Weitere klinische Erfahrung mit der extrakorporalen Stoßwellen-Lithotrypsie (ESWL)

  • Ch. Chaussy
  • E. Schmiedt
  • D. Jocham
  • B. Forssmann
  • V. Walther
  • W. Weber
Conference paper
Part of the Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie book series (VBDGUROLOGIE, volume 33)

Zusammenfassung

Auf dem letztjährigen Berliner Urologenkongreß konnten wir berichten, daß eine berührungsfreie Nierensteinzertrümmerung durch extrakorporal erzeugte Stoßwellen möglich ist [1]. Aufgabe dieser Arbeit ist es, zu demonstrieren, inwieweit diese neue Methode nicht nur als exceptionelle klinisch anwendbare Labormethode anzusehen ist, sondern wie mit dieser Technologie erste vorsichtige Schritte in eine routinemäßige, klinische Anwendung gemacht wurden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Chaussy Ch, Schmiedt E, Jocham D, Brendel W, Forssmann B, Moser E (1981) Klinische Erfahrungen mit der berührungsfreien Nierensteinzertrümmerung durch Stoßwellen. In: Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie, 32. Tagung. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 334–336Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York 1982

Authors and Affiliations

  • Ch. Chaussy
    • 1
  • E. Schmiedt
  • D. Jocham
  • B. Forssmann
  • V. Walther
  • W. Weber
  1. 1.Klinikum GroßhadernUrologische Klinik der LM-UniversitätMünchen 70Deutschland

Personalised recommendations