Advertisement

Frequenzkennlinien

Chapter
  • 66 Downloads

Zusammenfassung

Der Vorteil der mathematischen Beschreibung eines dynamischen Systems mit Hilfe von Zustandsvariablen liegt darin, daß damit auch nichtlineare und zeitvariante dynamische Systeme beschrieben werden können. Für lineare zeitinvariante dynamische Systeme können jedoch Analyse und Synthese durch den Gebrauch der Übertragungsfunktion bzw. der Übertragungsmatrix, das sind mathematische Systembeschreibungen im Frequenzgang, vereinfacht werden. Da bei diesen Methoden nur das Übertragungsverhalten zwischen den Ein- und Ausgängen eines Systems betrachtet wird, kann es vorkommen, daß auch bei linearen zeitinvarianten Systemen wesentliche Systemeigenschaften nicht berücksichtigt werden. Es ist also Vorsicht bei der Anwendung dieser Methoden geboten [4.1].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für AutomatisierungstechnikUniversität BremenBremen 33Deutschland

Personalised recommendations