Advertisement

Biometrische Überlegungen zur Errechnung optimaler Generalmittel

  • Hans Rundfeldt
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 17)

Zusammenfassung

Entscheidungen, die nur auf Grund der Ergebnisse eines einzelnen Versuches getroffen werden, sind zumeist fragwürdig. Zwar ermöglicht die biometrische Auswertung des Versuches eine Abschatzunq des Risikos für diese Entscheidungen, aber sie gelten nur unter den gegebenen Versuchsbedingungen. Auch bei sorgfältigster Planung läßt es sich in der Regel nicht vermeiden, dar., diese Bedingungen irgendwie spezifisch sind und daß demnach ein zweiter Versuch zu einer Korrektur der Entscheidungen führen dürfte, die ein großeres Ausmaß hat, als es allein auf Grund des Versuchsfehlers zu erwarten ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Cochran, W. G. and Cox, G. (1950): Experimental design. — John Wiley & Sons, New York, 2. Aufl.Google Scholar
  2. Rundfeldt, H. (1957): Über die Vorteile einer erweiterten Auswertung von Feldversuchen: Moderne Methoden der Pflanzenzüchtung. — DLG-Verlag, Frankfurt a.M., S. 97 – 118.Google Scholar
  3. Rundfeldt, H. (1970): Kritische Überlegungen zur Bedeutung biometrischer Berechnungen für die Pflanzenzüchtung. Vorträge der II. Ungar. Konferenz, Akadémiai Kiadó, Budapest, S. 369 – 383.Google Scholar
  4. Wricke, G. (1962): Über eine Methode zur Erfassung der ökologischen Streubreite in Feldversuchen. — Z. Pflanzenzüchtung 47, S. 92 – 96.Google Scholar
  5. Wricke, G. (1964): Zur Berechnung der Ökovalenz bei Sommerweizen und Hafer. — Z. Pflanzenzüchtung 52, S. 127 – 138.Google Scholar
  6. Wricke, G. (1965): Die Erfassung der Wechselwirkung zwischen Genotyp und Umwelt bei quantitativen Eigenschaften. — Z. Pflanzenzüchtung 53, S. 266 – 343.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  • Hans Rundfeldt
    • 1
  1. 1.HannoverGermany

Personalised recommendations