Advertisement

Wärmeleitung pp 111-114 | Cite as

Wärmeexplosionen

Chapter
  • 326 Downloads
Part of the Wärme- und Stoffübertragung book series (WÄRME)

Zusammenfassung

Unter einer Wärmeexplosion verstehen wir die plötzliche Freisetzung einer Wärmemenge in einem Volumenelement, dessen Ausdehnung gegenüber den betrachteten Dimensionen der Umgebung vernachlässigt werden kann. Diese Wärmemenge kann durch rasch verlaufende chemische oder nukleare Reaktionen aufgebracht werden, sie kann aus elektrischer Arbeit (etwa bei Kurzschluß) stammen oder auch aus der Enthalpie bei Phasenumwandlungen, z.B. bei plötzlichen Kondensationsvorgängen, herrühren. Auch die Freisetzung kinetischer Energie durch Beschuß oder Meteoriteneinfall kommt als Wärmequelle in Betracht. Wir behandeln zunächst die punktförmige Wärmequelle.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  1. 1.TU MünchenMünchen 2Deutschland

Personalised recommendations