Advertisement

Malariaprophylaxe — Stand 1989

  • D. Eichenlaub
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 95)

Zusammenfassung

Keine Form der Prophylaxe kann eine Malaria sicher verhindern. Darauf und auf die unspezifische Symptomatik der einmal eingetretenen Malaria sollte jeder Reisende hingewiesen werden. Dann könnten die häufig als „Grippe“ verkannten Erkrankungen früher erkannt und behandelt werden. Die Letalität der Malaria tropica beträgt bei uns zur Zeit etwa 5%.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • D. Eichenlaub
    • 1
  1. 1.IV. Medizinische AbteilungStädtisches Krankenhaus München-SchwabingDeutschland

Personalised recommendations