Grundlagen der Holographie

  • Jürgen Eichler
  • Gerhard Ackermann

Zusammenfassung

Nachdem im vorangegangenen Kapitel die holographischen Verfahren zur Aufnahme und Wiedergabe vereinfacht dargestellt wurden, folgt nun eine kurze mathematische Beschreibung der Holographie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.1
    Koppelmann, G.: Sonderheft Holographie, Praxis der Naturwissenschaften. Heft 1/35, 1986.Google Scholar
  2. 2.1
    Hariharan, P.: Optical Holography, Principles, Techniques and Applications, Cambridge: University Press 1984.Google Scholar
  3. 2.2
    Ostrowski, J.I.: Holographie-Grundlagen, Experimente und Anwendungen, Leipzig: Teubner 1987.Google Scholar
  4. 2.3
    Miler, M.: Optische Holographie, Theoretische und experimentelle Grundlagen und Anwendung, München: Karl Thiemig 1978.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Jürgen Eichler
    • 1
  • Gerhard Ackermann
    • 1
  1. 1.Technische Fachhochschule Berlin, FB2BerlinDeutschland

Personalised recommendations