Advertisement

Taktile Agnosie

Chapter
Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiete der Neurologie und Psychiatrie book series (MONOGRAPHIEN, volume 73)

Zusammenfassung

Die taktile Agnosie ist definiert als Störung der Fälligkeit, Gegenstände durch Betasten zu erkennen, obwohl die einzelnen peripheren Sinneseindrücke nicht oder jedenfalls nicht in dem Maße beeinträchtigt sind, daß sie ein tastendes Erkennen unmöglich machen würden, und obwohl allgemeinere psychische Störungen der Intelligenz, des Bewußtseins usw. nicht bestehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. in Berlin, Göttingen and Heidelberg 1950

Authors and Affiliations

  1. 1.NervenabteilungLudolf-Krehl-KlinikHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations