Advertisement

Aldosteron pp 109-112 | Cite as

Der Hypophysenvorderlappen der Ratte nach Adrenalektomie und chemischer Nebennierenblockade mit SU 4885 (Metopiron)

Chapter
Part of the Neuntes Symposion der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie book series (ENDOKRINOLOGIE, volume 9)

Zusammenfassung

Die Zuordnung der Vorderlappenhormone an färberisch und elektronenmikroskopisch differenzierbare Zelltypen ist bei der Ratte weitgehend gelungen. Kracht hat 1956 auf dem 4. Symposion unserer Gesellschaft darüber ausführlich berichtet. Die zuckerhaltigen Vorderlappenhormone — Gonadotropine und TSH — sind in den „PAS-positiven“ Zellen zu lokalisieren. Wir differenzieren färberisch die „Gonadotropen“ von den „Thyreotropen“ Zellen mit der PerameisensäureAlcianblau-PAS-Reaktion (Adams und Swettenham, Adams und Pearse), die uns bessere Ergebnisse als die von Halmi eingeführte Aldehydfuchsinfärbung liefert. Die runden, peripher und zentral im Vorderlappen liegenden „Gonadotropen“, die Halmi in freilich angreifbarer Anlehnung an die Nomenklatur von Romeis δ-Zellen nennt, sind durch das Schiffsche Reagens rot dargestellt, während die „Thyreotropen“, die ß-Zellen von Halmi, distinkt mit Alcianblau reagierende Granula aufweisen. Da die α-Zellen mit Orange-G gelb gefärbt sind, lassen sich damit im gleichen Präparat drei chromophile Zelltypen distinkt voneinander abgrenzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adams, C. W. M., and A. G. E. Pearse J Endocr. 18, 147–153 (1959).Google Scholar
  2. Adams, C. W. M., and K. V. Swettenham J Path. Bact. 75, 95–102 (1958).CrossRefGoogle Scholar
  3. Chart, J. J., H. Sheppard, M. J. Allen, W. L. Benczeand R. Gaunt: Experientia (Basel) 14, 151 (1958).CrossRefGoogle Scholar
  4. Chart, J. J., H. Sheppard, M. J. Allen, W. L. Bencze and R. Gaunt: J. Med. Pharm. Chem. 1, 407–441 (1959).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. Halmi, N. S.: Endocrinology 47, 289–299 (1950); 50, 140 (1952).Google Scholar
  6. Kracht, J.: 4. Sympos. dtsch. Ges. Endokrinologie. Berlin 1956. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1957.Google Scholar
  7. Kracht, J. u. M. Spaethl: Virchows Arch. path. Anat. 323, 174, 629 (1953).Google Scholar
  8. Pearse, A. G. E.: Stain Technol. 25, 95 (1950).Google Scholar
  9. Purves, H. D., and W. E. Griesbach: Endocrinology 49, 244–264 (1951); J. Endocr. 13, 365–375 (1956).Google Scholar
  10. Romeis, B.: Die Hypophyse. In Handbuch Mikrosk. Anatomie, Bd. Vi., Teil III. Berlin: Springer 1940.Google Scholar
  11. Tonutti, E.: Vitam. und Horm. 5, 108 (1944); — Z. exp. Med. 114, 336 (1945).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • G. Dhom
    • 1
  1. 1.LuitpoldkrankenhausPathologischen Institut der Universität WürzburgDeutschland

Personalised recommendations