Eintragungen in die dritte Abteilung

  • Leo Schnitzler

Zusammenfassung

I. In die III. Abt. des Grdbuchs werden die Grdpfandrechte, also die Hypotheken, Grundschulden und Rentenschulden aufgenommen. Diese drei Arten der Belastung eines Grdstücks stimmen ihrem Inhalt nach darin überein, daß an den Berechtigten eine bestimmte Geldsumme aus dem Grdstück, d.h. aus dem im Wege der Zwangsvollstreckung zu erzielenden Ertrag oder Erlös des Grdstücks, zu zahlen ist. Während jedoch bei der Hypothek und der Grundschuld der Berechtigte, wenn die Voraussetzungen für die Geltendmachung seines Rechts gegeben sind, eine einmalige Kapitalzahlung verlangen kann, hat er bei der Rentenschuld grundsätzlich nur auf eine in regelmäßig wiederkehrenden Terminen zahlbare Geldrente Anspruch. Hypothek und Grundschuld unterscheiden sich im wesentlichen dadurch, daß bei der Hypothek das dingliche Recht des Gläubigers auf Befriedigung aus dem Grdstück der Regel nach von dem Bestände einer persönlichen Forderung des Gläubigers abhängt, während bei der Grdschuld eine solche Abhängigkeit ausgeschlossen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin/Göttingen/Heidelberg 1957

Authors and Affiliations

  • Leo Schnitzler
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations