Advertisement

Entzündliche Reaktionen des Synovialgewebes im Verlauf einer tierexperimentellen Gonarthrose

  • Sibylle Hoedt-Schmidt
Conference paper
Part of the Der Rheumatismus book series (2798, volume 45)

Zusammenfassung

Im Krankheitsverlauf der Arthrosis deformans spielen phasenhaft auftretende entzündliche Reaktionen des Gelenkkapselgewebes eine nicht unerhebliche Rolle für die subjektiv klinische Manifestation der Erkrankung. Die Aktivierung der Arthrose zu einem Stadium der schmerzhaften Manifestation leitet einen Circulus vitiosus ein, der zu einer weiteren Verschlechterung des arthrotischen Geschehens führen kann. Nach Otte (1979) beschreibt der Begriff Aktivierung die Induktion von Entzündungsphänomenen im Synovialgewebe durch Strukturschäden der Gelenkflächen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Annefeld M (1983) Der Chondrozyt, das lebende Element des Gelenkknorpels. In: Gelenkknorpel und Arthrose. Huber, Bern Stuttgart Wien. S 29–40Google Scholar
  2. Behrens P (1982) Experimentelle Untersuchungen zur Entwicklung und Bewertung einer chemisch induzierten Arthrose im Kniegelenk der Ratte. Diss. Vet.-Med. Fak. Univ. GießenGoogle Scholar
  3. Chrisman OD, Fessel JM, Southwick WO (1965) Experimental production of synovitis and marginal articular exostoses in the knee joints of dogs. Yale J Biol Med 37:409–412PubMedGoogle Scholar
  4. Dettmer N, Binzus G (1969) Neuere Aspekte zur Funktion der inneren Gelenkanteile bei Arthrose und chronischer Polyarthritis. Dtsch Med J 20:324–331PubMedGoogle Scholar
  5. Fassbender HG (1983) Die Arthrose — nicht nur ein degenerativer Prozeß. In: Gelenkknorpel und Arthrose. Huber, Bern Stuttgart Wien. S 7–28Google Scholar
  6. Hoedt-Schmidt S (1983) Histologische Untersuchungen des Gelenkknorpels der Ratte bei experimentell ausgelöster Gonarthrose. In: Dettmer N, Lindner J, Kleesiek K, Mohr W, Puhl W (Hrsg) Theoretische und klinische Befunde der Knorpelforschung. III. Symposium für Bindegewebeforschung, Bad Waldsee, Februar 1982. Eular, Basel. S 37–45Google Scholar
  7. Hoedt-Schmidt S (1984) Mikromorphologische und histochemische Untersuchungen des Synovial-und Knorpelgewebes bei biochemisch induzierten Gelenkdegenerationen (Arthrosen) und deren Beeinflussung durch Antirheumatika. Diss. Math.-Nat. Fak. Univ. BonnGoogle Scholar
  8. Hoffmann-Ostenhof O (1954) Enzymologie. Eine Darstellung für Chemiker, Biologen und Mediziner. Springer, WienGoogle Scholar
  9. Hulten O, Gellerstedt N (1941) Über Abnutzungsprodukte in Gelenken und ihre Resorption unter dem Bilde einer Synovitis detritica. Acta Chir Scand 84:1–29Google Scholar
  10. Huth F, Soren A, Rosenbauer KA, Klein W (1973) Fine-structural changes of the synovial membrane in arthrosis deformans. Virchows Arch (Pathol Anat) 359:201–211CrossRefGoogle Scholar
  11. Kalbhen DA (1982) Arthrosis deformans. Experimentell-pharmakologische Studien und ihre klinische Bedeutung. Eular, BaselGoogle Scholar
  12. Kalbhen DA, Blum U (1977) Theoretisches Konzept und experimentelle Bestätigung für ein neues Arthrose-Modell am Versuchstier. Arzneimittelforsch 27:527–531PubMedGoogle Scholar
  13. Kalbhen DA, Hoedt-Schmidt S (1984) Pharmakologische Betrachtungen zur medikamentösen Basistherapie der Arthrosen. Vortrag: Eular Symposium Arthrose, Regensburg, September 1984. (Abstract VII, 6)Google Scholar
  14. Lloyd-Roberts GC (1953) The role of capsular changes in osteoarthritis of the hip joint. J Bone Joint Surg 35-B:627–642Google Scholar
  15. Mohr W(1978) Morphologie, Pathogenese und Ätiologie der Arthrosis deformans. Akt Rheuma-tol 3:163–182Google Scholar
  16. Mohr W (1984) Gelenkkrankheiten. Diagnostik und Pathogenese makroskopischer und histologischer Strukturveränderungen. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  17. Otte P (1979) Synovia und synoviales Milieu im Konzept der aktivierten Arthrose. In: Thumb N, Kellner G, Klein G, Zeidler H (Hrsg) Synovialflüssigkeit und synoviales Milieu. Thieme, Stuttgart. S 3–22Google Scholar
  18. Otte P (1983) Ätiologische und pathogenetische Vorstellungen bei der Arthrose. Z Rheumatol 42:242–248PubMedGoogle Scholar
  19. Pataki A, Lothe K, Spycher MA, Rüttner JR, Cserhati MD (1983) Das Vorkommen von Pannus bei Arthrose. Z Rheumatol 42:351–354PubMedGoogle Scholar
  20. Scherbach E (1983) Biochemisch-pharmakologische Untersuchungen zur Entwicklung und Therapie einer tierexperimentellen Gonarthrose. Diss. Math.-Nat. Fak. Univ. BonnGoogle Scholar
  21. Shiozawa S, Shiozawa K, Fujita T(1983) Morphologic observations in the early phase of the carti-lage-pannus junction. Light and electron microscopic studies of active cellular pannus. Arthritis Rheum 26:472–478Google Scholar
  22. Soren A (1978) Histodiagnosis and clinical correlation of rheumatoid and other synovitis. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  23. Webb JL (1966) Enzyme and metabolic inhibitors. Vol. 1-3. Academic Press, New York LondonGoogle Scholar
  24. Wilhelmi G (1983) Morphological observations on proliferation and regeneration processes in spontaneous osteoarthrosis in the C57 black mouse. In: Peyron JG (ed) New research developments in osteoarthrosis. Huber, Bern Stuttgart Vienna. P47–51Google Scholar
  25. Wilhelmi G, Schneider-Faust, R (1984) Proliferative und metaplastische Reaktionen als tentative reparatorische Prozesse bei der spontanen Arthrose der Maus. Z Rheumatol 43:241–248PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1986

Authors and Affiliations

  • Sibylle Hoedt-Schmidt
    • 1
  1. 1.Institut für Pharmakologie und ToxikologieUniversität BonnBonn 1Germany

Personalised recommendations