Digoxinspiegel in verschiedenen Abschnitten des menschlichen Myokards

  • B. Brisse
  • K. M. Müller
  • F. Bender
  • K. Harder
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 83)

Zusammenfassung

Bestimmungen des Digoxinspiegels im Plasma zur Überprüfung eines optimalen therapeutischen Wirkspiegels beinhalten die Frage nach einer Korrelation der Digoxinkonzentration im Plasma und Gewebe bzw. am Rezeptor. Mit Hilfe von Autopsieproben sollte der Einfluß myokardialer Veränderungen auf Konzentration und Verteilung von Digoxin im menschlichen Myokard überprüft werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Binnion, P. F., Morgan, L. M., Stevenson, H. M., Fletcher, E.: Brit. Heart J. 31, 636–640 (1969).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Karjalainen, J., Ojala, K., Reissell, P.: Acta pharmacol. (Kbh.) 34,385–390 (1974).CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Thompson, A. J., Hargis, J., Murphy, M. L., Doherty, E.: Amer. Heart J. 88,319–324 (1974).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Maeda, K.: Jap. Circulat. J. 37, 957–969 (1973).CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Kuhlmann, J., Kötter, V., Leitner, E., Arbeiter, G., Schröder, R., Rietbrock, N.: Verh. dtsch. Ges. KreisLForsch. 40, 296–299 (1974).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1977

Authors and Affiliations

  • B. Brisse
    • 1
  • K. M. Müller
    • 1
  • F. Bender
    • 1
  • K. Harder
    • 1
  1. 1.Med. Klinik und Poliklinik und Patholog. InstUniv. MünsterDeutschland

Personalised recommendations