Auswertung von Immunelektrophoresen durch einen Digitalrechner

  • P. Glass
  • D. Reitinger
  • J. Kutschera
  • W. Mondorf
  • A. Wagner
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 80)

Zusammenfassung

Die zweidimensionale Immunelektrophorese nach Laurell ist eine Methode zur gleichzeitigen quantitativen Bestimmung von bis zu 20 verschiedenen Proteinen. Diese Bestimmung wird in der Klinik zur Diagnostik und Verlaufsbeobachtung von Leber- und Nierenerkrankungen, Kollagenosen und Defektproteinämien verwendet. Im Zentrum der Inneren Medizin in Frankfurt a. M. wird für die Bestimmung das LFS-Fertigsystem der Firma Biotest auf Diaplättchen mit Behring-Serum benutzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • P. Glass
    • 1
  • D. Reitinger
    • 1
  • J. Kutschera
    • 1
  • W. Mondorf
    • 1
  • A. Wagner
    • 1
  1. 1.Zentrum Innere Med.Klinikum d. Univ. FrankfurtDeutschland

Personalised recommendations