Advertisement

Tabelle der Normalwerte der QT-Dauer

  • Arnold Huttmann
Chapter
  • 8 Downloads

Zusammenfassung

Die QT-Dauer (früher elektrische Systolendauer genannt) steht in Abhängigkeit von der Frequenz u. zw. nimmt sie mit steigender Frequenz ab. Die folgende Tabelle fußt auf den von Hegglin und Holzmann [Z. klin. Med. 132, 1 (1937)] an 700 Normalfällen gefundenen Mittelwerten und umfaßt die Frequenzen zwischen 40 und 150 Schlägen pro Minute. In der Tabelle findet sich neben der Frequenz der untere Grenzwert, dann der Mittelwert und endlich der obere Grenzwert von QT. Alle Zahlen beziehen sich ebenso wie in Tabelle 6 auf Ableitung II. H e g g l i n und Holzmann fanden eine mittlere Streuung von ± 0,04 Sek. um die Mittelwerte; dieselbe wurde hier der Berechnung der Grenzwerte zugrunde gelegt.

Schedule of Normal Values of the QT Interval

Abstract

The duration of QT (formerly called Duration of the Electrical Systole) depends on the heart rate, falling with the rise of the latter. The following schedule is based upon average values, stated by Hegglin and Holzmann [Z. klin. Med. 132, 1 (1937)] in 700 normal cases, containing heart rates between 40 and 150 beats/ minute. The schedule gives us beside the stated heart rate the lower limit value, the middle value, and finally the upper limit value. Hegglin and Holzmann found an average oscillation of 0,04 sec. around the average values, this having been considered for the calculation of the limit values in schedule 5.

Tableau des valeurs normales de la durée de QT

Résumé

La durée de l’espace QT (autrefois nommée systole électrique) et la fréquence des pulsations se trouvent en rapport inverse, QT diminuant avec l’augmentation de la fréquence. Le tableau suivant est basé sur les valeurs moyennes établies par Hegglin et Holzmann [Z. klin. Med. 132, 1 (1937)], tirées d’un matériel de 700 cas normaux, contenant les fréquences entre 40 et 150 pulsations par minute.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff, Frankfurt/Main 1950

Authors and Affiliations

  • Arnold Huttmann
    • 1
  1. 1.Staatsspital Nr. 3 in BrasovBrasovRumänien

Personalised recommendations