Allgemeine Instruktionen und Hausprogramm

  • Barbara Pfenninger
Part of the Rehabilitation und Prävention book series (REHABILITATION, volume 8)

Zusammenfassung

Da auch eine intensive Therapie — 4 bis 5mal pro Woche zu je 3/4 Std — nicht ausreichend ist, hat es sich bewährt, ein Hausprogramm zu entwerfen und abzugeben. In einigen Fällen kann es sogar eine Reduktion der Intensität der Therapieeinheit bewirken, indem der Patient einen Teil der Übungen selber übernimmt. Es stärkt die Selbstverantwortung des Patienten und hilft ihm Übungen zu finden, die auch den erwünschten Effekt haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Barbara Pfenninger
    • 1
  1. 1.BaselSwitzerland

Personalised recommendations