Material zur Charakterkunde

  • Bernhard Wittlich

Zusammenfassung

Die Zahl der Wörter, mit denen wir menschliche Charaktere zu schildern vermögen, ist weit größer, als man das im allgemeinen weiß. Sie geht in die Tausende. Noch mehr überrascht es uns aber, wenn wir erfahren, daß die meisten Charakterbezeichnungen eine Bewegung, eine Haltung oder ein Verhalten beschreiben und also erst im übertragenen Sinn Eigenschaften des Menschen bezeichnen und als solche zu verstehen sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Johann Ambrosius Barth, München 1965

Authors and Affiliations

  • Bernhard Wittlich

There are no affiliations available

Personalised recommendations