Advertisement

Adaptive Regelmaßnahmen

Chapter
  • 153 Downloads

Zusammenfassung

Alle Optimierungsverfahren setzen gewisse Idealisierungen voraus. So wird die Anzahl der Speicherglieder willkürlich durch Summieren der kleinen Zeitkonstanten herabgesetzt, temperatur- oder stromabhängige Schwankungen der Konstanten und Nichtlinearitäten bleiben unberücksichtigt. Trotzdem ergibt sich bei den praktisch angewendeten Optimierungsverfahren im allgemeinen ein brauchbares Zeitverhalten, da das Optimum flach verläuft und deshalb verhältnismäßig parameterunempfindlich ist. Selbst Konstantenänderungen im Verhältnis 0,5…2,0 lassen sich in Kauf nehmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 10.01
    Westcott, J. H.: Angepaßte Regelung. Control 4 (1961) H. 35, 99–102.Google Scholar
  2. 10.02
    Weber, W.: Ein systematisches Verfahren zum Entwurf linearer und adaptiver Regelungssysteme. ETZ-A (1967) H. 6, 138–144.Google Scholar
  3. 10.03
    Ströle, D.: Adaptivsysteme der elektrischen Antriebstechnik. ETZ-A (1967) H. 7, 182–185.Google Scholar
  4. 10.04
    Reinisch, K.: Bemessung von Regelkreisen und Ermittlung der Parameterempfindlichkeit an Hand des Polynormmodells der offenen Kette. Z. Messen-Steuern-Regeln 11 (1968) H. 12, 446–450.Google Scholar
  5. 10.05
    Ströle, D.: Typische Adaptivsteuerungen bei geregelten elektrischen Antrieben. Regelungstechnik 15 (1967) 106–111.Google Scholar
  6. 10.06
    Rumold, G., Speth, W.: Selbstanpassender PI-Regler. Siemens-Z. 42 (1968) H. 9, 765–768.Google Scholar
  7. 10.07
    Isermann, R.: Über die erforderliche Genauigkeit der Frequenzgänge von Regelstrecken. Regelungstechnik 17 (1969) 454–462.Google Scholar
  8. 10.08
    Spiegel, F.: Parametersteuerungen in elektrischen Antrieben. Z. Messen-Steuern-Regeln 12 (1969) H. 5, 197–202.Google Scholar
  9. 10.09
    Buxbaum, A.: Regelung von Stromrichterantrieben bei lückendem und nicht-lückendem Ankerstrom. Techn. Mitt. AEG-Telefunken 59 (1969) H. 6, 348 bis 352.Google Scholar
  10. 10.10
    Kotek, Z., Chalupa, V.: Die Anwendung adaptiver Schwellenelemente als lernende Systeme in der Regelungstechnik. Regelungstechnik 17 (1969) 261 bis 266.Google Scholar

Copyright information

© Springer Verlag, Berlin/Heidelberg 1971

Authors and Affiliations

  1. 1.Kelkheim/TaunusDeutschland

Personalised recommendations