtsch. med. Wochenschr. 1915. 1152.Google Scholar
  544. 544.
    Roth, Erfahrungen über die Tuberkulintherapie. Wien. klin. Wochenschr. 1918. 97.Google Scholar
  545. 545.
    Rothe (Berlin), Untersuchungen über Tuberkulininfektion im Kindesalter. Dtsch. med. Wochenschr. 1911. 343.Google Scholar
  546. 546.
    Rother (Breslau), Ein Fall primärer Magentuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1918. 1049.Google Scholar
  547. 547.
    Roussiel, M., Du traitement de la péritonite tuberculeuse chronique. Ann. et bull. de la soc. roy. des sciences méd. et natur. de Bruxelles 1911. 82.Google Scholar
  548. 548.
    Royen, P. H. van (S’Hertogenbusch), Chirurgische Behandlung der tuberkulösen Bauchfellentzündung. Nederlandsch._Tijdschr_-v. Geneesk. am 27. 5. 1916. Ref. Dtsch. med. Wochenschr. 1916. 834.Google Scholar
  549. 549.
    Rubner, M. (Berlin), Verdaulichkeit von Nahrungsgemischen. Arch. f. Anat. u. Physiol. 1918. 135.Google Scholar
  550. 550.
    Rubner, M. (Berlin), und Müller (München), Einfluß der Kriegsverhältnisse auf den Gesundheits- zustand im deutschen Reich. Beilage zu Nr. 8 der Münch. med. Wochenschr. 1920. 229.Google Scholar
  551. 551.
    Rubner, M. (Berlin), und K. Thomas ( Berlin ), Ernährung mit Kartoffeln. Arch. f. Anat. u. Physiol. 1918. 1.Google Scholar
  552. 552.
    Rumpf, E., Infektionswege und Verbreitungswege der Tuberkelbazillen im menschlichen Körper. Biol. Abteil. d. ärztl. Ver. in Hamburg am -10. 3. 1914. Ber. Münch. med. Wochenschr. 1914. 901.Google Scholar
  553. 553.
    Rupprecht, R. und H. Gelp ke (Leipzig), Die Röntgendiagnostik mit der pneumoperitonealen Methode bei Abdominalerkrankungen im Kindesalter. Med. Ges. zu Leipzig am 5. B. 1919. Ber. Münch. med. Wochenschr. 1919. 1458.Google Scholar
  554. 554.
    Sahlgren, E. (Söderborg bei Stockholm), Okkulte Blutungen bei Darmtuberkulose. Beitr. z. Klin d Tuberkul. 35. 1916. 295.Google Scholar
  555. 555.
    Sahli, H. (Bern), Tuberkulinthesen. Zeitschr. f. Tuberkul. 21. 1913. 147.Google Scholar
  556. 556.
    Sahli, H. (Bern), Über Tuberkulinbehandlung. Korrespbl. f. Schweiz. Ärzte 1906. 373, 417.Google Scholar
  557. 557.
    Salge, B. (Straßburg), Fürsorge für tuberkulöse Kinder und ihre Bedeutung für die allgemeine Tuberkulose-Bekämpfung. Unterelsässischer Ärzteverein am 1. 6. 18. Ber. Dtsch. med. Wochenschr. 1918. 1038.Google Scholar
  558. 558.
    Salvetti, G., Bedeutung der Pirquetschen Reaktion in der Diagnose der Kindertuberkulose. La Pediatria 23. 35. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 88. 1919. 233.Google Scholar
  559. 559.
    Sander, J. (Amsterdam), Beitrag zur Kenntnis der Ansteckung mit Tuberkelbazillen. Nederlandsch. Tijdschr. v. Geneesk. 1914. 1. Teil 482. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 80. 1914. 129.Google Scholar
  560. 560.
    Saxl, P. (Wien), Fieberstudien: Die morgendlichen Remissionen. Wien. klin. Wochenschrift 1916. 186.Google Scholar
  561. 561.
    Schanz, A., Besuch bei Rollier. Zeitschr. f. orthop. Chirurg. 44. 1914. 499.Google Scholar
  562. 562.
    Schanz, A., Höhensonne. Strahlentherap. B. 1917. 9.Google Scholar
  563. 563.
    Schelble, H. (Bremen), Die Tuberkulose im Kindesalter. Dtsch. med. Wochenschr. 1913. 1083.Google Scholar
  564. 564.
    Schiff, H. (Budapest), Konstitution und Tuberkulose im Kindesalter. Monatsschr. f. Kinderheilk. 14. 1918. 561.Google Scholar
  565. 565.
    Sehiötz, Carl (Christiania), Wachstum und Krankheit. Schulhygienische Studien. Zeitschr. f. Kinderheilk. 13. 1916. 393.Google Scholar
  566. 566.
    Schippers, J. C. (Amsterdam), Einige Erfahrungen mit Tuberkulin Rosenbach bei Kindern. Nederlandsch. Tijdschr. v. Geneesk. 1915. 2. Hälfte. 2023. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 83. 1916. 347.Google Scholar
  567. 567.
    Schlafermann, M., Über therapeutische Versuche mit Tuberkulin Rosenbach. Inaug.-Diss. Breslau 1913.Google Scholar
  568. 568.
    Schlesinger, E. (Straßburg), Der Einfluß der durch die Kriegslage veränderten Ernährung auf die schulpflichtige und die heranwachsende Jugend. Munch. med. Wochenschr. 1917. 76.Google Scholar
  569. 569.
    Schlesinger, E. (Straßburg), Der Einfluß der Kriegskost im dritten Kriegsjahre auf die Kinder im Schulalter und die heranwachsende Jugend. Münch. med. Wochenschr. 1917. 1505.Google Scholar
  570. 570.
    Schlesinger, F. (Stettin), Stickstoffbehandlung der Peritonitis tuberculosa exsudativa. Therap. d. Gegenw. 21. 1919. 3.Google Scholar
  571. 571.
    Schlesinger, O. (Berlin), Die Verbreitung der Tuberkulose nach den Ergebnissen der Pirquetschen Kutanreaktion. Zeitschr. f. Tuberkul. 26. 1916.Google Scholar
  572. 572.
    Schloß, E. (Berlin), Zur Epidemiologie und Klinik der Säuglingstuberkulose. Jahrb. f. Kinderheilk. 85. 1917. 79.Google Scholar
  573. 573.
    Schloß, E. (Berlin), Über Tuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1917.. 1156, 1176, 1199.Google Scholar
  574. 574.
    Schloßmann, A. (Düsseldorf), Über Tuberkulose des frühen Kindesalters. Verhandl. der Sektion f. Kinderheilk. d. 74. Versamml. dtsch. Naturforsch. u. Ärzte. Sept. 1902. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 35. 1903. 304.Google Scholar
  575. 575.
    Schloßmann, A. (Düsseldorf), Tuberkulose im Kindesalter. Tuberkulosis 6. 1907. 79.Google Scholar
  576. 576.
    Schloßmann, A. (Düsseldorf), Kinderkrankheiten und Krieg. Verhandl. d. Ges. f. Kinderheilk. 1917. 1.Google Scholar
  577. 577.
    Schloßmann, H. (Tübingen), Klinisches und Pathologisches zur primären Mesenterialtuberkulose. Bruns Beitr. z. klin. Chirurg. 78. 1912. 241.Google Scholar
  578. 578.
    Schmidt, Ad. und J. Straßburger, Die Fäzes des Menschen im normalen und krankhaften Zustande mit besonderer Berücksichtigung der klinischen Untersuchungsmethoden. 4. Aufl. Berlin 1915. A. Hirschwald.Google Scholar
  579. 579.
    Schmidt, R. und O. Kraus (Prag), Über Proteinkörpertherapie bei Tuberkulose. Med. Klinik 1919. 502.Google Scholar
  580. 580.
    Schmitz, Arnold (Petersburg), Über die Bauchfelltuberkulose der Kinder. Jahrb. f. Kinderheilk. 44. 1897. 316.Google Scholar
  581. 581.
    Schmitz, K. E. F. (Greifswald), Über die Leistungsfähigkeit des L oh beck schenMilchSterilisierungs-Verfahrens (Biorisation). Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. 80. 1915. 233.Google Scholar
  582. 582.
    Schnitter, Wert des Urochromogennachweises im Vergleich mit der Ehrliehsehen Diazoreaktion. Zeitschr. f. Tuberkul. 21. 1913. 234.Google Scholar
  583. 583.
    Schödel, J. (Chemnitz), Tuberkulose und Kleinkind. Zeitschr. f. Säuglings-u. Kleinkindersch. 11. 1919. 60.Google Scholar
  584. 584.
    Schönberg, S. (Basel), Leberzirrhose und Tuberkulose. Beitr. z. pathol. Anat. u. z. allg. Pathol. 59. 1914. 601.Google Scholar
  585. 585.
    Schönberg, S. ( Basel ), Die Beziehungen der Tuberkulose zu Schrumpfungsprozessen in Leber und Nieren. Korrespbl. f. Schweiz. Ärzte 1917. 1727.Google Scholar
  586. 586.
    Schöne, G., Peritonitis acuta nach Perforation einer tuberkulösen Mesenterialdriise. Med. Verein Greifswald am 12. 6. 1914. Ref. Dtsch. med. Wochenschr. 1915. 149.Google Scholar
  587. 587.
    Schönfeld, A. und V. Benischke (Wien), Röntgentherapie der tuberkulösen Hals-lymphome. Med. Klinik 1917. 1062.Google Scholar
  588. 588.
    Schramm (Lemberg), Über den Wert der Laparotomie bei tuberkulöser Peritonitis bei Kindern. Wien. med. Wochenschr. 1903. 354, 418.Google Scholar
  589. 589.
    Schramm (Lemberg), Tuberkelbazillen im Stuhl. Norske Magaz. for Laege. 79. Heft 6. Ref. Dtsch. med. Wochenschr. 1918. 777.Google Scholar
  590. 590.
    Sehröder, G. (Schömberg), Über neuere Medikamente und Nährmittel zur Behandlung der Tuberkulose. Zeitschr. f. Tuberkul. 28. 1917. 35.Google Scholar
  591. 591.
    Sehröder, G. (Schömberg), Die wechselseitigen Beziehungen zwischen Syphilis und Tuberkulose nebst Bemerkungen über Lungen-und Kehlkopfsyphilis an der Hand klinischer Fälle. Beitr. z. Klin d. Tuberkul. 39. 1918. 3.Google Scholar
  592. 592.
    Sehröder, G. (Schömberg), Über neuere Medikamente und Nährmittel zur Behandlung der Tuberkulose. Zeitschr. f. Tuberkul. 30. 1919. 215.Google Scholar
  593. 593.
    Schrötter, E. von, Zur Kenntnis der Tuberkulose der Nabelgegend. Arch. f. Kinderheilk. 35. 1903. 398.Google Scholar
  594. 594.
    Schulz, H. (Rummelsburg), Untersuchungen über den Wassergehalt des Blutes bei tuberkulösen Kindern des ersten und zweiten Lebensjahres. Jahrb. f. Kinderheilk. 85. 1917. 119.Google Scholar
  595. 595.
    Schultz, W. (Hamburg), Über den großen diagnostischen Wert der negativen Tuberkulinreaktion in der Kinderpraxis. Munch. med. Wochenschr. 1918. 680.Google Scholar
  596. 596.
    Schultz, W. (Hamburg), Der Wert der Stichreaktion für die Diagnostik der Tuberkulose im Kindesalter. Zeitschr. f. Tuberkul. 30. 1919. 72.Google Scholar
  597. 597.
    Schürmann, W. und R. Buri (Bern), Bakteriologische Untersuchungen über 17 Fälle chirurgischer menschlicher Tuberkulose und 4 Fälle von Rindertuberkulose behufs Differenzierung des Typus humanus und des Typus bovinus. Korrespbl. f. Schweiz. Ärzte 1914. 33.Google Scholar
  598. 598.
    Schwab, I. B. (Amsterdam), Über den Wert der Diazoreaktion für die Prognose der Kindertuberkulose. Jahrb. f. Kinderheilk. 87. 1918. 61.Google Scholar
  599. 599.
    Schwenke, J. (Breslau), Diagnostischer und prognostischer Wert der Wiederholung der lokalen Tuberkulinreaktion. Jahrb. f. Kinderheilk. 78. 1913. 612.Google Scholar
  600. 600.
    Seifert, O. (Würzburg), Über Etelen. Munch. med. Wochenschr. 1915. 1750.Google Scholar
  601. 601.
    Selter, H. (Königsberg), Reinfektion und Immunität bei Tuberkulose. Dtsch. med. Wochenschr. 1916. 283.Google Scholar
  602. 602.
    Selter, H. (Königsberg), Die tuberkulöse Infektion im Kindesalter und ihre Bedeutung für die Phthise. Dtsch. med. Wochenschr. 1918. 790.Google Scholar
  603. 603.
    Severin (Breslau), Die Tuberkulose des Magens. Schles. Ges. f. vaterländ. Kultur 9. 3. 1917. Ref. Med. Klinik 1917. 567.Google Scholar
  604. 604.
    Sgalitzer, Verkalkte Mesenteria1drüsen. Sitzung_sber. d. Ges. d. Ärzte in Wien vom 6. 6. 1919. Münch. med. Wochenschr. 1919. 734.Google Scholar
  605. 605.
    Shermann, H M. Tuberkulose der Lymphdrüsen des Mesenteriums. Symptome von Intussuszeption, die eine Resektion des Darmes nötig machten. Californ. State Journ. of med. Febr, 1906. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 47. 1908. 469.Google Scholar
  606. 606.
