Advertisement

Pathogenitätsnachweis von Hefepilzen bei verschiedenen Tierarten

  • Carl Schirren
Conference paper

Zusammenfassung

Der Tierversuch stellt in der medizinischen Forschung eine Untersuchungsmethode dar, die für die Prüfung von Arzneimitteln und für die Prüfung der pathogenen Eigenschaften eines Erregers eine besondere Bedeutung erlangt hat. Auch in der medizinischen Mykologie ist der Tierversuch zur Pathogenitätspriifung gerade bei Hefepilzen in vielerlei Form angewendet worden. Es sei an die intravenöse Applikation von Hefeaufschwemmungen bei Kaninchen, Mäusen, Meerschweinchen und an den Chorionallantoistest bei bebrüteten Hühnereiern erinnert.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin · Göttingen · Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • Carl Schirren
    • 1
  1. 1.Univ.-Hautklinik2 Hamburg-EppendorfDeutschland

Personalised recommendations