Advertisement

Geräte und Meßelemente zur Bestimmung mechanischer und geometrischer Größen

  • Robert K. Müller

Zusammenfassung

Eine strenge Systematisierang der in der Modellstatik verwendeten Geräte und Meßelemente läßt sich nicht ohne Schwierigkeiten durchführen ; viele Geräte und Verfahren ließen sich nach verschiedenen Gesichtspunkten an mehreren Stellen gleichzeitig in die Gliederung einfügen, und es bleibt meist eine subjektive Entscheidung, welchem man den Vorzug gibt. Die Hauptunterteilung in dieser Darstellung erfolgt entsprechend den verschiedenen zu messenden statischen Größen. Obwohl die letztlich interessierenden Kräfte, Momente und Spannungen fast ausnahmslos indirekt ermittelt werden durch Messung rein geometrischer Größen (z. B. Dehnungen), sollen hier neben den Verschiebungs-, Durchbiegungs- und Dehnungsmeßgeräten auch Kraftmeßgeräte und -verfahren behandelt werden im Hinblick auf ihre praktische Anwendung in der Modellstatik. Die Geräte zur Neigungs- und Krümmungsmessung werden in diesem Abschnitt nicht besprochen. Einerseits stellen sie meist nur eine spezielle Ausführung von Verschiebungsmeßgeräten dar, andererseits werden sie fast ausschließlich bei Messungen an einer bestimmten Tragwerksform, nämlich an Platten, eingesetzt, so daß sie zweckmäßigerweise im Abschn. 1-3.2 mitbehandelt werden. Eine weitere Unterteilung der Geräte wurde auf Grund der unterschiedlichen physikalischen Meßprinzipien (mechanisch, elektrisch, optisch) vorgenommen. Auch sie ist nicht streng durchführbar, da oft die Messung auf einem Zusammenwirken von zwei oder allen drei Prinzipien beruht und der eigentliche Meßvorgang schwer vom Anzeigevorgang zu trennen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. F. 1
    Gauger, R.: Mechanisch-elektrische und thermoelektrisehe Meßgrößen umformer. I. Grundlagen und Übersicht. ATM, Lfg. 313 (1962) 43–46.Google Scholar
  2. F. 1a
    Gauger, R.: Umformung durch Beeinflussung eines Widerstandes. ATM, Lfg. 342 (1964) 163-166.Google Scholar
  3. F.2
    Moeller, F.: Einige Grundbegriffe und Grundlagen aus der Meßtechnik. VDI-Z. 103 (1961) 869–874.Google Scholar
  4. F.3
    Leinweber, P.: Taschenbuch der Längenmeßtechnik, Berlin/Göttingen/ Heidelberg: Springer 1954, 304.Google Scholar
  5. F.4
    Rohrbach, CHR.: Handbuch für elektrisches Messen mechanischer Größen, Düsseldorf: VDI-Verlag 1967.Google Scholar
  6. F.5
    Garkisch, H.-D., Schwarz, H. W.: Kapazitive Wegmessung bei Beul-und Schwingungsuntersuchungen an dünnwandigen Kreiszylinderschalen. Deutsche Luft-und Raumfahrt, Forschungsbericht 64-42, Dezember 1964.Google Scholar
  7. F. 6
    MÜLler, R. K.: Der Einfluß der Meßlänge auf die Ergebnisse bei Dehnungsmessungen an Beton. Beton 14 (1964) 205-208.Google Scholar
  8. F.7
    Spangenberg, D.: Aufspannvorrichtungen für induktive Feindehnmesser (Askania). ATM, Lfg. 275 (1958) 245–246.Google Scholar
  9. F.8