    Simon (Elberfeld), Nachuntersuchungsergebnisse von Kindern der Jahrgänge 1910/11 nebst Bemerkungen über die Frage der Heilstättenbehandlung tuberkulöser Kinder. Zeitschr. f. Tuberkul. 25. 1916. 91.Google Scholar
  607. 607.
    Sinclair, S. N., Die Diazo-und Urochromogenreaktion bei Lungentuberkulose. Journ. of amerie. med. Assoc. 66. Nr. 4. Ref. Med. Klinik 1916. 375.Google Scholar
  608. 608.
    Singer, G., Die Konservierung der Marktmilch mit Wasserstoffsuperoxyd. Arch. f. Hyg. u. Infektionskrankh. 86. 1917. 263.Google Scholar
  609. 609.
    Skaupy, F. (Berlin), Die Verwendung des roten Lichtes in der Strahlentherapie. Berl. klin. Wochenschr. 1916. 865.Google Scholar
  610. 610.
    SommeHeld, Über das Verhalten von Tuberkelbazillen menschlicher und tierischer Herkunft zum menschlichen Magensaft. 14. Internat. Kongr. f. Hyg. Berlin 1907. Zentralbi. f. Bakteriol. 41. 1908. 228.Google Scholar
  611. 611.
    Sorgo, J., Leitsätze zur Organisation der sozialen Tuberkulosebekämpfung. Wien. klin. Wochenschr. 1916. Nr. 25. 791.Google Scholar
  612. 612.
    Sorgo, J. und H. Maendl (Alland, N.-Ost ), Wert der Körperbewegung zur Diagnose von aktiven tuberkulösen Lungenaffektionen, insbesondere der Lungenspitzen. Med. Klinik 1918. 229.Google Scholar
  613. 613.
    Spaet, Fr. (Fürth), Über Verbreitung der Tuberkulose im Kindesalter und deren Bekämpfung. Mönch. med. Wochenschr. 1918. 350.Google Scholar
  614. 614.
    Spiegelberg, H. E., Über Fieber und Tuberkulose im Kindesalter. Inaug. Diss. Berlin 1917.Google Scholar
  615. 615.
    Staehelin, W., Sonnenklinik des Kindersolbades in Dörrheim. Beitr. z. Klin d Tuberkul. 36. Heft 2.Google Scholar
  616. 616.
    Silvio de Stefano, Ein Fall von kardio-tuberkulöser Zirrhose mit Hirntuberkeln. La Pediatria 23. 113. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 88. 1918. 156.Google Scholar
  617. 617.
    Steiner, L. (Vivis, Schweiz), Zur Ätiologie und Prophylaxe der Skrofulose. Arch. f. Kinderheilk. 66. 1918. 333.Google Scholar
  618. 618.
    Steinitz, Fr. und R. Weigert (Breslau), Über Demineralisation und Fleischtherapie bei Tuberkulose. Jahrb. f. Kinderheilk. 61. 1905. 147.Google Scholar
  619. 619.
    Stephan, Zur Behandlung der Bauchfell-und Genitaltuberkulose mit Röntgenstrahlen. Med. Verein Greifswald vom 4. 7. 19. Ber. Med. Klinik 1919. 938.Google Scholar
  620. 620.
    Stepp, W. und A. Wirth ( Gießen ), Röntgentiefentherapie bei inneren Krankheiten. Therap. d. Gegenw. 1918. 154.Google Scholar
  621. 621.
    Stern, E. (Straßburg), Zur Statistik der Tuberkulose im Kindesalter in Elsaß-Lothringen. Zeitschr. f. Tuberkul. 24. Heft 6. 436.Google Scholar
  622. 622.
    Steven, A. (Scheidegg), Beobachtungen über Sonnenstrahlung und Blutdruck. Zeitschr. f. Tuberkul. 31. 1919. 215.Google Scholar
  623. 623.
    Stickler, F. (München), Körpergewicht und Resistenz von Kindern gegen Infekte. Arch. f. Kinderheilk. 67. 1918. 15.Google Scholar
  624. 624.
    Stocker, S. (Luzern), Beitrag zur chirurgischen Behandlung der tuberkulösen Bauchfellentzündung. Korrespbl. f. Schweiz. Ärzte 1917. 800 u. 1918. 293.Google Scholar
  625. 625.
    Stoeltzner, W. (Halle), Zur Tebelonbehandlung der kindlichen Tuberkulose. Zeitschrift f. Kinderheilk.. 19. 1919. 381.Google Scholar
  626. 626.
