Advertisement

Kongreß pp 139-144 | Cite as

Klassifikation, Pathogenese und Verlauf der verschiedenen Typen des Diabetes mellitus

  • S Fajans
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 93)

Zusammenfassung

In den letzten zehn Jahren wurde klar herausgestellt, daß der Diabetes mellitus nicht eine einzige Erkrankung ist, sondern daß er aus einer heterogenen Gruppe von Störungen besteht, die durch eine Hyperglykämie und bei den meisten Patienten mit langdauernder Erkrankung durch chronische Krankheitskomplikationen charakterisiert sind. Die Heterogenität schließt ein, daß verschiedene genetische oder Umgebungsfaktoren an der Ätiologie und Pathogenese beteiligt sind und in ähnliche klinische Störungen ausmünden. Zunächst sollen die Einteilung des primären oder idiopathischen Diabetes mellitus sowie andere Formen, wie sie durch die nationale Diabetes-Erfassungsstelle der USA definiert worden sind, behandelt werden. Diese Einteilung wurde nun von der Weltgesundheitsorganisation übernommen und etwas modifiziert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. F. Bergmann Verlag, München 1987

Authors and Affiliations

  • S Fajans
    • 1
  1. 1.Division of Endocrinology and MetabolismUniversity of MichiganAnn ArborUSA

Personalised recommendations