Kosten der Tollwutbekämpfung in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) 1976

  • J. Berger
  • J. Quander
  • A. Rojahn
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 10)

Zusammenfassung

Die Tollwut stellt in zwei Drittel der europäischen Staaten gegenwärtig die bedeutendste virusbedingte Zoonose dar, wobei seit dem letzten Krieg die silvatische Form dieser Seuche vorherrscht. Zwar sind in dem Zeitraum 1950 bis 1976 nur acht menschliche Tollwutfälle in der BRD zu verzeichnen gewesen, doch kommen jährlich Tausende von Menschen in einen derart engen Kontakt mit tollwutkranken Tieren, daß eine Wutschutzbehandlung notwendig wird. Mit 8.638 Neuausbrüchen bei Tieren erreichte die Tollwut im Jahre 1976 im Bundesgebiet ihr bisheriges Maximum.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Fischer, D.: Zum Tollwutgeschehen in einem Endemiegebiet Statistische Analyse des Seuchengeschehens in Hessen 1967 bis 1970 Inaugural-Dissertation, Mainz (1977)Google Scholar
  2. 2.
    Kahl, W., J. Quander, J. Posch und K. Bögel: Cost Analysis of Wildlife Rabies and its Control in Europe WHO/RAB.RES./77, Genf (1977)Google Scholar
  3. 3.
    Kersten, W. und E. Zinn: Die Bekämpfung der silvatischen Tollwut durch Begasung von Fuchsbauen und Abschußförderung von Füchsen Deutsch. Tierärztl. Wschr. 78, 175 (1971)Google Scholar
  4. 4.
    Mishan, E.J.: Elemente der Kosten-Nutzen-Analyse Campus, Frankfurt a.M. (1975)Google Scholar
  5. 5.
    Moegle, H., F. Knorpp und K. Bögel: Einfluß der Begasung der Fuchsbaue auf die Fuchsdichte und die Wildtollwut in Baden-Württemberg Berl.-Münch. Tierärztl. Wschr. 84, 437 (1971)Google Scholar
  6. 6.
    Pöhn, H.-Ph.,: Bundesgesundheitsamt, persönliche Mitteilung (1978)Google Scholar
  7. 7.
    Schale, F.W.: Das Tollwutgeschehen in Hessen seit 1953 und seine bisherige Bekämpfung — Konsequenzen für eine effektive Tollwutbekämpfung in der BRD Blauen Hefte f. d. Tierarzt 57, 305 (1977)Google Scholar
  8. 8.
    Statistisches Jahrbuch der Bundesrepublik Deutschland Kohl hammer (1977)Google Scholar
  9. 9.
    Tierseuchenberichte des Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Bonn (1976)Google Scholar
  10. 10.
    Wachendörfer, G.: Die gegenwärtige Situation und Bedeutung der Tollwut in der Bundesrepublik Deutschland Deutsch. Tierärztl. Wschr. 84, 413 (1977)Google Scholar
  11. 11.
    Wachendörfer, G.: Grundsätzliches zur Epidemiologie und Bekämpfung der silvatischen Tollwut in der BRD Prakt. Tierarzt 55, 685 (1977)Google Scholar
  12. 12.
    WHO Report of the informal discussion on the WHO/FAO coordinated research programme on Wildlife in Europe Nancy, France, 3.–5. July (1972)Google Scholar
  13. 13.
    WHO Expert Committee on Rabies, 6th Report, WHO Tecn. Rep. Ser. No. 523, Genf (1973)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • J. Berger
    • 1
    • 2
  • J. Quander
    • 3
    • 1
  • A. Rojahn
    • 4
    • 1
  1. 1.Universitäts-KrankenhausEppendorfDeutschland
  2. 2.Lehrstuhl Mathematik in der MedizinUniv. HamburgDeutschland
  3. 3.Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und ForstenDüsseldorfDeutschland
  4. 4.Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und ForstenBonn-DuisdorfDeutschland

Personalised recommendations