Advertisement

Tag der Praxis

  • P. Federspil
  • W. Elies
  • H. Hermes
  • C. Desloovere
  • E. Wilmes
  • C. v. Ilberg
  • J. Ritter
  • H. Scherer
  • G. Umland
  • D. Corsepius
  • M. Pilgramm
  • T. Kunick
  • H. v. Wedel
  • U. Strahlmann
  • P. Zorowka
  • Th. Hammerich
  • P. Tolsdorff
  • W. Kehrl
  • A. Rauchfuss
  • R. Mösges
  • G. Schlöndorff
  • S. Preiss
  • W. Draf
  • P. Bumm
  • S. Botev
  • C. Dürr
  • A. Riederer
  • E. Wilmes
  • F. D. Goebel
  • E. Wilmes
  • L. Gürtler
  • M. Brandl
  • H. J. Gerhardt
  • G. Habich
  • H. v.d. Hardt
  • W. Steiner
  • E. Rügheimer
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie book series (VBDG HNO, volume 1988 / 2)

Zusammenfassung

Die Antwort auf die Frage, ob eine Antibiotikaprophylaxe oder -therapie in der Chirurgie sinnvoll ist oder nicht, richtet sich nach Art und Ort des Eingriffes und nach der vermuteten Infektionsrate. Letztere hängt jedoch wiederum von den individuellen Gegebenheiten einer Klinik und den Operateuren ab. Nach einer Standardklassifizierung werden chirurgische Wunden im Hinblick auf das zu erwartende postoperative Infektionsrisiko in 4 Kategorien eingeteilt, und zwar in sauber, sauber-kontaminiert, kontaminiert und schmutzig. Der Begriff „saubere“ Wunden gibt es lediglich in der gezielten, also elektiven Chirurgie, d. h. es liegt keine Entzündung vor und die Sterilität während des Eingriffes wurde nicht durchbrochen. Die bei derartigen Maßnahmen zu erwartende Infektionsrate liegt unter 5%.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • P. Federspil
    • 1
  • W. Elies
    • 2
  • H. Hermes
    • 2
  • C. Desloovere
    • 3
  • E. Wilmes
    • 3
    • 13
  • C. v. Ilberg
    • 3
  • J. Ritter
    • 4
  • H. Scherer
    • 4
  • G. Umland
    • 4
  • D. Corsepius
    • 4
  • M. Pilgramm
    • 5
  • T. Kunick
    • 5
  • H. v. Wedel
    • 6
  • U. Strahlmann
    • 6
  • P. Zorowka
    • 6
  • Th. Hammerich
    • 7
  • P. Tolsdorff
    • 8
  • W. Kehrl
    • 9
  • A. Rauchfuss
    • 9
  • R. Mösges
    • 10
  • G. Schlöndorff
    • 10
  • S. Preiss
    • 11
  • W. Draf
    • 11
  • P. Bumm
    • 12
  • S. Botev
    • 12
  • C. Dürr
    • 12
  • A. Riederer
    • 13
  • E. Wilmes
    • 13
  • F. D. Goebel
    • 13
  • E. Wilmes
    • 13
  • L. Gürtler
    • 13
  • M. Brandl
    • 14
  • H. J. Gerhardt
    • 15
  • G. Habich
    • 16
  • H. v.d. Hardt
    • 17
  • W. Steiner
    • 18
  • E. Rügheimer
    • 14
  1. 1.HomburgDeutschland
  2. 2.Bielefeld/AachenDeutschland
  3. 3.Frankfurt/MünchenDeutschland
  4. 4.Deutschland
  5. 5.UlmDeutschland
  6. 6.KölnDeutschland
  7. 7.FreiburgDeutschland
  8. 8.Bad HonnefDeutschland
  9. 9.Deutschland
  10. 10.AachenDeutschland
  11. 11.FuldaDeutschland
  12. 12.AugsburgDeutschland
  13. 13.MünchenDeutschland
  14. 14.ErlangenDeutschland
  15. 15.Berlin-CharitéDeutschland
  16. 16.KutzenbergDeutschland
  17. 17.HannoverDeutschland
  18. 18.GöttingenDeutschland

Personalised recommendations