Advertisement

Einführende Bemerkungen

Chapter
  • 329 Downloads
Part of the Wärme- und Stoffübertragung book series (WÄRME)

Zusammenfassung

Unter Wärmeleitung verstehen wir einen Energietransport infolge atomarer und molekularer Wechselwirkung unter dem Einfluß ungleichförmiger Temperaturverteilung. An jeder Stelle eines Körpers, den wir zunächst als homogen und isotrop ansehen wollen, können wir zu jedem Zeitpunkt einen Wärmestrom Φ(x, y, z) feststellen (SI-Einheit W).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Grigull, U.: Das Newtonsche Abkühlungsgesetz. Bemerkungen zu einer Arbeit von Isaac Newton aus dem Jahre 1701. Abhandl. d. Braunschweigischen Wiss. Ges. Bd. 29, Braunschweig 1978, S. 7/31.Google Scholar
  2. Grigull, U.: Newton’s temperature scale and the law of cooling. Wärme-Stoffübertrag. 18 (1984), S. 195–199.CrossRefADSGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  1. 1.TU MünchenMünchen 2Deutschland

Personalised recommendations