Advertisement

Radioimmunologische Bestimmung von Plasma Corticosteron

  • K.-H. Gless
  • H. Hobler
  • M. Hüfner
  • P. Vecsei
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 80)

Zusammenfassung

Zur Gewinnung von Corticosteron-Antiserum immunisierten wir Kaninchen mit einem Komplex aus Corticosteron-C21-Hemisuccinat und Rinderserumalbumin, der entsprechend der von Erlanger et al. (1957) abgegebenen Methode synthetisiert wurde. Den Tieren wurde 1 mg des Antigens, das in 1 ml 0,9 % Kochsalzlösung gelöst war, zusammen mit 1 ml Freundschem Adjuvans im Abstand von 3 bis 4 Wochen i.m. injiziert. Nach 6 Monaten ließen sich bei 3 von 4 immunisierten Tieren Antikörper nachweisen. Das für den Radioimmunoassay verwendete Serum hatte einen Antikörpertiter von 1:10000 und folgende Kreuzreaktionen: Aldosteron 0,36 %, Cortisol 0,46 %, Desoxycorticosteron 16,8 %, 18-OH-Corticosteron 0,1 %, 11-Desoxycortisol 5,6 %, 11-OH-Progesteron 4,2 % und Aldadien (= Metabolit von Spironolacton) 2,9 % (Vecsei et al., 1972a).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Erlanger, B. F., Borek, F., Beiser, S. M., Liebermann, S.: J. biol. Chem. 228, 713 (1957).PubMedGoogle Scholar
  2. Vecsei, P., Akangbou, C., Joumaah, A., Sallum, N. I.: Acta endocr. (Kbh.) Suppl. 159, 33 (1972a).Google Scholar
  3. Vecsei, P., Penke, B., Katzy, R., Baek, L.: Experientia (Basel) 28, 1104 (1972b).CrossRefGoogle Scholar
  4. Gless, K. H., Hanka, M., Vecsei, P., Gross, F.: Acta endocr. 75, 342 (1974).PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • K.-H. Gless
    • 1
  • H. Hobler
    • 1
  • M. Hüfner
    • 1
  • P. Vecsei
    • 1
  1. 1.Med. Poliklinik u Pharmakolog. Inst. Univ. HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations