Advertisement

Zervikookuläre Reaktionen bei Gesunden und bei Patienten mit einem oberen Zervikalsyndrom unter quantifizierten Reizbedingungen

  • S. Holtmann
  • V. Reiman
  • P. Schöps
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie book series (VBDG HNO, volume 1989 / 2)

Zusammenfassung

Das Ausmaß zervikal induzierter Augenbewegungen, sog. zervikookulärer Reaktionen (COR), wird bei Gesunden in der Literatur kontrovers diskutiert. Auch die Frage, ob COR bei Patienten mit einem oberen Zervikalsyndrom stärker als bei Gesunden anzutreffen sind, ist umstritten. Es gibt Autoren, die die Ansicht vertreten, daß über eine Verspannung der Nakkenmuskulatur eine gesteigerte Erregung zervikaler Afferenzen resultiert, die sich in stärkeren, „pathologischen“ Augenbewegungen niederschlägt.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • S. Holtmann
    • 1
  • V. Reiman
    • 1
  • P. Schöps
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations