Beeinflußbarkeit arteriosklerotischer Veränderungen

  • J. Haase
Conference paper

Zusammenfassung

Die Arteriosklerose ist die häufigste und wichtigste Erkrankung der Arterien. Sie tritt gehäuft im 4. und 5. Lebensjahrzehnt auf. Erste Veränderungen können bereits im 1. und 2. Lebensjahrzehnt festgestellt werden. Max Bürger (1953) beschrieb die physiologische Sklerose der Blutgefäße. Er wies jedoch selbst auf die Schwierigkeit der Unterscheidung zwischen dem physiologischen Vorgang und dem Krankheitsvorgang hin, die auch heute klinisch nicht zu treffen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. beim VerfasserGoogle Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1990

Authors and Affiliations

  • J. Haase
    • 1
  1. 1.Humboldt-UniversitätBerlinDDR

Personalised recommendations