Advertisement

Welche kausalen Faktoren entsprechen aus pathophysiologischer Sicht der Stadiumeinteilung der stabilen Angina pectoris?

Chapter
  • 11 Downloads

Zusammenfassung

Drei Faktoren können aufgeführt werden:
  1. 1.
    Ischämiefaktor:
    • Passagere Koronarinsuffizienz mit vorübergehender Funktionsänderung des Myokards. Abnahme der Kontraktilität, der Relaxation und Dehnbarkeit.

    • Patienten mit unterschiedlichem Schweregrad der Angina, ohne Infarktnarbe.

     
  2. 2.
    Myokardfaktor:
    • Morphologische Schädigung des Myokards durch die Koronarinsuffizienz.

    • Patienten mit durchgemachtem Infarkt und/oder konfluierenden Myokardnekrosen, ohne anginöser Symptomatik.

     
  3. 3.
    Mischformen:
    • Ischämiefaktor + Myokardfaktor.

    • Patienten mit Infarktnarben, Aneurysma und Angina pectoris Symptomatologie [17, 49].

     

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  1. 1.Mannheim 1Deutschland

Personalised recommendations