Advertisement

Die operative Behandlung des skrotalen Lymphödems bei Infektion mit Wuchereria bancrofti

  • Ph. Langenscheidt
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 40)

Zusammenfassung

Die Filarienspezies Wuchereria bancrofti ist in den tropischen Gebieten der Welt verbreitet. Die Infektion erfolgt von Mensch zu Mensch, wobei Stechmücken der Gattungen Culex, Aedes und Anopheles als Vektor auftreten. Die beim Stich übertragenen Mikrofilarien wandern über die Lymphbahnen in die regionären Lymphknoten, wo sie zu erwachsenen Formen heranreifen. Infolge einer Entzündungsreaktion kommt es zu einer Blockade des Drai-nagesystems mit Ausbildung eines peripheren subkutanen Lymphödems, meist der unteren Extremitäten sowie des Skrotums. Die Verläufe sind bei permanenter Reinfektion über Jahre chronisch und resultieren in Veränderungen monströsen Ausmaßes.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Ph. Langenscheidt
    • 1
  1. 1.Chirurgische KlinikUniversität des SaarlandesHomburg/SaarDeutschland

Personalised recommendations