Advertisement

Morphologie des Gallesekretionsapparates und Aspekte der Cholestase

  • L. Bianchi
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 85)

Zusammenfassung

Der Gallesekretionsapparat gliedert sich morphologisch in einen hepatozellulären Anteil und einen ductulären Abschnitt. Aus dem hepatozellulären Bereich werden am canaliculären Pol der Leberzelle täglich ca. 450 ml Galle sezerniert, während die Ductuluszellen ¼ der Tagesproduktion, d. h. ca. 150 ml beitragen. Die Ductuluszellen unterstehen der Steuerung durch gastrointestinale Hormone und modulieren die Galle durch Sekretion und Rückresorption.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. F. Bergmann Verlag, München 1979

Authors and Affiliations

  • L. Bianchi
    • 1
  1. 1.Inst. für PathologieUniv. BaselDeutschland

Personalised recommendations