Schnell durchführbarer Gütetest bei Knorpeltransplantaten

  • P. Pitzke
  • V. Reiman
  • J. Bujía
  • E. Wilmes
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie book series (VBDG HNO, volume 1991 / 2)

Zusammenfassung

Knorpelgewebe wird als transplantierbares Material in der rekonstruktiven Hals-Kopf-Chirurgie oft zur Beseitigung von strukturellen Defekten eingesetzt. Es besteht jedoch postoperativ stets ein Risiko von resorptiver Destruktion des Implantates. Hierfür wird der feingewebliche und biochemische Zustand des Transplantates als wichtiger kausaler Faktor angesehen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • P. Pitzke
    • 1
  • V. Reiman
    • 1
  • J. Bujía
    • 1
  • E. Wilmes
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations