Advertisement

Nachweis von proinflammatorischen Markern und Adhäsionsmolekülen in der Tonsille

  • C. Rudack
  • U. Ganzer
  • C. Bachert
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht 1993 book series (VBDG HNO, volume 1993 / 2)

Zusammenfassung

Unter proinflammatorischen Markern versteht man Zytokine und Zelloberflächenmoleküle, die von immunkompetenten Zellen in einem Entzündungsprozeß synthetisiert und exprimiert werden. Die Einwanderung von Entzündungszellen wird durch Adhäsionsmoleküle bewirkt, die sich in Form von Eiweißmolekülen auf den Blutzellen befinden und einen entsprechenden Rezeptor auf dem Gefäßendothel erkennen. Die Lokalisation der Adhäsionsmoleküle bietet Aufschluß über Migrations- und Adhäsionsprozesse in einem entzündlichen Geschehen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • C. Rudack
    • 1
  • U. Ganzer
    • 1
  • C. Bachert
    • 1
  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations