Erfahrungen mit der Seitendiagnostik von Nebennierenrindenadenomen bei primärem Hyperaldosteronismus

  • A. Helber
  • H. Würz
  • E. Lauffenberg
  • C. Rosarius
  • K. Dvorak
  • A. Dickmans
  • G. Wambach
  • K. A. Meurer
  • W. Kaufmann
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 81)

Zusammenfassung

Die biochemische und klinische Diagnostik des primären Hyperaldosteronismus ist durch die Verbesserung der radioimmunologischen Bestimmung von Renin und Aldosteron kaum noch ein Problem. Durch geeignete Funktionsproben, Aldosteronbestimmung nach Salzentzug und Salzbelastung, in Ruhe und nach Orthostase gelingt in den allermeisten Fällen auch die Differenzierung zwischen primärem Hyperaldosteronismus durch Nebennierenrindenadenome oder durch beiderseitige Nebennierenrindenhyperplasie. Wegen der geringen Größe der Nebennierenadenome — 75 % sind kleiner als 2 cm im Durchmesser — macht jedoch die Seitenlokalisation des Adenoms oft große Schwierigkeiten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Conn, I. W., Morita, R, Cohen, E. L., Beierwaltes, W. H., Mc-Donald, W. I., Herwig, K. R.: Arch, intern. Med. 129, 417 (1972).CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Helber, A., Dvorak, K., Winkelmann, W., Meurer, K. A., Würz, H., Dickmans, A.: Erfahrungen mit der 131J-Cholesterol-Szintigraphie der Nebennieren bei verschiedenen Nebennierenerkrankungen, insbesondere einseitige Nebennierentumoren. (Im Druck.)Google Scholar
  3. 3.
    Horton, R., Finck, E.: Ann. intern. Med. 76, 885 (1972).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Melby, I. C., Spark, R. F., Dale, S. L., Egdahl, R. H., Kahn, P. C.: New Engl. J. Med. 277, 1050 (1967).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Nicolis, G. L., Mitty, H. A., Modlinger, R. S., Gabrilove, I. L.: Ann. intern. Med. 76, 899 (1972).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Scoggins, B. A., Oddie, C. J., Hare, W. S. C., Coghlan, J. P.: Ann. intern. Med. 76, 891 (1972).PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • A. Helber
    • 1
    • 2
    • 3
  • H. Würz
    • 1
    • 2
    • 3
  • E. Lauffenberg
    • 1
    • 2
    • 3
  • C. Rosarius
    • 1
    • 2
    • 3
  • K. Dvorak
    • 1
    • 2
    • 3
  • A. Dickmans
    • 1
    • 2
    • 3
  • G. Wambach
    • 1
    • 2
    • 3
  • K. A. Meurer
    • 1
    • 2
    • 3
  • W. Kaufmann
    • 1
    • 2
    • 3
  1. 1.Med. Univ.-Poliklinik u. Med. Klinik Köln-MerheimDeutschland
  2. 2.II. Lehrstuhl f. Inn. Med., Röntgen- u. Strahleninst. dKrankenanstalten Köln-MerheimDeutschland
  3. 3.Nephrolog. Abt. dKatharinen-Hospitals StuttgartDeutschland

Personalised recommendations