Die Theorie der Brustwandableitungen

  • Hans Schaefer

Zusammenfassung

Eine Darstellung des EKG kann nieht mehr modern sein, wenn sie die Brustwandableitungen nicht berüeksiehtigt. Die Bearbeitung dieses Kapitels ersehien dem Verfasser daher unerläβlich, obgleieh wir auf diesem Gebiet fast alle Kurven entlehnen müssen und keine eigene klinisehe Erfahrung besitzen. Dieser Mangel wird in etwa dureh die Tatsaehe ausgegliehen, daβ der Versuch unternommen werden konnte, eine auf eigene experimentelle Arbeit gegründete Theorie der Brustwandableitungen vorzulegen, welehe eine klinische Beurteilung leiehter macht und als Basis für kommende klinische Untersuchungen willkommen sein wird. Es wird dabei mit gröβter Dankbarkeit anerkannt werden müssen, daβ Duchosal und Sulzer1in einem wirklichen Standardwerk die physikalischen und physiologischen Grundlagen solcher Ableitungen dargelegt haben. Ohne dies Buch wäre unsere eigene Darstellung sehr viel lückenhafter geblieben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literature

  1. 1.
    Duchosal u. Sulzer: La Veetocardiographie. Basel u. New York. 1949.Google Scholar
  2. 1.
    Groedel: Das Elektrokardiogramm. Dresden u. Leipzig 1934.Google Scholar
  3. 3.
    Wilson, Hill u. Johnston: Amer. Heart J. 10, 176 (1934).CrossRefGoogle Scholar
  4. 1.
    Schaefer u. Trautwein: Arch. Psychiatr. 183, 175 (1949).CrossRefGoogle Scholar
  5. 1.
    Rothschuh: Pflügers Arch. 251, 275 (1949).CrossRefGoogle Scholar
  6. 1.
    Duchosal u. Grosgurix: Acta Cardiol. (Belg.) 4, 425 (1949).Google Scholar
  7. 3.
    Wilson, Hill u. Johnston: Amer. Heart J. 10, 176 (1934).CrossRefGoogle Scholar
  8. 2.
    Groedel u. Borchardt: Direct electrocardiography of the human heart. NewYork 1948.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. in Berlin, Göttingen and Heidelberg 1951

Authors and Affiliations

  • Hans Schaefer
    • 1
    • 2
  1. 1.Physiologischen InstitutsUniversität HeidelbergDeutschland
  2. 2.W.G. Kerckhoff-Instituts für HerzforschungMax-Planck-GesellschaftBad NauheimDeutschland

Personalised recommendations