Advertisement

Die Kinematik der starren Scheibe

Chapter
  • 38 Downloads

Zusammenfassung

In den ersten beiden Paragraphen haben wir die Bewegung eines einzelnen Punktes auf einer Bahnkurve untersucht; jetzt wenden wir uns der Kinematik des starren Körpers zu. Ein Körper heißt starr oder unverformbar, wenn der gegenseitige Abstand aller seiner Punkte unveränderlich ist. Sind insbesondere die Bahnkurven aller Punkte eben und dauernd einer festen x-y-Ebene parallel, so kann man sich den Körper in lauter starre Scheiben zerschnitten denken, die alle die gleiche zur x-y-Ebene parallele Bewegung ausführen. Die meisten beweglichen Teile in Maschinen, Getrieben, Fahrzeugen usw. sind in diesem Sinn als ebene starre Scheiben aufzufassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1968

Authors and Affiliations

  1. 1.Technischen UniversitätBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations