Entzündungen, Zysten, Tumoren, einschließlich Speicheldrüsen

  • H. H. Naumann
  • E. Kastenbauer

Zusammenfassung

Bezüglich der Genese einer odontogenen Infektion stellt ein pulpentoter Zahn die häufigste Ursache dar. Die Nekrose seiner Pulpa ermöglicht den Krankheitserregern das Vordringen zum apikalen Paradontium und von hier aus kann sodann der Einbruch in den umliegenden Knochen und in die Weichteile erfolgen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Bibliographie

  1. 1.
    Becker W (1978) Krankheiten der Kopfspeicheldrüsen. In: Berendes J, Links R, Zöllner F (Hrsg) Handbuch der HalsNasen-Ohren-Heilkunde in Praxis und Klinik, Bd 3. Thieme, Stuttgart, S 12.1–12. 44Google Scholar
  2. 2.
    Conley J (1975) Salivary glands and the facial nerve. Thieme, Stuttgart.Google Scholar
  3. 3.
    Jahnke V (1978) Krankheiten der Zunge. In: Berendes J, Link R, Zöllner F (Hrsg) Handbuch der Hals-Nasen-OhrenHeilkunde in Praxis und Klinik, Bd 3. Thieme, Stuttgart, S 7.1–7. 41Google Scholar
  4. 4.
    Keining E, Braun-Falco 0 (1969) Dermatologie und Venerologie. Lehmanns, MünchenGoogle Scholar
  5. 5.
    Mündnich K (1963) Die Geschwülste des Mesopharynx. In: Berendes J, Link R, Zöllner F (Hrsg) Hals-Nasen-OhrenHeilkunde, Bd II, 1. Thieme, Stuttgart, S 326–346Google Scholar
  6. 6.
    Schlegel D (1967) Zur Pathogenese und Therapie der Zahnkeimosteomyelitis. Dtsch Stomatol 7: 509Google Scholar
  7. 7.
    Schmitt W (1968) Chirurgie der Infektionen. Barth, LeipzigGoogle Scholar
  8. Ungerecht K (1966) Klinik und Therapie der Tumoren des Gesichtsschädels. Arch Klin Exp Ohren, Nasen Kehlkopfheilkd 187: 1–301Google Scholar
  9. 9.
    Zehm S (1978) Beziehungen der Mund-Zahn-Kiefer-Heilkunde zur Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. In: Berendes J, Link R, Zöllner F (Hrsg) Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde in Praxis und Klinik, Bd 3. Thieme, Stuttgart, S 9.1–9. 29Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • H. H. Naumann
  • E. Kastenbauer

There are no affiliations available

Personalised recommendations