Advertisement

Expression des Histon-H3-Gens: Ein neuer, spezifischer Proliferationsmarker

  • F. X. Bosch
  • N. Udvarhelyi
  • E. Venter
  • H. Maier
  • H. Weidauer
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie book series (VBDG HNO, volume 1991 / 2)

Zusammenfassung

Unsere in situ-Untersuchungen an Kopf-Hals-Tumoren zielen auf die Identifizierung von Tumorzellen, die in der Tumor-Progression weiter fortgeschritten sind als ihre Nachbarzellen im Primärtumor bzw. im prä-neoplastischen Plattenepithel. Ein sehr wichtiger Aspekt ist dabei das Proliferationsverhalten einzelner Zellen innerhalb des untersuchten Gewebes. Wie viele andere Arbeitsgruppen haben wir den gegen ein nukleäres Antigen gerichteten monoklonalen Antikörper Ki67 (Gerdes et al. 1983, 1984) als Proliferationsmarker eingesetzt.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • F. X. Bosch
    • 1
  • N. Udvarhelyi
    • 1
  • E. Venter
    • 1
  • H. Maier
    • 1
  • H. Weidauer
    • 1
  1. 1.HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations