Advertisement

Wie ist zu erklären, daß bei angiographisch nachgewiesener 100%iger Stenose einer Stammarterie poststenotisch kein Infarkt auftritt?

  • Fred Sesto

Zusammenfassung

Das Herz besitzt kein endarterielles Gefäßsystem, das nach einem Koronarverschluß zwangsläufig zum Infarkt führen müßte. Die ganze subendokardiale Schicht des Myokards durchzieht ein reiches System kollateraler Gefäße, das mit den großen extramuralen Arterien in Verbindung steht.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • Fred Sesto
    • 1
  1. 1.Mannheim 1Deutschland

Personalised recommendations