Advertisement

Modellbeispiele

  • Horst Röpke
  • Jürgen Riemann

Zusammenfassung

Bei den nachstehend aufgeführten und anschließend eingehend beschriebenen 27 allgemeinen und 20 speziellen Beispielen handelt es sich um die gebräuchlichsten kinetischen Modelle. Sie sind in den Tab. 5 und 6 klassifiziert, um eine schnelle Orientierung zu ermöglichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • Horst Röpke
    • 1
  • Jürgen Riemann
    • 1
  1. 1.Abt. Verfahrensentwicklung HauptlaboratoriumSchering AGBerlinGermany

Personalised recommendations