Advertisement

Arbeitsmotivation als Aufgabe des Managements

Psychoanalytische Orientierung zum Verständnis der Arbeitsmotivation
  • M. Hofmann

Zusammenfassung

Der Beitrag greift v. Rosenstiels Kritik an den herkömmlichen Motivationstheorien in diesem Band auf. Diesen Theorien liegt die Schwäche zugrunde, die emotionalen und irrationalen Mechanismen der Verhaltenssteuerung kaum — oder eher nur als Störfaktoren — einbezogen zu haben. Das Menschenbild dieser Motivationstheorien ist uns bekannt als der „homo oeconomicus“ oder „homo rationalis“, ein Zerr- gelegentlich auch Wunschbild menschlichen Verhaltens, das in der Realität der menschlichen Gesellschaft nicht vorkommt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Abraham K (1921) Ergänzung zur Lehre vom Anal-Charakter, Fischer, Frankfurt 1969Google Scholar
  2. Ders (1925) Beiträge der Oralerotik zur Charakterbildung, Frankfurt 1969Google Scholar
  3. Ders (1925) Zur Charakterbildung auf der genitalen Entwicklungsstufe, Frankfurt 1969Google Scholar
  4. Allport G W (1949) Persönlichkeit, dt. Übersetzung, StuttgartGoogle Scholar
  5. Brenner Ch (1984) Grundzüge der Psychoanalyse, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  6. Carnegie A (1933) Empire of Business, reprint 1986, New YorkGoogle Scholar
  7. Erikson E H (1984) Identität und Lebenszyklus, FrankfurtGoogle Scholar
  8. Freud A (1973/8) Das Ich und die Abwehrmechanismen, MünchenGoogle Scholar
  9. Freud S (1934) Eine auto-biopsychische Studie, Ges. Werke (GW), Bd XIV, WienGoogle Scholar
  10. Ders Aus den Anfängen der Psychoanalyse, Standard Ed. London, ursprüngl. in Freuds Briefwechsel mit Fliess W. (1887–1902), dort vor allem Brief 41 v 13. 2. 1896, Bd IGoogle Scholar
  11. Ders (1923) Das Ich und das Es, GW, Bd XIIIGoogle Scholar
  12. Ders (1946) Das Unbewußte, GW, Bd XGoogle Scholar
  13. Ders (1942) Die Traumdeutung, GW, Bd II/IIIGoogle Scholar
  14. Ders (1952) Abwehrneuropsychosen, GW, Bd IGoogle Scholar
  15. Ders (1941) Die kulturelle Sexualmoral und die moderne Nervosität, GW, Bd VIIGoogle Scholar
  16. Ders (1930) Das Unbehagen in der Kultur, Bd XIVGoogle Scholar
  17. Ders (1915) Einige Charaktertypen aus der psychoanalytischen Arbeit, Bd XGoogle Scholar
  18. Ders (1931) Über libidinöse Typen, Bd XIVGoogle Scholar
  19. Ders (1927) Die Zukunft einer Illusion, Bd IX der Studienausgabe, Frankfurt 1974Google Scholar
  20. Ders (1908) Charakter und Analerotik, Bd VIIGoogle Scholar
  21. Giese F (1932) Philosophie der Arbeit. In: Handbuch der Arbeitswissenschaften, Bd 10, Halle Goethe W (1796) Wilhelm Meister, WeimarGoogle Scholar
  22. Graumann C F (1969) Motivation, BernGoogle Scholar
  23. Grochla E, Wittmann W (Hrsg) (1974) Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, 4. Aufl., Bd I/l, StuttgartGoogle Scholar
  24. Gutenberg E (1967/13) Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Bd I, Berlin, Heidelberg, New YorkGoogle Scholar
  25. Hartmann H (1960) Ich-Psychologie und Anpassungsproblem, Beiheft zur Psyche, StuttgartGoogle Scholar
  26. Hellpach W (1913) Die Arbeitsteilung im geistigen Leben. In: Archiv f. SozialwissenschaftenGoogle Scholar
  27. Hermann W (1870) Staatswirtschaftliche Untersuchungen, MünchenGoogle Scholar
  28. Hofmann M (1987) Einführung in die Allg. Managementlehre, Teil I, WienGoogle Scholar
  29. Ders (1984) Die Anforderungen an die Arbeitsgestaltung aus der Sicht der Tiefenpsychologie. In: Management Forum Bd. 4/Heft 1, WienGoogle Scholar
  30. Ders (1987) Arbeit und Liebe, Beitrag in Managementforum: Bd 1, Ethik und Unternehmensführung, Lattmann Ch (Hrsg), Physica Verl. WürzburgGoogle Scholar
  31. Ders (1987) Psychologische Aspekte der Management-Beratungsprozesse. In: Hofmann M, Serti W Management Consulting, Kohlhammer, StuttgartGoogle Scholar
  32. Ders (1982) Die drei Grundverhaltenstypen im Management. In: Industrie Spezial, WienGoogle Scholar
  33. Ders, Kehrer A (1975) Möglichkeiten zur Anpassung der Organisation an das Unternehmenswachstum. In: Handbuch der Organisation, GernsbachGoogle Scholar
  34. Ders (1969) The House of Krupp: Fantasy of Family Spirit (Fallstudie), HarvardGoogle Scholar
  35. Ders (1985) Streßmanagement. In: Management Forum, Bd 5/Heft 1, WienGoogle Scholar
  36. Ders (1985) Der mündige Mitarbeiter. In: GDI-Impuls 3/85Google Scholar
  37. Hoyos C (1974) Arbeitspsychologie, StuttgartGoogle Scholar
  38. Jardim A (1970) The First Henry Ford: 1. Study in Personality and Business Leadership. Cambridge, M.I.T. PRESS.Google Scholar
  39. Kakar S, Taylor F W (1970) A Study in Personality and Innovation, M.I.T. PRESS., Cambridge, MassGoogle Scholar
  40. Kant I (1784) Beantwortung der Frage was ist Aufklärung? In: Bertinische Monatsschrift, neu herausgeg. von H. Leonhard, Braunschweig 1947Google Scholar
  41. Krippendorf J B, Kramer B, Müller H (1986) Freizeit und Tourismus. In: Berner Studien zum Fremdenverkehr, Heft 22, BernGoogle Scholar
  42. Ders, Kramer B, Krebs R (1984) Arbeitsgesellschaft im Umbruch, BernGoogle Scholar
  43. Laplanche J, Pontalis J B (1972) Vokabular der Psychoanalyse, 2. Bd FrankfurtGoogle Scholar
  44. Marx K (1970) Ökonomisch-philospohische Manuskripte (1844), Marx/Engels Gesamtausgabe, 1. Aufl., Bd 3 Berlin/GlashüttenGoogle Scholar
  45. Milgram St (1982) Zur Gehorsamsbereitschaft gegenüber Autorität, HamburgGoogle Scholar
  46. Nagera H (1974) Psychoanalytische Grundbegriffe, eine Einführung in S. Freuds Terminologie und Theorienbildung, FrankfurtGoogle Scholar
  47. Neuberger O (1974) Theorien der Arbeitszufriedenheit, StuttgartGoogle Scholar
  48. Nuttin I (1971) Motivation. In: Lexikon der Psychologie, Bd 2, FreiburgGoogle Scholar
  49. Pichler O (1985) Der Wertewandel und seine Konsequenzen für Unternehmen. In: Krise und Krisenbewältigung, Sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Beiträge zur Krisenforschung, Holzmüller H, Schwarzer S (Hrsg), WienGoogle Scholar
  50. Schraml W J (1980/5) Einführung in die moderne Entwicklungspsychologie für Pädagogen und Sozialpädagogen, Konzepte der Humanwissenschaften, StuttgartGoogle Scholar
  51. Sombart W (1913) Der Bourgeois: Zur Geistesgeschichte des modernen Wirtschaftsmenschen, München/LeipzigGoogle Scholar
  52. Staehle W (1985) Management, MünchenGoogle Scholar
  53. Stekel W (1910) unveröffentlichtes ReferatGoogle Scholar
  54. Toharski (1979) Aspekte des Arbeitslebens als Faktor des Freizeiterlebens, FrankfurtGoogle Scholar
  55. Toman W (1978) Tiefenpsychologie, Kohlhammers Standard Psychologie, Basisbücher und Studientexte, StuttgartGoogle Scholar
  56. Ulrich E (1982) Gestaltung der Arbeitstätigkeit und Führung von Mitarbeitern. In: Neue Wege der Leistungsgesellschaft, EssenGoogle Scholar
  57. Winterstein A (1932) Zur Psychologie der Arbeit. In: IMAGO, Zeitschrift für Anwendung der Psychoanalyse auf die Natur- und Geisteswissenschaft, Bd XVIII, Heft 2Google Scholar
  58. Wöhe G (1973/1) Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, MünchenGoogle Scholar
  59. Wunderer R, Grunwald W (1980) Führungslehre, Bd I/II, Berlin-New YorkGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • M. Hofmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations