Advertisement

Anwendungsgebiete des Entscheidungsproblems bei mehrfacher Zielsetzung

Chapter
  • 28 Downloads
Part of the Lecture Notes in Economics and Mathematical Systems book series (LNE, volume 76)

Zusammenfassung

Zu Beginn der theoretischen Überlegungen 1) ist anhand einiger Literaturstellen kurz darauf hingewiesen worden, welch bedeutende Rolle das Entscheidungsproblem bei mehrfacher Zielsetzung sowohl in der mikro- bzw. makroökonomischen Diskussion einerseits als auch in marktwirtschaftlich orientierten bzw. zentral gelenkten Volkswirtschaften andererseits erlangt hat. Angesichts einer solchen — wenn auch nur groben — bereichsmäßigen Gliederung und der Komplexität der dadurch angesprochenen Anwendungsgebiete wird die Darlegung der ökonomischen Anwendungsmöglichkeiten des Vektormaximumproblems kaum dem Postulat der Vollständigkeit genügen können. So liegt denn auch hier vielmehr ein Entscheidungsproblem bei mehrfacher Zielsetzung vor: dem Ziel einer möglichst umfassenden Darstellung aller Anwendungsgebiete steht das einer notwendigerweise beschränkten Auswahl gegenüber. Die Lösung des Problems hängt dabei selbstverständlich von den technischen Möglichkeiten und den individuellen Interessen des jeweiligen Entscheidungsträgers ab.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaftliche Abteilung IUniversität Bonn53 BonnDeutschland

Personalised recommendations