Advertisement

Patientenservice

  • Michael Drews
  • Wolfgang Kölling
  • Frank H. Mader
Part of the Neue Allgemeinmedizin book series (NEUE ALLGEMEIN.)

Zusammenfassung

„Can I help you?“ ist die Zauberformel in jedem amerikanischen Unternehmen, von den Airlines bis zum Supermarket. Warum sollte sich das „Unternehmen Arztpraxis“ nicht ebenfalls durch eine Vielfalt an Hilfestellungen und Annehmlichkeiten für den Patienten in seiner Eigenschaft als Kunde anbieten? Ein solcher Patientenservice ist wesentliche Voraussetzung für die Patientenbindung (vgl. B 2) und letztlich das Patientenimage (vgl. B 3).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Stemmermann W (1993) Der Arzt und sein Team. Die erfolgreiche Mitarbeiterführung in der Praxis. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Michael Drews
    • 1
  • Wolfgang Kölling
    • 2
  • Frank H. Mader
    • 3
  1. 1.MöllnDeutschland
  2. 2.MandelbachtalDeutschland
  3. 3.Instituts für Praxisforschung (PRAFO) im BDANittendorfDeutschland

Personalised recommendations