Advertisement

Klinische Langzeitergebnisse der Frühsynovektomie

  • F.-W. Hagena
Conference paper
Part of the Der Rheumatismus book series (2798, volume 45)

Zusammenfassung

Die chronisch rheumatoide Synovitis leitet den Circulus vitiosus ein, der zur Gelenkzerstörung mit konsekutiver Funktionsminderung und Schmerzen führt. Ankylose oder Mutilation der Gelenkpartner, Kontraktur oder Instabilität sind die Folge. Die Vielzahl der medikamentösen Studien über Basistherapien (u.a. Schattenkirchner u. Müller 1983) und auch über nichtsteroidale Antirheumatika geben Aufschluß über den immensen Aufwand der chronischen Polyarthritis als Systemerkrankung Herr zu werden. Sog. „Außenseitermethoden“ (Albrecht 1985) werden von hilfesuchenden Patienten in scheinbar zunehmendem Ausmaß in Anspruch genommen, in der Hoffnung auf dauerhafte Heilung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Albrecht HJ (1985) Über die Bedeutung sogenannter Außenseitermethoden in der Behandlung rheumatischer Erkrankungen. Vortrag auf dem XIII. Kongress, Münchner Modell für interdisziplinäre Fortbildung, 2./3. 3. 85, MünchenGoogle Scholar
  2. Arthritis and Rheumatism Council and British Orthopaedic Association (1976) Controlled trial of synovectomy of knee and metacarpophalangeal joints in rheumatoid arthritis. Ann Rheum Dis 35:437–442CrossRefGoogle Scholar
  3. Arthritis Foundation Committee on Evaluation of Synovectomy (1977) Multicenters evaluation of synovectomy in the treatment of rheumatoid arthritis. Arthritis Rheum 20,3:765–771Google Scholar
  4. Böhler N, Lack N, Schwägerl W, Sollermann Ch, Teigland J, Thabe H, Tillmann K (1985) Late results of synovectomy of wrist, MP and PIP Joints, Multicenter Study. Clin Rheumatol 4,1:23–25CrossRefGoogle Scholar
  5. Brattström, Czurda, Gschwend, Hagena, Kinell, Köhler, Mori, Pavlov, Thabe et al. (1985) Long-term results of knee synovectomy in early cases of rheumatoid arthritis. Clin Rheumatol 4,1:19–22CrossRefGoogle Scholar
  6. Gschwend N (1973) Präventive Operationen bei PCP (Synovektomien). In: Bauer R (Hrsg) Die primär chronische Polyarthritis. Thieme, Stuttgart, S 80–94Google Scholar
  7. Gschwend N (1977) Die operative Behandlung der chronischen Polyarthritis. TTiieme, StuttgartGoogle Scholar
  8. Gschwend N, Kentsch A: Long-term results of PIP and MCP-Synovectomy in early cases of rheumatoid arthritis. Presentation at the II. ERASS-Congress, Moskau, 1983Google Scholar
  9. Hagena FW, Jäger M (1984) Untersuchungen zur Monarthritis des Hüftgelenkes. ZFO 122:452Google Scholar
  10. Jäger M (1980) Synovektomie des Kniegelenkes bei c.P.-Indikation. Akt Rheumatol 5:15–17CrossRefGoogle Scholar
  11. Jäger M, Baumann D (1978) Beeinflussen operative Mehrfacheingriffe die Aktivität der progressiv-chronischen Polyarthritis? Verh Dtsch Ges Rheumatol 5:80–84PubMedGoogle Scholar
  12. Larsen A, Dale K, Eek M (1977) Radiographic evaluation of rheumatoid arthritis and related conditions by standard reference. Acta Radiol [Diagn] (Stockh) 18:481–491Google Scholar
  13. Meijers KAE, Valkenburg HA, Cats A (1983) A synovectomy trial and the history of early knee synovitis in rheumatoid arthritis. Rheumatol Int 3:161–166PubMedCrossRefGoogle Scholar
  14. Miehlke K (1973) Die medikamentöse Therapie der chronischen Polyarthritis. In: Bauer R (Hrsg) Die primär chronische Polyarthritis. Thieme, Stuttgart, S 67–72Google Scholar
  15. Pahle J (1973) Die Synovektomie der proximalen Interphalangealgelenke. Orthopäde 2:13–17Google Scholar
  16. Refior HJ, Baumann D, Jürgens KG (1979) Langzeitergebnisse nach Kniegelenkssynovektomie bei chronischer Polyarthritis. ZFO 117:13–20Google Scholar
  17. Schattenkirchner M, Müller W (1983) Modern Aspects of Gold-Therapy. In: Schattenkirchner M (Hrsg) Rheumatology. Karger, BaselGoogle Scholar
  18. Smith Ch (1973) Zit. n. GschwendGoogle Scholar
  19. Stahl Th (1984) Ergebnisse nach Kniegelenkssynovektomien bei Monarthritiden unklarer Genese, insbesondere Hydrops intermittens (1971–1981) Inaug Diss LMU, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1986

Authors and Affiliations

  • F.-W. Hagena
    • 1
  1. 1.Staatliche Orthopädische KlinikMünchen 90Germany

Personalised recommendations