    RÜHL, D.: Experimentelle Ermittlung ebener Verschiebungs-und Spannungszustände auf neuem Wege und Anwendung auf eine durch zwei Nietbolzen gespannte Platte. Forschungsarbeiten auf dem Gebiet des Ingenieurwesens, H. 221, Berlin 1920.Google Scholar
  10. F.9
    Watanabe, O., Yoshikazu, J.: An Experiment on a New Type of Resistance Foil Strain Gage for Analysis of Concentrated Stresses. In: Semiconductor and Conventional Strain Gages. New York/London: Academic Press 1962.Google Scholar
  11. F. 10
    Rehling, K.: Ausschaltung der Temperatureinflüsse bei Setzdehnungsmessung. VDI-Z. 99 (1957) 461–466.Google Scholar
  12. F. 11
    Hetenyi, M.: Handbook of Experimental Stress Analysis, New York: John Wiley and Sons 1954, 113.Google Scholar
  13. F. 12
    Moeller, H., Krisch, A.: Spannungsmessungen im Spannbeton. In:. HandbuchderSpannungs-und Dehnungsmessung, Düsseldorf: VDI-Verlag 1958,218.Google Scholar
  14. F.13
    Sperling, F.: Dehnungsmessung mit Saitendehnungsgebern. In: Handbuch der Spannungs-und Dehnungsmessung. Düsseldorf: VDI-Verlag 1958, 199.Google Scholar
  15. F. 14
    Rohrbach, CHR.: Selbsttätige Messung und Registrierung quasistatischer Dehnungen mit Saitendehnungsmessern und zählenden elektronischen Frequenz-und Zeitmessern. VDI-Z. 98 (1956) 1541-1548.Google Scholar
  16. F. 15
    De Leiris, H.: Dehnungsmessungen mit pneumatischen Gebern. In: Handbuch der Spannungs-und Dehnungsmessung, Düsseldorf: VDI-Verlag 1958, 173.Google Scholar
  17. F. 16
    GlÖTzl, F.: Ein neues hydraulisches Fernmeßverfahren für mechanische Spannungen und Drücke. ATM, Lfg. 265. (1958) R 21-R 23.Google Scholar
  18. F. 17
    Freise, H.: Dehnungsmessung mit mechanischen und optischen Gebern. In: Handbuch der Spannungs-und Dehnungsmessung, Düsseldorf: VDI-Verlag 1958,131.Google Scholar
  19. F. 18
    SVENSON, O.: Induktive Dehnungsmeßgeräte. In: Handbuch der Spannungsund Dehnungsmessung, Düsseldorf: VDI-Verlag 1958, 219.Google Scholar
  20. F. 19
    Haug, A.: Elektronisches Messen mechanischer Größen, München: Hanser 1969.Google Scholar
  21. F.20
    MÜLler, R. K.: Halbleiterdehnmeßstreifen. Elektronik 12 (1963) 37-40.Google Scholar
  22. F.21
    Rohrbach, CHR., CZAEKA, N.: Über Funktion, Eigenschaften und Anwendung von Halbleitergebern. Materialprüfung 4 (1962) 189-198.Google Scholar
  23. F.22
    Hiltscheb, R., FLORIN, G.: Die Spannungen an schiefen symmetrischen Rohrstutzen in kugelförmigen Druckkesseln. Konstruktion 15 (1963) 444 bis 449.Google Scholar
  24. F.23
    Lohde, E.: Erfahrungen mit Hochtemperatur-Dehnungsmeßstreifen. Haus der Technik Vortragsveröffentlichungen. H. 142, Essen: Vulkan-Verlag 1967.Google Scholar
  25. F.24
    HOFFMANN, K.: Hinweise zur Auswahl von Dehnungsmeßstreifen und DMS-Klebstoffen. Meßtechnische Briefe 1 (1965) 4-14. Hrsg. Firma Hottinger Baldwin Meßtechnik GmbH., Darmstadt.Google Scholar
  26. F.25
    HÖRNIG, R.: Ausmessung der Dehnungsverteilung in den Gebieten örtlich stark veränderlicher Spannungen mit Ketten-Dehnmeßstreifen. MTZ Motor technische Zeitschrift 27 (1966) 420-421.Google Scholar
  27. F.26
    ROHRBACH, CHE., CZAIKA, N.: Über das Kriechen von Dehnungsmeßstreifen unter statischer Zugbelastung. ATM, Lfg. 287 (1959) 255-258, Lfg. 289 (1960) 35-38, Lfg. 290 (1960) 55-56.Google Scholar
  28. F.27
    MÜLLES, R. K.: The Influence of Measuring Current and Preheating on Measurements on Resins with Electric-resistance Strain Gages. Experimental Mechanics 5 (1965) 19A-26A.Google Scholar
  29. F.28
    KRISEMENT, O.: Praktische Spannungsanalyse mit Dehnungsmeßstreifen. In: Grundlagen und Anwendungen des Dehnungsmeßstreifens, bearb. v. K. Fink, Düsseldorf: Stahleisen 1952.Google Scholar
  30. F.29
    ROHRBACH, CHE., CZAIKA, N.: Über das Dauerschwingverhalten von Dehnungsmeßstreifen. Materialprüfung 3 (1961) 125-136.Google Scholar
  31. F.30
    HOFFMANN, K.: Der Temperaturgang von Dehnungsmeßstreifen und die Beseitigung seines Anteils an Meßergebnissen. Techn. Zbl. prakt. Metallbearb. 56 (1962) 639-644.Google Scholar
  32. F.31
    FELGNER, K., HOFFMANN, K.: Das Verhalten von induktiven Wegaufnehmern und von Dehnungsmeßstreifen bei tiefen Temperaturen (-196°C). Meßtechnische Briefe 3 (1965) 2-4. Hrsg. Firma Hottinger Baldwin Meßtechnik GmbH., Darmstadt.Google Scholar
  33. F.32
    GENTSCH, A.: Probleme der Bestimmung statischer Beanspruchung mit Hilfe der Dehnungsmeßtechnik bei hohen Temperaturen. Maschinenbautechnik 12 (1963) 474–480.Google Scholar
  34. F.33
    ROHEBACH, CHE., KNUBLAUCH, E.: Dehnungsmessung mit Meßstreifen bei hohen Temperaturen. Materialprüfung 10 (1968) 105-115.Google Scholar
  35. F.34
    WOLF, H., SCHLICHTING, H.-D.: Zur Messung statischer Beanspruchung großer Bauteile bei hohen Temperaturen mit Dehnungsmeßstreifen. ATM, Lfg. 383 (1967) 261–266.Google Scholar
  36. F.35
    N.N.: Die Wheatstonesche Brücke als grundlegende Schaltung für die Messung mit Dehnungsmeßstreifen. Meßtechnische Briefe 1 (1966) 1-5. Hrsg. Firma Hottinger Baldwin Meßtechnik GmbH., Darmstadt.Google Scholar
  37. F.36
    FINK, K., ROHEBACH, CHE.: Dehnungsmessung mit Dehnungsmeßstreifen. In: Handbuch der Spannungs-und Dehnungsmessung, Düsseldorf: VDI-Verlagl958, 237.Google Scholar
  38. F.37
    MÜLLER, R. K.: Automatische Meßanlage für 200 Dehnmeßstreifen. Elektronik 14 (1965) 261–264.Google Scholar
  39. F.38
    BEANDT, W.: Vielstellen-Meßanlage. Haus der Technik Vortragsveröffentlichungen. H. 142, Essen: Vulkan-Verlag 1967.Google Scholar
  40. F.39
    DOKTER, F., STEINHAUER, J.: Digitale Elektronik in der Meßtechnik und Datenverarbeitung. Band I: Theoretische Grundlagen und Schaltungstechnik. Philips Fachbücher. Deutsche Philips GmbH., Hamburg 1969.Google Scholar
  41. F.40
    EMSCHEEMANN, H. H.: Registrierung von Dehnungen. In: Handbuch der Spannungs-und Dehnungsmessung, Düsseldorf: VDI-Verlag 1958, 321.Google Scholar
  42. F.41
    BOBNCKI, L., DITTMANN, J.: Digitale Meßtechnik, Berlin/Heidelberg/New York: Springer 1966.Google Scholar
  43. F.42
    DALLY, J., RILEY, W.: Experimental Stress Analysis, New York: Mc Graw-Hill Book Company 1965, 95.Google Scholar
  44. F.43
    DTTBELLI, A. J., DE WOLF, T. N.: Law of Failure of Stresscoat. Proc. SESA, Bd. VI (1949) 68–83.Google Scholar
  45. F.44
    Dennis, G., Woywode, N.: Anwendung des Reißlackverfahrens. Schweißtechnik 15 (1965) 450–453.Google Scholar
  46. F.45
    Spangenberg, D.: Reißlack als Hilfsmittel zum Erkennen von Spannungseldern. ATM, Lfg. 330 (1963) 145–148, Lfg. 333 (1963) 217-220.Google Scholar
  47. F.46
    Staats, H. N.: Principles of Stresscoat. Chicago, 111.: Magnaflux Corporation 1955.Google Scholar
  48. F.47
    May, B., Niemann, H.-J., Rothebt, H.: Experimentelle Festigkeitsuntersuchungen an Tragwerkmodellen. Konstruktiver Ingenieurbau, Berichte. Hrsg. von W. Zebna, H. 2, Essen: Vulkan-Verlag 1968.Google Scholar
  49. F.48
    Beggs, G. E., Davis, R. E., Davis, H. E.: Tests on Structural Models of Proposed San Francisco-Oakland Suspension Bridge. University of California Publications in Engineering. Vol. 3 (1933) 59.Google Scholar
  50. F.49
    Bebg, P.: Modelluntersuchung der Montagezustände von Hängebrücken mit Hilfe eines computerorientierten Photoverfahrens zur Messung von beliebigen Verschiebungen im Raum. Öffentlich gehaltener Vortrag am 24. 2. 69 im Rahmen des Kolloquiums Statik und Stahlbau an der T. H. Darmstadt.Google Scholar
  51. F.50
    Leonhardt, F., Eggeb, H., Haug, E.: Der deutsche Pavillon auf der Expo ’67 Montreal -eine vorgespannte Seilnetzkonstruktion. Stahlbau 37 (1968) 97.Google Scholar
  52. F.51
    Beggs, G. E., Timby, E. K., Bibdsall, B.: Suspension Bridge Stresses Determined by Model. Engineering News-Record 1932, 828.Google Scholar
  53. F.52
    Askegaard, V., Albers, A., Mobtensen, P. L.: Test on a Model of a Cable Roof. VDI-Ber. 102 (1966) 109.Google Scholar
  54. F.53
    Pommebet, M.: Méthode de l’Impédance pour la mesure de contraintes dans les barres d’ acier-Application aux armatures du béton armé. VDI-Ber. 102 (1966) 105.Google Scholar
  55. F. 54
    Banhabt, A.: Kennzeichnende Eigenschaften von Meßuhren und Feinzeigern. Sonderdruck der Fa. Mahr, Esslingen, erschienen in Techn. Zbl. prakt. Metallfeearb. 59 (1965) 183–187.Google Scholar
  56. F.55
    Ledstwebeb, P.: Taschenbuch der Längenmeßtechnik, Berlin/Göttingen/ Heidelberg: Springer 1954.Google Scholar
  57. F.56
    Fbeise, H.: Eichung von Dehnungsgebern. In: Handbuch der Spannungsund Dehnungsmeßtechnik, Düsseldorf: VDI-Verlag 1958, 305.Google Scholar
  58. F.57
    Spahgenbebg, D.: Bedeutung und Entwicklungsstand von induktiven Feindehnungsmessern kleinster Meßlänge. ATM, Lfg. 296 (1960) 193.Google Scholar
  59. F.58
    VDE/VDI-Richtlinie2635 “Dehnungsmeßstreifen mit metallischem Meßgitter, Kenngrößen und Prüfbedingungen”.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1971

Authors and Affiliations

  • Robert K. Müller

There are no affiliations available

Personalised recommendations