Zusammenfassende Wertung und Konsequenzen für die Klassifikationsforschung

  • Wolfgang Maier
  • Michael Philipp
Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiete der Psychiatrie book series (PSYCHIATRIE, volume 72)

Zusammenfassung

Die abschließende Wertung der 3 Validierungsstudien stößt auf das Problem des „multiplen Testens“. Die Klassifikation endogener Depressionen wurde nach dem polydiagnostischen Ansatz durchgeführt; weiterhin wurden 6 weitere Subtypisierungen depressiver Syndrome vorgenommen. Wenn aber 20 verschiedene Klassifikationssysteme parallel verwendet werden, und für jede der 20 diagnostischen Differenzierungen bezüglich eines Kriteriums die Validität geprüft wird, so sind 20 Signifikanztests durchzuführen; bereits im Rahmen der zufallsbedingten Variationen ist bei mindestens einem der Klassifikationssysteme ein signifikantes Ergebnis (p=.05) bezüglich eines ausgewählten Validierungskriteriums zu erwarten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Maier
    • 1
  • Michael Philipp
    • 1
  1. 1.Psychiatrische Klinik und PoliklinikJohannes Gutenberg-UniversitätMainzDeutschland

Personalised recommendations