Advertisement

Über den Einsatz der transkraniellen Dopplersonographie bei Vertigopatienten

  • C.-F. Claussen
  • E. Claussen
  • O. G. Bertora
  • J. Bergmann
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie book series (VBDG HNO, volume 1991 / 2)

Zusammenfassung

Aus den 4 neurootologisehen Datenbanken NODEC I bis NODEC IV wissen wir von der Symptomatologie von 30000 neurootologischen Patienten, daß die neurootologischen Erkrankungen mit Schwindel, Taumeligkeit, Ohrengerauschen und Hörstörungen in etwa der Hälfte mit einem Herz- und/oder Kreislaufleiden verknüpft sind. Das Hauptsymptom der vertebro-basilären Insuffizienz ist Schwindel. Aetiologisch stehen dabei die ischaemischen Versorgungsstörungen im Bereich des Hirnstammes im Vordergrund. Deshalb gewinnen die modernen Verfahren der Dopplerangiographie auch Bedeutung für die gezielte neurootologische Diagnose und Therapie.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • C.-F. Claussen
    • 1
  • E. Claussen
    • 1
  • O. G. Bertora
    • 1
  • J. Bergmann
    • 1
  1. 1.Bad KissingenDeutschland

Personalised recommendations