    Stoeltzner, W. (Halle), Indikationsgebiet des Tebelons. Mönch. med. Wochenschr. 1919. 675.Google Scholar
  627. 627.
    Stoinmel, A. (Frankfurt a. M.), Erfahrungen mit Tuberkulin Rosenbach bei der Behandlung der internen Tuberkulose der Kinder. Arch. f. Kinderheilk. 62. 1914. 337.Google Scholar
  628. 628.
    Strahlmann, Die Therapie der Peritonitis tuberculosa und die Bestrahlung mit der Quecksilber-Quarzlampe. Diss. Gießen 1906, zit, nach Laqueurund Lasser. Med. Klinik 1918. 291.Google Scholar
  629. 629.
    Strauß, A. (Barmen), Zur Lekutylbehandlung der Tuberkulose. Berl. klin. Wochenschrift 1915. 1070.Google Scholar
  630. 630.
    Strauß (Berlin), Über Strahlentherapie der Tuberkulose bei der östlichen Bevölkerung. Strahlentherap. 9. 1919. 81.Google Scholar
  631. 631.
    Strauß (Berlin), Strahlentherapie. Sammelreferat. Med. Klinik 1919. 342.Google Scholar
  632. 632.
    Stricker, N. (Straßburg), Tuberkulinreaktion im Kindesalter. Monatsschr. f. Kinderheilk. 11. 1913. 481.Google Scholar
  633. 633.
    Sueß, E., Tuberkulosefürsorge-und Behandlungsstellen. Wien. med. Wochenschr. 1917. 1793, 1845.Google Scholar
  634. 634.
    Szaboky, J. von (Meran-Gleichenberg), Über den prognostischen Wert des Temperaturverlaufs der Lungentuberkulose. Zeitschr. f. Tuberkul. 23. 1915. 541.Google Scholar
  635. 635.
    Szécsi, E., Differentialdiagnose zwischen Appendizitis und einigen Formen der tuberkulösen Peritonitis. Gyermekorvos 1908. Nr. 1. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 9. 295.Google Scholar
  636. 636.
    Szenes, A. (Wien), Über solide Mesenterialtumoren. Dtsch. Zeitschi. f. Chirurg. 144. 1918. 228.Google Scholar
  637. 637.
    Talbot, Tuberkulose der Mesenterialdrüsen bei Kindern. Americ. Journ. of dis. of childr. Juli 1912. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk. 11. 1913. 678.Google Scholar
  638. 638.
    Talme, S. (Utrecht), Megakolon. Nederlandsch. Tijdschr. v. Geneesk. 24. 5. 1919. Ref. Dtsch. med. Wochenschr. 1919. 700.Google Scholar
  639. 639.
    Tedeschi und Lorenzi, Bovine und humane Tuberkulose. La pediatria 1909. Nr. 5. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 54. 1910. 431.Google Scholar
  640. 640.
    Tendelow, N. Ph. ( Leiden ), Lymphogene, retrograde Tuberkulose einiger Bauchorgane. Mönch. med. Wochenschr. 1905. 988.Google Scholar
  641. 641.
    Th ausing, Über eine Voraussetzung aller Tuberkulosebekämpfung. Wien. klirr. Wochenschr. 1918. 1197.Google Scholar
  642. 642.
    Thedering (Oldenburg), Heliotherapie im Tieflande. Zeitschr. f. Tuberkul. 25. 414.Google Scholar
  643. 643.
    Thedering (Oldenburg), Das Quarzlicht und seine Anwendung in der Medizin. Oldenburg.Google Scholar
  644. 644.
    Theile, Über Geschwiirsbildung des Gastroduodenaltraktus im Kindesalter. Ergebn. d. inn. Med. u. Kinderheilk. 16. 1919. 302.Google Scholar
  645. 645.
    Thiele, Ad. (Chemnitz), Tuberkulöse Kinder. Leipzig, Verlag von Voß.Google Scholar
  646. 646.
    Thiele, Ad. (Chemnitz), Der Einfluß von Krankheiten, insbesondere der Tuberkulose auf das Wachstum und den Ernährungszustand der Schulkinder. Berl. klin. Wochenschr. 1915. 949.Google Scholar
  647. 647.
    Thiele, Ad. ( Chemnitz ), Der Einfluß der kriegsmäßig veränderten Ernährung auf unsere heranwachsende Jugend. Berl. klin. Wochenschr. 1916. 780.Google Scholar
  648. 648.
    Thiele, Ad. (Chemnitz), Der Einfluß des Krieges auf die Gesundheit der Kinder. Zeitschr. f. soz. Hyg. 1919. Nr. 1.Google Scholar
  649. 649.
    Thiemann, Chirurgische Tuberkulose der Mesenterial-und Bronchialdrüsen. Arch. f. klin. Chirurg. 91. 245.Google Scholar
  650. 650.
    Thiemich, M. (Leipzig), Diskussionsbemerkung zum Vortrag Bürgers über Tuberkulosesterblichkeit. Med. Ges. Leipzig am 20. 5. 19. Ber. Mönch. med. Wochenschr. 1919. 1127.Google Scholar
  651. 651.
    Thomas, E. und O. Horne mann, Experimentelle Beiträge zur Frage von Infektion und Ernährung. Verhandl. d. Ges. f. Kinderheilk. 1913. 87.Google Scholar
  652. 652.
    Thomayer, I. (Prag), Beitrag zur Diagnose der tuberkulösen und karzinomatösen Erkrankungen des Bauchfelles. Zentralbi. f. klirr. Med. 7. 1884. 378.Google Scholar
  653. 653.
    Thun (Danzig), Die nach Friedmann behandelten Fälle von Lungen-und chirurgischen Tuberkulosen 1913–1918. Therap. Monatsh. 1918. 126.Google Scholar
  654. 654.
    Tietze, Alex. (Breslau), 2 Fälle von Lebertuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1914. 780.Google Scholar
  655. 655.
    Tillmanns, H. (Leipzig), Heilerfolge mit dem Friedmannschen Tuberkulosemittel. Berl. klirr. Wochenschr. 1919. 121.Google Scholar
  656. 656.
    Tixier, L. et Jean Troisier, Latente Peritonealtuberkulose bei einem 10monatigen Säugling. Ann. d. méd et chirurg. infant. 1910. 15. 2. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 58, 1912. 212.Google Scholar
  657. 657.
    Tobler, L. (Heidelberg), Über Pseudoaszites als Folgezustand chronischer Enteritis. Dtsch. Arch. f. klin. Med. 80. 1904. 288.Google Scholar
  658. 658.
    Tordeus, E. (Brüssel), Péritonite tuberculeuse aiguë. Journ. de méd. de Bruxelles 90. I. 1890. 368.Google Scholar
  659. 659.
    Traugott, K. (Frankfurt a. M.), Über den Einfluß der ultravioletten ’’n au`’ das Blut. Münch. med. Wochenschr. 1920. 345.Google Scholar
  660. 660.
    Treplin (Sahlenburg bei Cuxhaven), Behandlung der klinischen Tuberkulose an der See. Med. Klinik 1914. 765.Google Scholar
  661. 661.
    Truka, P., Die Behandlung der tuberkulösen Peritonitis mittels Laparotomie. Caposis lékaru ceskysch 1915. Nr. 37–41. Ref. Zentralbi. f. Chirurg. 1916. 103.Google Scholar
  662. 662.
    Uffeheimer, A. (München), Echte primäre Perlsucht des Bauchfells beim Kinde. Münch. med. Wochenschr. 1905. 1397.Google Scholar
  663. 663.
    Uffeheimer, A. (München), Zur Frage der Infektionswege der Tuberkulose. Tuberkulosis 6. 1907. 459.Google Scholar
  664. 664.
    Umber, F., Über Tuberkuloseinfektion und Tuberkuloseerkrankung der ersten Lebensjahre vor dem Kriege und während desselben. Zeitschr. f. Tuberkul. 27. 1917. 331.Google Scholar
  665. 665.
    Ungermann, E., Welche Gefahren drohen dem Menschen durch den Genuß von Milch und Milchprodukten eutertuberkulöser Kühe? Tuberkulbsearbeiten a. d. kais. Gesundheitsamte 1912. Heft 12. 213.Google Scholar
  666. 666.
    Ungermann, E., Weitere Studien über die Durchlässigkeit des Magendarmkanals für Bakterien. Dtsch. med. Wochenschr. 1906. 1851.Google Scholar
  667. 667.
    Vierordt, O. (Heidelberg), Über die Peritonealtuberkulose, besonders über die Frage ihrer Behandlung. Dtsch. Arch. f. klin. Med. 46. 1890. 369.Google Scholar
  668. 668.
    Vierordt, O. (Heidelberg), Weitere Beiträge über die Peritonealtuberkulose. Dtsch. Arch. f. kiln. Med. 52. 1894. 144.Google Scholar
  669. 669.
    Villemin, Appendicitis tuberculosa. La tubercul. infant. Nr. 3. Ref. Arch. f. Kinderheilk. 48. 1908. 112.Google Scholar
  670. 670.
    Vogel, K. (Dortmund), Demonstration einer marantischen Thrombose nach tuberkulöser Peritonitis. Sitzung d. Münch. Ges. f. Kinderheilk. am 6. 4. 1912. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 77. 1913. 200.Google Scholar
  671. 671.
    Vogel, K. (Dortmund), Über das Friedmannsche Mittel. Münch. med. Wochenschr. 1918. 1350.Google Scholar
  672. 672.
    Vogelbach, R., Vergleichende Untersuchungen über das Antiforminverfahren und einige neuere Anreicherungsverfahren zum Nachweise der Tuberkelbazillen im Sputum. Zentralbl. f. Bakteriol. 83. 9.Google Scholar
  673. 673.
    Voll (Fürth i. W.), Die Chloräthylnarkose. Münch. med. Wochenschr. 1920. 185.Google Scholar
  674. 674.
    Volland (Davos), Zur Entstehungsweise der Tuberkulose. Münch. med. Wochenschr. 1904. Nr. 20. 879.Google Scholar
  675. 675.
    Vollmer, E. (Bad Kreuznach), Über Kinderheilstätten und Seehospize im Kampfe gegen die Tuberkulose. Med. Klinik 1913. 1639.Google Scholar
  676. 676.
    Vulpins, O. (Heidelberg), Lichtbehandlung der chirurgischen Tuberkulose. Zeitschr. f. orthop. Chirurg. 32. 1913. 448.Google Scholar
  677. 677.
    Vulpins, O. (Heidelberg), Lichtbehandlung der chirurgischen Tuberkulose. Münch. med. Wochenschr. 1913. 1079.Google Scholar
  678. 678.
    Vulpins, O. (Heidelberg), Knochen-und Gelenktuberkulose. Med. Klinik 1919. 257.Google Scholar
  679. 679.
    Wack, P., Über Leukozytenbefunde bei Miliartuberkulose und ihre diagnostische Bedeutung. Dtsch. Arch. f. klin. Med. 115. 1914. 596.Google Scholar
  680. 680.
    Wagener, O. (Berlin), Über primäre Tuberkuloseinfektion durch den Darm. Mönch. med. Wochenschr. 1903. 2036 u. 2095.Google Scholar
  681. 681.
    Wagener, O. (Berlin), Über die Häufigkeit der primären Darmtuberkulose in Berlin. Berl klin. Wochenschrift 1905. 119.Google Scholar
  682. 682.
    Weber, A. (Berlin), Bemerkungen zu einer Arbeit von Eber. Dtsch. med. Wochenschrift 1907. 381.Google Scholar
  683. 683.
    Weber, A. (Berlin), Welche Gefahr droht dem Menschen durch den Genuß von Milch und Milchprodukten eutertuberkulöser Kühe? Tuberkulosearb. a. d. kais. Gesundheitsamt 1910. Heft 10.Google Scholar
  684. 684.
    Weber, A. (Berlin), Zur Tuberkulose des Menschen und der Tiere. Zentralbi. f. Bakteriol. 64. 1912. 243.Google Scholar
  685. 685.
    Weber, A. (Berlin), Ober die Bedeutung der Rinderbazillen für den Menschen. Berl. klin. Wochenschr. 1913. 533.Google Scholar
  686. 686.
    Weber und Steffenhagen, Was wird aus den mit menschlichen Perlsuchtbazillen infizierten Kindern und welche Veränderungen erleiden Perlsuchtbazillen bei jahrelangem Aufenthalte im menschlichen Körper ? Arb. a. d. kais. Gesundheits- notwendigen 1912. 1.Google Scholar
  687. 687.
    Weber und Tietzz, Inhalations-und Fütterungsversuche mit Perlsuchtbazillen an Rindern, Bestimmungen der geringsten zur Infektion notwendigen Bazillenmenge. Tuberkulosearb. a. d. kais. Gesundheitsamte.Google Scholar
  688. 688.
    Wegerle, O. (Heidelberg), Subakute Leberatrophie mit knotiger Hyperplasie auf tuberkulöser Grundlage und über akute Leberatrophie im Kindesalter überhaupt. Frankfurt. Zeitschr. f. Pathol. 1914. 89.Google Scholar
  689. 689.
    Weiehselbaum, A. ( Wien), Über die Infektionswege der menschlichen Tuberkulose. Wien. klin Wochenschr. 1907. 1115.Google Scholar
  690. 690.
    Weiehselbaum, A. (Wien), und I. Bartel (Wien), Zur Frage der Latenz der Tuberkulose. Wien. klin. Wochenschrift 1905. 241.Google Scholar
  691. 691.
    Weigert, R. (Breslau), Über den Einfluß der Ernährung auf die chemische Zusammensetzung des Organismus. Jahrb. f. Kinderheilk. M. 1905. 178.Google Scholar
  692. 692.
    Weiehselbaum, A. (Wien), Über den Einfluß der Ernährung auf die Tuberkulose. Berl. klin. Wochenschr. 1907. 1209.Google Scholar
  693. 693.
    Weihe, F. (Frankfurt a. M.), Einfluß der Kriegskost auf Häufung bestimmter Krankheitszustände im Kindesalter (spez. auf die Oxyuren). Med. Klinik. 1917. 476.Google Scholar
  694. 694.
    Weill und Gard ère, Sonnenbestrahlung und tuberkulöse Peritonitis. Lyon. med. 177. 1911. 1390. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 75. 1912. 389.Google Scholar
  695. 695.
    Weinberg, W. (Stuttgart), Die Kinder der Tuberkulösen. Dtsch. med. Wochenschr. 1913. 1366.Google Scholar
  696. 696.
    Weleminsky (Prag), Tuberkulosefragen. Sitzung d. Ver. dtsch. Ärzte zu Prag 21. 2. 19. Ber. Berl. klin. Wochenschr. 1919. 479.Google Scholar
  697. 697.
    Westenhoffer (Berlin), Über die Wege der tuberkulösen Infektion im kindlichen Körper. Berl. klin. Wochenschr. 1904. 153 u. 191.Google Scholar
  698. 698.
    Whitelocke, R. N. H. A., Ein Fall, in dem Meningitis vorgetäuscht wurde, während die Symptome durch den Austritt von Oxyuren in die Peritonealhöhle durch einen perforierten Wurmfortsatz hindurch verursacht wurden. Brit. Journ. of childr. dis. 10. 1913. 296. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. 79. 1914. 255.Google Scholar
  699. 699.
    Whitworth, A. W. T. (Dudley), Note on a case of tuberculosis of the mesenteric glands, with ulceration into the superior mesenteric artery. The Lancet, 18. 7. 1908. 157.Google Scholar
  700. 700.
    Wickler, F., Beiträge zur Therapie der Tuberkulose mittels Endotin. Zeitschr. f. Tuberkul. 22. 1914. 239.Google Scholar
  701. 701.
    Widerhofer, H., Die Krankheiten des Magens und des Darmes.Google Scholar
  702. 702.
    Wittich, H. (Berlin), Versuch einer poliklinischen Tuberkulinbehandlung der kindlichen Skrofulose und Tuberkulose. Jahrb. f. Kinderheilk. 75. 1912. 166.Google Scholar
  703. 703.
    Witzel, H. (Heidelberg), Über die starke Zunahme der Kindertuberkulose seit Anfang 1919 und ihre Ursache. Sozialhyg. Mitteil. IV. Jahrg. 1920. 38.Google Scholar
  704. 704.
    Woodhead, Über die Beziehungen zwischen den Bazillen vom humanem und bovinem Typus bei Tuberkulose. Zeitschr. f. Tuberkul. 19. 1912. 1.Google Scholar
  705. 705.
    Worster -Drought (London), Ein Fall von chronischer, nicht tuberkulöser Peritonitis. Brit. med. Journ. 25. 3. 1916. Ref. Berl. klin. Wochenschr. 1916. 577.Google Scholar
  706. 706.
    Zander, Primäre isolierte Mesenterialdrüsentuberkulose. Ver. d. Ärzte in Halle am 26. 7. 1916. Ref. Munch. med. Wochenschr. 1916. 1491.Google Scholar
  707. 707.
    Zenner, W. (Berlin), Alkali (Seife) bei Tuberkulose. Zeitschr. f. Tuberkul. 19. 1912. 268.Google Scholar
  708. 708.
    Ziegler, Kurt ( Freiburg ), Infektionswege experimenteller Impftuberkulose. Beitr. z. Lehre von der Lymphbewegung. Med. Klin 1916. 1068.Google Scholar
  709. 709.
    Ziemann, H. (Charlottenburg), Pathogenese, Diagnose und Prophylaxe der Tuberkulose in den Tropen. Zeitschr. f. Bakteriol. 70. 1913. 118.Google Scholar
  710. 710.
    Zikmund, E. (Prag), Zur Therapie der Tuberkulose des Peritoneums und des Genitaltraktus. Wien. med. Wochenschr. 1915. 1172.Google Scholar
  711. 711.
    Z i m me rn, A., Einige Bemerkungen über die physikalisch-biologischen Grundlagen der Heliotherapie. Strahlentherapie 7. 1916. 66.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1922

Authors and Affiliations

  • Armando Frank
    • 1
  1. 1.LeipzigDeutschland

Personalised recommendations