Advertisement

Radioaktivitätsbestimmungen

  • Roland Lindner
Chapter
  • 39 Downloads

Zusammenfassung

Die Arbeit des Radioehemikers ist abhängig von der Möglichkeit, Radionuklide mittels Radioaktivitätsbestimmungen qualitativ zu erkennen und quantitativ zu bestimmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zu Kapitel 6

Literatur zu Kapitel 6

  1. 1.
    Price, W. J.: Nuclear Radiation Detection. New York: McGraw Hill 1958. Behandlung moderner Meßtechnik, der hierbei verwendeten Detektoren und Geräte.Google Scholar
  2. 2.
    Fünfer, E., u. H. Neuert: Zählrohre und Szintillationszähler. Karlsruhe: G. Braun 1959. Moderne, vollständige Zusammenfassung.Google Scholar
  3. 3.
    Taylor, D.: The Measurement of Radioisotopes. New York: Wiley & Sons 1951. Kurze leicht faßliche Übersicht, verfaßt vom früheren Vorstand der Elektronikgruppe AERE Harwell.Google Scholar
  4. 4.
    Siegbahn, K. (Herausgeber): β- and γ-Ray Spectroscopy. Amsterdam: North Holland Publishing Comp. 1955. Ein Querschnitt durch die moderne experimentelle Kernphysik. Enthält für den Praktiker wichtige Angaben über Detektoren, insbesondere Proportionalzählkammern und Szintillationsdetektoren.Google Scholar
  5. 5.
    Hartmann, W., u. F. Bernhard: Photovervielfacher und ihre Anwendung in der Kernphysik. Berlin: Akademie-Verlag 1957. Moderne Monographie über Photo-vervielfacher und Szintillationsdetektoren.Google Scholar
  6. 6.
    Yagoda, H.: Radioactive Measurements with Nuclear Emulsions. New York: Wiley & Sons 1949. Eingehende MonographicGoogle Scholar
  7. 7.
    Joos, G., u. H. Schopper: Grundriß der Photographie und ihrer Anwendungen, besonders in der Kernphysik. Frankfurt a.M.: Akademische Verlagsgesellschaft 1958.Google Scholar
  8. 8.
    Kment, V., u. A. Kuhn: Technik des Messens radioaktiver Strahlung. Leipzig: Akademische Verlagsgesellschaft 1960. Umfangreiche Behandlung von Detektoren und elektronischen Meßgeräten.Google Scholar
  9. 9.
    Crouthamel, C.E.: Applied Gamma-Ray Spectrometry. London and New York: Pergamon Press 1960. Enthält u. a. umfassende Tabellen mit Abbildung zahlreicher y- Spektren.Google Scholar
  10. 10.
    Flügge, S. (Herausgeber): Hdb. der Physik, Bd. 45: Instrumentelle Hilfsmittel der Kernphysik II. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1958. Moderne Artikel über die verschiedenen Detektoren, aber auch über die Nebel- und die Blasenkammer.Google Scholar
  11. 11.
    International Atomic Energy Agency: L’Electronique Nucléaire. Wien: JAEA 1959. Internationale Konferenz Paris 1958.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG / Berlin · Göttingen · Heidelberg 1961

Authors and Affiliations

  • Roland Lindner
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl und Institut für KernchemieTechnischen Hochschule GöteborgSchweden

Personalised recommendations