Advertisement

Zusammenfassung

Der Wettbewerb zwingt die Automobilindustrie und damit auch die Automobilzulieferindustrie zu einer zunehmenden Differenzierung und damit schnelleren Folge von echten und scheinbaren Innovationen. Das führt in allen betroffenen Märkten zu
  • — Zunahme der Typenvielfalt, die am Beispiel eines repräsentativen Produkts im Bild 1 dargestellt ist,

  • — gleichzeitig sinkenden Stückzahlen, da der Absatz nicht proportional zur Zunahme der Typenvielfalt wächst,

  • — Forderung nach Verkürzung der Innovationszeit,

  • — Zunahme der Komplexität der Produkte durch zusätzliche Funktionen mit einer höheren Anzahl von zum Teil komplexeren Einzelteilen und gegebenenfalls höheren Anforderungen an die Genauigkeit dieser Teile. Die Bilder 2 und 3 zeigen ein typisches Beispiel für die Integration zusätzlicher Funktionen bei einem Produkt der Automobilzulieferindustrie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für UmformtechnikUniversität StuttgartDeutschland

Personalised recommendations