Advertisement

Ängste pp 148-158 | Cite as

Phobien bei Kindern

  • Isaac Marks
  • Patrizia Winter

Zusammenfassung

Ängste kommen bei Kindern viel häufiger vor als bei Erwachsenen und entstehen und vergehen oft wieder ohne ersichtlichen Grund. Sie fluktuieren und sind intensiver als bei Erwachsenen. Das trifft überhaupt für die meisten Empfindungen bei Kindern zu, sie sind im allgemeinen schwankender und werden gerne mitgeteilt. Da Ängste bei Kindern so stark sind, ist es schwieriger, ihre normalen Ängste von abnormen Phobien zu unterscheiden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Isaac Marks
  • Patrizia Winter

There are no affiliations available

Personalised recommendations