Advertisement

Die Passivseite

Chapter
  • 16 Downloads
Part of the Heidelberger Arbeitsbücher book series (HAB, volume 2)

Zusammenfassung

Nachdem Sie dieses Kapitel durchgearbeitet haben, sollen Sie
  • Kriterien angeben können, nach denen die Passivseite gegliedert ist;

  • den Begriff Rücklagen definieren und zwischen gesetzlichen und freien Rücklagen unterscheiden können;

  • erklären können, wie gesetzliche und wie freie Rücklagen entstehen;

  • den Begriff Rückstellungen definieren können;

  • angeben können, für welche Zwecke Rückstellungen gebildet werden dürfen und für welche Zwecke sie gebildet werden müssen;

  • die Güterarten bezeichnen können, für die Wertberichtigungen gebildet werden dürfen;

  • für die indirekte Abschreibung eine horizontale und vertikale Gliederung entwerfen können, die dem Anlage Spiegel entspricht;

  • die verschiedenen Arten von Verbindlichkeiten der jeweils richtigen Position zuweisen können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. Heinen, E.: Handelsbilanzen, 6. Aufl., Wiesbaden 1972, S. 194–234Google Scholar
  2. Wöhe, G.: Bilanzierung und Bilanzpolitik, 2. Aufl., München 1972, S. 375–442Google Scholar
  3. Vogler, G.: Bilanzen, Stuttgart 1972, S. 120–141Google Scholar
  4. ADS: Bd. I, Rechnungslegung, § 156Google Scholar
  5. Arbeitskreis “Bewertungsvorschriften”: Die Bewertungsvorschriften im Aktiengesetz 1965, ZfB, 36. Jg. (1966), 2. Ergänzungsheft, S. 31–63Google Scholar
  6. Arbeitskreis “Gliederungsvorschriften”: Die GliederungsvorSchriften der Jahresbilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung im Aktiengesetz 1965, ZfB, 36. Jg. (1966), 2. Ergänzungsheft, S. 5–28Google Scholar
  7. Federmann, R.: Bilanzierung nach Handelsrecht und Steuerrecht, München 1971, S 142–144Google Scholar
  8. Forster, K. H.: Bewertung in der Bilanz nach Aktienrecht, in: Management-Enzyklopädie, Bd. I, München 1969, S. 1122–1135Google Scholar
  9. Kormann, B.: Aktiengesetz 1965 und Begründung des Regierungsentwurfs, Düsseldorf 1965Google Scholar
  10. WP-Handbuch 1973: Düsseldorf 1973, S. 621–658Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für BetriebswirtschaftslehreUniversität MannheimDeutschland

Personalised recommendations