Advertisement

Sensorik pp 1-5 | Cite as

Einleitung

Chapter
  • 274 Downloads
Part of the Halbleiter-Elektronik book series (HALBLEITER, volume 17)

Zusammenfassung

Die enormen Fortschritte der Halbleiterelektronik eröffnen der Verarbeitung elektrischer Signale nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. Damit Hand in Hand gewinnt die Kommunikation unserer elektronischen Geräte mit der Außenwelt entscheidende Bedeutung. Oftmals liegt dort die eigentliche Problemstellung, zumal mit den zunehmenden Möglichkeiten der Verarbeitung auch die Anforderungen an diese äußeren Schnittstellen gewachsen sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zur Einleitung

  1. E.1
    Schmidt, G.: Grundlagen der Regelungstechnik. Berlin: Springer 1982.CrossRefGoogle Scholar
  2. E.2
    Heywang, W.: Amorphe und polykristalline Halbleiter. Halbleiter-Elektronik. Berlin: Springer 1984 (Halbleiter-Elektronik Band 18).CrossRefGoogle Scholar
  3. E.3
    Flanagan, J.L.: Speech analysis, synthesis and perception. Berlin: Springer 1972.Google Scholar
  4. E.4
    Doddington, G.R.; Schalk, T.B.: Speech recognition: Turning theory to practice. IEEE Spektr. 18 (1981) 9, p. 26.Google Scholar
  5. E.5
    Büscher, R.; u.a.: Messen in der Prozeßtechnik. Berlin, München: Siemens 1972.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations